Donnerstag, 24. November 2011

Vielen Dank Frau Jolijou

Kennt ihr das? Spontane Anfälle von schlechter Laune? Wut auf sich selbst und jeden, der einem grad in die Quere kommt? Weil Mama WIEDER mal beim Kinder ins Bett bringen mit eingeschlafen ist?!?! Und NICHTS von dem geschafft hat, was sie abends noch so gerne gemacht hätte? Von der Arbeit an den Abendbrottisch und direkt ins Bett?? Ohne Unterhaltung mit dem Ehemann, ohne Aufräumen, ohne Handarbeit!?!?! Grrrrrrrrrrrrrrr................ Ich war so dermaßen wütend schon gestern Nacht, als ich mit Jeans und Bluse aufgewacht bin!!!! Tja, ab vier konnte ich nicht mehr schlafen. Reichte ja auch, 8 Stunden Schlaf... Mein Großer hat mir dann den Gefallen getan, um 5 wach zu sein.... Also, aufstehen, duschen, Zähne putzen, runtergehen, Kakao machen, beim Junior für die schlechte Laune entschuldigen...

Und DANN: Den Geschirrspüler aufmachen, die neuen Tassen sehen, Dauergrinsen einstellen, Kaffee kochen, Adventskranzsachen herholen, Strohkranz mit Stoffstreifen umwickeln und weiter stricken. UND die gute Laune genießen.




DANKE Frau Jolijou!!!!! 
Für Deine Kreativität und die wunderschönen Dinge, die Du unbekannterweise in mein Leben zauberst. Ich freu mich heute schon auf Lucille und Xater. ;o)

Frau Mokind, Adventskranzbilder kommen dann wohl doch erst morgen. ;o)

Liebe Grüße,
die MUDDI

Kommentare:

  1. aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaah Du hast sie schon bei Dir ganz nah?! Was beneide ich Dich!!! Ich hoffe meine kommt auch gaaanz bald!
    GLG Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja, das kenn ich alles nur zu gut ;-) Aber bei so wunderschönem Geschirr muss die Laune doch sofort steigen :o) Ich wünsche dir auf jeden Fall, einen ganz tollen Tag mit viel Zeit und Ruhe um der Kreativität freien Lauf lassen zu können!
    glg, Kirsten

    AntwortenLöschen
  3. ...ach schön es gibt auch andere, die nicht immer guter Laune sind...aber da wir uns ja an den kleinen Dingen des Lebens erfreuen können...stellt sich die gute Laune ja früher oder später wieder ein...

    LG Pünktchen Punkt

    AntwortenLöschen
  4. wenn du denkst es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein lichtlein.. äääh nein.. tässchen her ;)
    lg angela

    AntwortenLöschen
  5. Kommt mir alles sehr bekannt vor ;)
    LG LeNa

    AntwortenLöschen
  6. ...das kommt mir doch sehr bekannt vor... Wünsch dir noch ganz viele freudige Momente mit deiner tollen Tasse!
    Zu deiner Frage: Rahm ist Sahne.
    Herzliche Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  7. Na...schon bald wieder müde ;o)))?

    Aber im Ernst...weil ich ja ein kleines bißchen von dir weiß kann ich nur zu gut verstehen das du Abends völlig platt bist!!!
    Gönn dir den Schlaf...ist mit Sicherheit auch gut für deine Gesundheit...wie geht's denn deinem Hals?!?

    Die Tasse ist wunderschön...und dein Adventskranz wird es bestimmt auch!!!

    Ganz liebe Grüße,Doris!

    AntwortenLöschen
  8. Noch ist mir das nicht bekannt. Über einem Gitterbett hängend kann ich schlecht einschlafen. ;-) Wird sich wahrscheinlich auch noch ändern.

    Schön, dass Junior und die Tasse und dein Strickzeug deine Laune schnell gebessert haben. *knuddel*

    Achja, der Adventskranz sieht klasse aus! Und rechtzeitig fertig geworden. Supi!!!!!

    LG
    Susi

    PS: Ja, ich lese rückwärts!!

    AntwortenLöschen

Muddi kann nicht diskret - ihr braucht Euch also auch nicht bemühen. ;o) Ich freu mich über Eure Worte!