Montag, 29. August 2011

Stoffmarkt OL

Guten Morgen allerseits!

Gestern war ich endlcih mal auf einem dieser berühmt berüchtigten STOFFMÄRKTE! :o) Und zwar habe ich mich mit der Tüdeltante gemütlich um halb elf in OL verabredet und wir sind dann Reihe für Reihe erstmal durchmarschiert. Nach einer Stunde hat man ja irgendwie voll den Farbflash und am Ende ist man völlig verwirrt weil man doch den einen Affenstoff doch in dieser... nein in dieser.... nein, ääääähm, in dieser (???) Reihe anfangs gesehen hatte! ;o) Hach, es war herrlich schön, aber von den Stoffen an sich war ich nun nicht soooo angetan. Ich habe zwei Retro-Jerseys gekauft, ein bisschen Wachstuch und Garn für meine Ovi. Das ist da ja wirklich mal ein Schnäppchen! Bei allen anderen Sachen ist ja vergleichen echt das A und O. Und gut ist es auch, wenn man die Preise von Michas Stoffecke ein wenig parat hat, einige Stoffe sind im Netz nämlich günstiger zu haben. ;o) Aber toll ist es schon, alle Stoffe mal "live" zu sehen und vor allem fühlen zu können!! Für die Jungs hätte ich noch einige Sachen kaufen können, aber erstmal muss ich die ganzen Sachen Zuhause vernähen. Dann sehen wir weiter. Am schönsten war das Gesabbel mit der Tüdeltante, wir hatten uns seit Juni nicht live gesehen, da störte der Markt schon fast. ;o))


Wie ihr seht kam Zuhause gleich die erste Neugiernase angekrabbelt und musste mit den Garnrollen spielen. Ich konnte grade noch rechtzeitig ein Foto machen. Vergessen habe ich die zwei Gurtbänder, aber der Mini hatte alles so durcheinander nach 3 Sekunden, dass ich nicht mal mehr den Versuch gemacht habe, die Sachen noch mal neu hinzulegen... ;o)

Euch allen einen schönen Tag! Die Muddi stürzt sich mal in die Arbeit. Diese Woche komme ich wohl vor Mittwoch nicht an die Nähma und dann steht noch ein Geschenk an und dann ENDLICH mal Klamotten für mich und die Jungs!

Kommentare:

  1. Oh, da hast du dich aber ordentlich zusammengerissen beim Einkauf ;)
    Bei meinem ersten Besuch auf dem Stoffmarkt war ich auch total geflasht und wusste nicht mehr wo ich was gesehen habe usw.
    Ich freue mich schon total auf den Stoffmarktbummel am kommenden Samstag in HH. Will mich aber auch zusammenreißen - ich befürchte nur, dass das beim Wollen bleiben wird ;)
    Ein paar herbstliche und winterliche Stöffchen dürfen dann doch noch hier einziehen. Ich habe ja erst im vergangenen Frühjahr wieder angefangen zu nähen und dementsprechend in meinem mittlerweile doch recht schnell wieder aufgefüllten Stofflager ganz viele Sommerstoffe, aber kaum Sachen für die kühlere Jahreszeit.
    LG LeNa

    AntwortenLöschen
  2. oh eine süße Ausbeute vom Stoffmarkt, ganz gefählich für mich.....Stoffmärkte...lach;))
    LG Adelheid

    AntwortenLöschen
  3. Huhu...ja, den Oldenburger Stoffmarkt wollte ich auch mitnehmen...war dann aber leider am Samstag abend feiern :O) Genau wegen den Garnkonen für die Ovi hatte ich es mir vorgenommen. Naja, dann beim nächsten Mal. Liebe Grüße. Sylke

    AntwortenLöschen
  4. Deine Ausbeute gefällt mir...und ich bewundere dich dafür das du dich soo zurückhalten kannst (wenn du erstmal öfter da warst wird das anders, glaub mir ;o)!) !
    Vieleicht läuft dir ja in OS mal eine kunterbunte Tasche über den Weg ;o)))?!
    Was hast du denn da für einen witzigen Bloghintergrund...den hab' ich ja noch gar nicht gesehen?!

    Ganz lieben Gruß,Doris!

    PS.: Ja, leider quält mich diese blöde Migräne immer mal wieder...in unregelmäßigen Abständen :o(...aber es gibt Menschen die müssen Schlimmeres durchmachen...also will ich mal nicht klagen!

    AntwortenLöschen
  5. bei uns dauert es noch bis oktober dann dürfen auch wir in münchen über den markt stöbern:-))

    herzliche grüße barbara

    AntwortenLöschen

Muddi kann nicht diskret - ihr braucht Euch also auch nicht bemühen. ;o) Ich freu mich über Eure Worte!