Mittwoch, 2. November 2011

Monatsmotto November - Die Balance finden

Mein Motto im Oktober war "Sei kein Frosch". Ich war keiner, ich habe über 3 Wochen durchgearbeitet, viel geschafft, viel vorbereitet. Aber nicht zuletzt meine Halsschmerzen, die sich nun seit über 2 Wochen hartnäckig halten, zeigen mir, dass ich mal einen Gang runter schalten muss. Auch im November steht einiges an Aufgaben an, aber ich werde mir nicht weiter zu viel zumuten. Ich möchte meine Balance finden, auf meinen Körper hören, einen Ausgleich zwischen Arbeit und Ruhe schaffen. Für mich und vor allem für meine Familie.





Ein Leben in Balance. Mit viel Freude über die kleinen Dinge und schon mit ganz viel Vorfreude auf die Weihnachtszeit. Mit Laterne basteln und laufen und heißem Kakao vorm Kamin bei Sturm und Regen vor dem Fenster. Ich freu mich drauf. :o)

Was andere als Monatsmotto gewählt haben seht ihr HIER.

Kommentare:

  1. ...da hoff ich doch ganz fest, dass du die Balance findest...ich denke das ist sehr wichtig in der Vor - Weihnachts - Zeit...alles mit grosser Ruhe angehen...

    Lg Pünktchen Punkt

    AntwortenLöschen
  2. Oh, das ist ein gutes Motto. Das hatte ich letzten Monat. Ich drück Dir die Daumen, dass es klappt und Du bald richtig schön ausgeglichen bist. :-)

    Liebe Grüße

    Ellen

    AntwortenLöschen
  3. ein wunderschönes Bild und ein merkenswertes Motto, sollt ich auch machen :)
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Ein wunderschönes Monatsmotto - eigentlich ja ein Lebensmotto. Wenn man das immer so durchhalten könnte/würde, wäre sicherlich vieles einfacher, schöner, lebenswerter und manche Dinge, die sich jetzt vielleicht als "Zeitkiller" oder Probleme auswachsen, würden gar nicht erst entstehen.
    LG LeNa

    AntwortenLöschen
  5. Ein sehr gutes Motto. Ich halte die Daumen, dass die Unterlassungsklage bei der Bazillengewerkschaft jetzt mal durchgeht und bei euch alles wieder in Balanca kommt!

    Alles Liebe
    Luci

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ein schönes Motto und könnte auch zu mir passen. Ich wünsche dir, das du es schaffst die Balance zu finden!!!
    Lg, Kirsten

    AntwortenLöschen

Muddi kann nicht diskret - ihr braucht Euch also auch nicht bemühen. ;o) Ich freu mich über Eure Worte!