Donnerstag, 29. September 2011

Wie überall, so auch hier: JOANA

Klar, wenn ihr alle das macht, muss ich das auch probieren. ;D Ich habe mir eine Joana genäht. :o) Allerdings bin ich nicht wirklich zufrieden, das muss ich noch mal üben. Sie sieht ein klein wenig nach Schlafanzug aus, aber ein Wohlfühlshirt ist diese Joana allemal. Auch wenn der Stoff auf den Fotos nicht so aussieht, er ist blau in Richtung türkis, abgesetzt mit dunkelbraunem Bündchen. Vielleicht ist der Kontrast zu stark bei den unifarbenen Stoffen und das bewirkt die Schlafi-Optik, da bin ich mir noch nicht sicher.

Was mir grundsätzlich gefällt neben der guten Anleitung ist die Möglichkeit der Bündchenverarbeitung auch am Saum. Das mag ich gerne tragen, ich werd nämlich den Bauch vom Mini noch nicht so ganz wieder los und das kaschiert so herrlich. ;o) Und ja, auf den Bildern ziehe ich den Bauch ein. *gg*

Der angebracht Jojo ist von Mademoiselle Pfingstspatz, die Brosche habe ich bei ihr in der Verlosung gewonnen. Das ist nun der erste verarbeitet pfingstspatzige Jojo, ein paar hab ich noch auf Lager. :o)




Ich hab erstmal gar keine Nähte abgesteppt. Das wollte ich eigentlich mit einer Zwillingsnadel machen, aber die ist dann auch direkt abgebrochen. *motz* Das muss ich mir wohl erst noch mal erklären lassen. ;o) Unter den Armen wirft der Stoff so Falten, da muss ich auch noch mal gucken, wie ich das weg bekomme. Hat jemand einen Tipp? Zu eng? Zu weit?

So, Samstagabend ist der Mann wieder unterwegs, es stehen ein Kalendereinband für mich, weitere Shirts für die Jungs, eine Christina für meine Schwägerin und eine klimperkleine Mütze für den Mini auf dem Plan. UND natürlich eine weitere Joana, so einfach kommt die mir nicht davon!

Und nun: Gute Nacht!

Kommentare:

  1. Liebe Sarah,

    ich weiß ja, dass du es mit Star Trek nicht so hast, aber ein bisschen sieht deine Joana aus wie eine Sternenflottenuniform *schnellwegrenn* ;-).
    Ich hab dieselbe Vermutung wie du, was die Farbkombi angeht. Eigentlich seltsam, denn hellblau und dunkelbraun sind doch eigentlich eine wunderschöne Kombi?? Und die Falten sind zu viel Stoff, denke ich, also zu weit.
    Ich bin gespannt auf Nummer zwei!

    Alles Liebe
    Luci

    AntwortenLöschen
  2. Also bequem sieht sie mal sicher aus und weich sprich kuschlig hmm nach Schlafi find ich siehts nicht aus durch die Brosche! Aber wenn Du unglücklich bist, machst Du Dir eben noch eine oder zwei oder drei.... :)
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Mhm, also nach Schlafi sieht´s nicht aus, finde ich. Und die Farbe, die wird doch sicherlich ein so richtig schönes türkis sein, wie es auf dem Bild, dass du uns vorher von den Materialien gezeigt hast, rüberkommt. Mit der Brosche gefällt mir das richtig gut. Das einzige, was ich jetzt nicht sooo schön finde, ist tatsächlich dieser Faltenwurf. Der wird, so denke ich, durch ein Zuviel an Stoff - also in dem Bereich zu groß - entstanden sein. Ich glaube, ganz laienhaft, dass du irgendwie den Armausschnitt etwas weiter machen musst. Also ich meine nicht nach unten weiter ausschneiden, sondern die Kugel weiter ins Vorderteil hineinschneiden. Allerdings weiß ich nicht, wie man das dann am Ärmel modifizieren muss, damit´s dann da auch passt.
    Vielleicht antwortet dir ja noch jemand mit mehr, als einer ungefähren Ahnung.
    Da hast du dir aber für einen Samstagabend ´ne ganze Masse vorgenommen. Leg´dich bloß nicht wieder zu deinem Sohnemann ins Bett ;) Bin doch schon gespannt auf die Ergebnisse.
    LG LeNa

