Samstag, 2. Juli 2011

Gedächtnisstütze fürs Siebhirn Muddi

Heute hatte ich nicht viel Zeit für mein Hobby, wir waren shoppen! Für Muddi gab es natürlich nur was, was man (bzw. ich...) nicht selber nähen kann: Das erste Neue für unter das Selbstgenähte nach Schwangerschaft und Stillzeit. Hach, nun kann ich endlich aussortieren und fühle mich wieder wohl. *freufreufreufreufreu*

Kurz im Nähzimmer war ich aber doch. Bei der Arbeit fallen tausend Kleinigkeiten an und ich verliere zu oft an Überblick. Also habe ich mir eine Pinnwand gebastelt! Eine Anleitung dazu hatte ich mal irgendwo gesehen, den Link finde ich leider nicht wieder. Aber Tina von der Nähzauberei hat neulich eine selbstgemachte Pinnwand geblogt, da fiel mir das wieder ein und heute war es dann so weit. Bilderrahmen von IKEA, Volumenvlies mithilfe einiger Streifen Stylefix fixiert, Schwedenstoff drüber und den Stoff wiederum mit Hilfe von Stylefix gespannt. So hatte ich das in der Anleitung gesehen und ich war skeptisch, aber es hat super funktioniert. Nun bleibe ich gespannt, ob das auf Dauer hält. ;o)
Muddis neue Pinnwand
Auf Tüdelü hab ich absichtlich verzichtet. Wenn ich alle meine Zettel, Notizen und Karten von meinem Schreibtisch einsammele und an die Pinnwand bringe, sieht man da eh nichts mehr von. *schäm* Aber nach den Pinn-Aktion wird wenigstens der Schreibtisch wieder ordentlich aussehen und dann mache ich mir vielleicht noch einen Rahmen mit viel Tüdelü und der wird dann nicht bepinnt sondern einfach nur angeguckt. :D

Da mehrere gefragt haben: Die Pinnwand hat folgende Maße: 50cm x 50cm, halt der IKEA-Rahmen. ;o)

Kommentare:

  1. Hey, die Pinnwand schaut ja echt cool aus!!! Denk mal das das bestimmt hält!!Ist ja auch noch im Rahmen eingespannt!

    GLG und schönen Abend noch,
    Susi

    AntwortenLöschen
  2. sieht total gut aus :o)
    viel spaß beim pinnen,
    lg kirsten

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön, deine neue Pinnwand!!! Uns für die ausgezeichnete Stoffwahl kann ich nur gratulieren. ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Hui... die sieht ja klasse aus!!
    Tolle Idee und megapraktisch!

    GLG Viola

    AntwortenLöschen
  5. Ha, ha, ha...ja - das kenn ich. Der schöne Stoff auf meiner Pinnwand ist vor lauter Zettel, Notizen, Postkarten....auch kaum sichtbar.
    Liebe Grüße,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  6. Nein Du musst Dich nicht schämen,Deine tolle,schöne Pinnwand sieht so klein und hübsch aus ;)oder täuscht das Foto...hkmh...bei mir müsste da ein xx-Rahmen her....
    Liebe Grüsse Daniela

    AntwortenLöschen
  7. Deine Pinwand ist sehr schön geworden. Mal was ganz anderes als die Standartpinwände, die ja in der Regel nicht wiklich schön sind. Wie groß ist der Bilderrahmen denn? Lieber Gruß, Muriel

    AntwortenLöschen

Muddi kann nicht diskret - ihr braucht Euch also auch nicht bemühen. ;o) Ich freu mich über Eure Worte!