Dienstag, 13. Dezember 2011

Ablenkung im Chaos

Eigentlich sitz ich ja hier und arbeite. Aber wenn das Chaos wieder mal zu groß wird, guck ich kurz durch die Blogs zur Ablenkung und um wieder gradeaus denken zu können. Und was sah ich vorhin??


Das musste ich doch mal fix ausprobieren! Also ein grünes Blatt Papier vom Kopierer geklaut und drauf losgefaltet. Zwischendurch kurz verzweifelt, dann doch gepackt und TADAAAA! Da isser, mein neues Schreibtisch-Deko-Tannenbäumchen:



Schafft ihr das auch?? *gg*

Kommentare:

  1. Sach mal, du sollst arbeiten und nicht spielen ;)
    Aber im Ernst, danke für den Link. Das werde ich auch ausprobieren. Sieht klasse aus und ist mit einfachen Mitteln zu erreichen. Genau meins!
    LG LeNa

    AntwortenLöschen
  2. Huhu echt Klasse geworden ... ach und der Termin für das nächste Treffen steht ... gebe Ich am Wochenende auf meinem Blog Bekannt :o)

    AntwortenLöschen
  3. Meiner ist auch fertig ;o)...und was sagt Luke?
    "Boah cool...'ne Rakete!!!"

    Ich glaub ich bleib dann doch beim nähen :o)))!

    Ganz liebe Grüße,Doris!

    AntwortenLöschen
  4. Oh, der sieht toll aus!
    Ich klick den Link aber lieber nicht an -, seit ich letztes Jahr an einem "gaaanz einfachen" Aurelio-odersonstwas-Stern total verzweifelt bin, lasse ich die Finger von sowas. ;-)
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen
  5. nööö da hab ich 2 linke :)
    aber der sieht einfach toll aus, ich sollts wagen oder nicht?!
    GLG Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Hihi, der sieht doch Klasse aus. Kannste ja morgen ruhig noch einen machen, dann haste bis Weihnachten nen Wald.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  7. Sieht klasse aus :-)) Aber ich glaube die Fummelei lasse ich lieber ,-))

    lg

    melly

    AntwortenLöschen

Muddi kann nicht diskret - ihr braucht Euch also auch nicht bemühen. ;o) Ich freu mich über Eure Worte!