    AntwortenLöschen
  4. Mooin *gähn* zu allererst muss ich sagen, das Du das schön gemacht hast!! Willkommen im Club!!!ich glaube bei uni muss man entweder mehr Schnickschnack dranmachen oder die Kontraste vergrößern. Ich habe die Ärmelbündchen bei mir (uni grau und schwarz) schon mitte des Unterarms begonnen und auch nicht eng anliegend sondern locker etwas ausgestellt genäht, das kannst Du ja sogar noch im Nachinein ändern.Den oberen Teil habe ich auch gekürzt um ganze 15 cm. Ich lege mir die zugeschittenen Teile vor dem Nähen immer erstmal hin und begucke mir das ne Weile, wenn man dann zwischendurch mal abwaschen geht kommt man schon auf passende Ideen. Was ich hier auf keinen Fall machen würde wäre diese Knopfleiste ;)
    Ganz lieben Gruß
    Jana

    AntwortenLöschen
  5. Mir gefällt dein Werk! :O)
    LG,
    Mokind

    AntwortenLöschen
  6. Also ich find das Shirt schön und die Farbkombi auch. Das wär auch was für mich. Ich steh auf sowas. Was das nähen anbelangt bin ich leider nicht so fit, das ich dir einen Tipp geben könnte. Sorry.
    Liebe Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Sarah...Du hast recht,wenn schon überall Joana,dann auch bei Dir :)....Ich hab erst das Schnittmuster und den Stoff,das Nähen muss bis nach den Ferien warten!
    Toll ist Deine Joana...und das mit den Problemem,so ähnliche hab ich leider auch immer wieder!
    Liebe Grüsse und gute Zeit,Daniela

    AntwortenLöschen
  8. Also ich find nicht dass die nach Schlafanzug ausschaut!! Schaut nach nem richtig tollen Wohlfühlshirt aus!!! Total kuschelig!
    Mir gefällt deine Joana!

    GGLG
    Susi

    AntwortenLöschen
  9. Ich finde, das ist ein tolles Shirt geworden, verstehe aber, dass Du meinst, dass es bißchen nach Schlafi ausguckt...durch die Brosche wirds aber wieder tagestauglich. Ein Wohlfühl-Kuschelshirt eben! Sowas braucht man doch auch! Ich denke auch, dass es an der Farbe liegt. Aber es kommt dann immer einfach noch drauf an, mit was Du es kombinierst. Mit nem Schal, ner Brosche, Hose, usw... Solange Du keine Schlafi-Hose dazu trägst, ISTs auch kein Schlafi! :) Ich finde, es ist toll geworden!

    AntwortenLöschen
  10. Also, ich finde nicht das es nach Schlafi aussieht :)
    Mir gefällt deine Joana sehr gut, aber mich würden die Falten auch ein wenig stören. Wieso die da sind weiß ich leider auch nicht...

    Sieht aber aufjedenfall super bequem aus und vielleicht kann dir ja nochmal jemand helfen was die Falten betrifft und dann wird deine zweite Joana ein KNALLER! :)

    Liebsten Gruß
    Jasmin

    AntwortenLöschen
  11. Du hast Recht, da ist obenrum irgendwie zu viel Stoff...könnte mir mit meinen breiten Schultern nicht passieren ;o)!
    Aber mal im Ernst...ich hätte nicht mehr mit dir gesprochen wenn du hier gleich das erste Teil für dich optimal passend hingekriegt hättest ;o)...nach dem 2.-3. hast du dir dann den für dich passenden Schnitt zusammen gebastelt!!!
    Und die Stoffe find ich klasse...gar nicht Schlafi-mäßig!!!

    Lieben Gruß,Doris!

    PS: So einen Roman hatte ich hier heute nachmittag auch schon mal geschrieben...und dann war er einfach weg :o(!

    AntwortenLöschen
  12. Merkwürdig, ich dachte eigentlich, ich hätte dir schon längst einen Kommi geschrieben. *kopfkratz*
    Oder hab ich das nur geträumt??

    Jedenfalls wollte ich sagen, dass mir deine Joana total gut gefällt!
    Sieht total gemütlich aus und die Stoffkombi finde ich total klasse. Ich mag braun und blau.

    Die Brosche passt natürlich auch super dazu!

    Ein kleines bisschen sieht es aber wirklich nach Schlafanzug aus, warum weiß ich nicht, vielleicht fehlt wirklich etwas mehr Klimbim?

    Die Falten am Arm würden mich auch stören, weiß aber nicht wieso weshalb warum man die weg kriegt.

    Ich freue mich schon auf deine nächste Joana. ^-^

    Lieben Gruß,
    Lilith.

    AntwortenLöschen

Muddi kann nicht diskret - ihr braucht Euch also auch nicht bemühen. ;o) Ich freu mich über Eure Worte!