Dienstag, 5. Juli 2011

Mit 88 Jahren...

... bekommt meine Oma heute das erste selbstgemachte Geschenk seit gefühlten 80 Jahren von mir. :D

Und ich bin sooooooooooooooo stolz!!! Das Genähte ist so schön geworden, das würd ich am liebsten fast behalten. Mach ich natürlich nicht, sondern nähe das Ganze so ähnlich für unser Wohnzimmer noch mal. Und das ist ausnahmsweise mal ein Punkt auf der To-Sew-Liste! *grins*

Zurück zum Geschenk. Meine Oma ist leider recht dement und wohnt daher im Pflegeheim. Sie erkennt mich auch gar nicht mehr, aber sie freut sich immer. :o) Luci hat mich mit ihrer genialen Idee darauf gebracht, meiner Oma eine Nackenrolle zu nähen. Passend dazu gibt es ein TaTüTa.
Nackenrolle und TaTüTa

Omas Name ist auf dem Stickfilz, Label da dran

Nackenrolle von der Seite mit Bindebändern zu schließen

Das süße Mädel

Das TaTüTa

Die Anleitung stammt von Alpenschick und ist super einfach zu nähen und macht trotzdem viel her! Die verwendeten Stoffe sind alle vom Schweden, das Webband von Frau Tulpe und die Stickdatei von Kunterbuntdesign. Die Stickdatei ist der HAMMER! Das Mädel ist so dermaßen niedlich, das muss ich die ganze Zeit angucken. *schmelz* Das Kleidchen ist übrigens im selben Rosenstoff wie die Außenseiten der Rolle.

Hach, nun freu ich mich auf morgen und hoffe, dass Oma sich auch wirklich freut und nicht fragt, was sie mit sowas soll. ;D

Kommentare:

  1. Da wird die Oma sich bestimmt freuen....

    Das Mädchen ist echt süß!!!! Ich hättern gern auch so ein Mädchen für mein nächstes Werk!!! :D

    AntwortenLöschen
  2. soooo schön!!!! das wird deiner oma ganz bestimmt gefallen. ich wünsch dir einen schönen tag,
    lg kirsten

    AntwortenLöschen
  3. Ach dieses kleinen Mädchen ... Ich will auch eine Stickmaschine *heul*


    Die Rolle sieht echt ganz toll aus. Da wird sie sich bestimmt freuen.
    Aber sag mal ... wie alt bist du, wenn deine Oma seit 80 Jahren das erste Mal von DIR wieder etwas selbstgemachtes bekommt? ;)


    Es grüßt ganz lieb
    Anci

    AntwortenLöschen
  4. Das ist toll geworden! Die Idee mit dem Stickbild ist klasse - und das Mädchen wirklich niedlich. Ob die Oma da eine kleine Muddi erkennt ...?

    Alles Liebe
    Luci

    AntwortenLöschen
  5. GEFÜHLTE 80 Jahre! *lachen* Das passte so schön, ich war natürlich 8, aber nicht vor 80 Jahren. *grins*

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Sarah, ganz herzlichen Dank für deine Lieben Worte. Ich freu mich so, dass die Anleitung so gut klappt. Im Herbst kommt eine überarbeitete Version raus, die noch mit einigen Bildern ergänzt ist.
    Liebe Grüsse, auch an deine Oma
    Barbara von Alpenschick / Grossstadtheidi

    AntwortenLöschen
  7. Ich lach mich gerade schlapp wegen des Alters!!! Ist mir erst aufgefallen als Anci es schrieb! Und nun ist die Motte, die gerade auf meinem Arm eingeschlafen war, natürlich wieder wach und grinst mich an weil ich lache ;))))

    Das Kissen ist total geil Muddi!!!Mein Wunch nach einer Stickmaschine wird dank dir (und vieler anderen) immer größer...

    Lg
    Jasmin

    AntwortenLöschen
  8. ...ich bin mir sicher, dass deine Oma sich freuen wird - so ein liebevolles Geschenk!!!Die Marmelade wir 3 min. gekocht und ca. 30 Sekunden vor Schluß kommen die Schokoladenbröckchen rein, ein Glas ist hier fast schon alle ;o)...einen wundervollen Tag und viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  9. Was für ein tolles Geschenk!! Kommt 100pro gut an bei Oma!

    GLG
    Susi

    AntwortenLöschen
  10. Oooooooooooooooohhhhhhhhhhhh!!!!
    Die ist echt wunderhübsch geworden!
    Gut, dass du ihren Namen draufgestickt hast! ;o)
    Ganz liebe Grüße und deiner Omi einen schönen Geburtstag!

    AntwortenLöschen
  11. Das ist ja mal richtig süss geworden.
    Ich glaube das "Geschenk" klau ich bei der nächsten Gelegenheit.
    Gleich gemerkt :)

    Liebe Grüße und einen sonnigen Tag
    Nadine

    AntwortenLöschen
  12. Wie lieb von Dir! Da wird sie sich sicher freuen, immerhin freuen sich Omis doch immer am meisten über sowas :)
    Aber wenn es nicht gefällt, ich würde das Set auch nehmen ;)
    Danke für Deine lieben Kommentar bei uns! Und ja, hol die Häkelnadeln raus, ich hatte meine das erste Mal (seit der Grundschule, das zählt aber nicht) vor 2 Wochen in der Hand und es macht echt Spaß. Wenn du Tipps zu Seiten und Videos brauchst, frag gerne!
    Liebe Grüße
    Ricarda

    AntwortenLöschen
  13. Jetzt noch ein süßes Häkelblümchen dazu ;)
    Und da gibt es auch noch so tolle Blogs... Hach

    Ganz liebe Grüße
    Nadine

    AntwortenLöschen

Muddi kann nicht diskret - ihr braucht Euch also auch nicht bemühen. ;o) Ich freu mich über Eure Worte!