Freitag, 23. Dezember 2011

Doch noch Weihnachtsgeschenke

Guten Abend die Damen!

Erst einmal danke ich Euch für all Eure lieben Kommentare und Emails zu meinem Jahresrückblick. Mir ist selber erst beim Schreiben bewusst geworden, was dieses Jahr alles so geschehen ist, in mir und um mich rum. Ich kann jetzt ehrlich und aufrichtig sagen: "Es geht mir gut." Ein bisschen Urlaubsreif vielleicht, aber es geht mir gut. :o) Ich arbeite Eure Mails noch ab, gebt mir ein paar Tage, solch Antworten schreibt man nicht zwischen Tür und Angel und schon gar nicht zwischen Außendienst und Kind mit Mittelohrentzüdung. Die hat nämlich grade uns er Großer, es ist zum verzweifeln. Andrea, wie war das mit dem gesunden Weihnachten???? NOCH würd es gehen! ;o)

Heute Abend hat es mich dann doch noch gepackt. Dass die Tasche für unsere Kinderfrau (kurz: KiFrau) nicht fertig werden sollte, hing mir doch extrem schief auf der Seele. Die Frau ist "unsere Bank", ein echter Rückhalt, Anker und Hafen in unserem Leben. Die Kinder lieben sie heiß und innig, wir nicht weniger und sie ist einfach ein wahnsinnig toller Mensch. Und das mag ich ihr auch gerne zeigen. Sie ist selber gelernte Näherin, hat aber derzeit ein wenig die Lust verloren am Nähen, daher freut sie sich sehr über genähte Geschenke. Zumindest hoffe ich, dass es noch so ist. ;o) Grade unsere KiFrau hat natürlich den besten Einblick, wie "voll" und chaotisch die letzten Wochen und Monate hier waren. TROTZDEM oder grade deswegen, habe ich mich heute Abend endlich hingesetzt und eine Tasche gezaubert. Ich selber bin begeistert, ich hoffe, sie freut sich auch ein bisschen. :o) Der Schnitt ist die kleine Alles Drin von fm, mit RV, ohne Boden, mit Lid.l-Bodenwischertuch für 99 Cent statt Vlies (Hier großes Gewinke an mein Näh-Wiki Doris, das funktioniert ja wie Zicke!!! Danke für den Tipp!) und die Stoffe brauche ich wohl kaum jemandem vorstellen. ;o)



Ganz schlicht, mangels Zeit ohne Gesticktes, zwei türkise Tantenstoffe, da KiFrau auf türkis steht, mit weißgrundigem Tantenstoff innen, pinkgrundigem Tantenstoff als Innentasche und abgesetzt mit lily Gurtband und RV. Ich bin wie gesagt begeistert, ich hoffe, KiFrau sieht das ähnlich. :o) Ich freu mich schon auf morgen früh, da bekommt sie die nämlich. :o)

Foto mit Schattengewinke von Muddi ;o)
Und weil´s grade so rund lief, habe ich "noch eben schnell" die Bademäntel für die Jungs zugeschnitten. Mal gucken, wenn die zwei morgen Mittag beide schlafen und die Großeltern morgen Nachmittag noch mal 2 Stündchen einspringen, könnten die tatsächlich noch unterm Baum landen!! Ich würd mich sooo freuen!

So, Adrenählin lass nach, ich muss innen Bett. ;o) Gute Nacht alle zusammen!

Kommentare:

  1. Einen tollen Jahresrückblick und überhaupt tolle Sachen sind bei Dir in letzter Zeit entstanden, auch die Tasche ist echt toll geworden. Ich habe es die letzten Wochen nicht so oft zum kommentieren geschafft, hatte viel zu tun. Ich wünsche Dir und Deiner Familie ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch.

    GLG Julia

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöne Tasche ist´s geworden, bei den Stoffen brauchts kein Getüdel.
    Ich drück Dir die Dauemn das es noch klappt mit den Bademänteln, wünsche viel Gesundheit und ein paar Tage zm Ausruhen.
    Ich freu mich auf die (Blog)besuchebei Dir im Neuen Jahr.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  3. ist DIE schön!!! Da freut sie sich ganz bestimmt!!!
    Schöne Feiertage,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. ist DIE schön!!! Da freut sie sich ganz bestimmt!!!
    Schöne Feiertage,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. So eine schöne Tasche :-)) Ich wünsche gute Besserung und ein hoffentlich gesundes Weihnachtsfest - ich drücke euch die Daumen. Einen guten Rutsch ins neue Jahr und ich freu mich schon richtig dolle auf den 25.02 :-))

    glg

    melly

    AntwortenLöschen
  6. Uiiiii, die Tasche ist ja total hübsch. Ich liiieebe ja die Stoffe auch so sehr. ;-)
    Auf die Bademäntel bin ich schon gespannt. Die werden bestimmt auch klasse!!!

    LG
    Susi

    AntwortenLöschen
  7. Die Tasche ist wunderschön!
    Den Tipp mit den Bodenwischtüchern werde ich jetzt endlich auchmal aufnehmen. Ich weiß es ja eigentlich, vergesse es aber immer wieder bzw. habe mich noch nicht so recht herangetraut. Schon mal ein guter Vorsatz für´s neue Jahr *lach*
    Die KiFrau wird sich sicherlich sehr freuen. Gerade, wenn man selbst näht, bekommt man doch nie etwas genähtes geschenkt. Ist das doch mal der Fall, freut man sich umso mehr.
    Ich ziehe den Hut vor deiner Energie. Ich würde es wohl niemals schaffen, mit meinen Lütten noch zu arbeiten UND auch noch kreativ zu sein UND dann auch noch zu bloggen.
    GLG LeNa

    AntwortenLöschen
  8. Du bist nicht nur die Beste, sondern auch die Guteste :-). Eure KiFrau wird sich sooo darüber freuen! Vor allem, weil sie deine Entwicklung zum Nähdel ja auch mitbegleitet hat. Und weil LeNa recht hat damit, dass man, wenn man selbst näht, nur noch so wenig selbstgenähtes geschenkt kriegt ;-)

    Wirklich großen RESPEKT!!!

    Und auch hier schon mal frohe Weihnachten wünscht
    Luci

    AntwortenLöschen
  9. Eine wunderschöne Tasche, die ist Dir super gelungen.
    Frohe Weihnachten wünscht
    Nina

    AntwortenLöschen
  10. Mensch Sarah...du bist echt der Knaller...wann machst du das nur alles...das schaut man mal einen Tag nicht bei dir rein und schon haust du hier wieder ein geniales Teil nach dem anderen raus...so schöne Bademäntel (die Stickdatei ist echt klasse!), Puschen...und die Tasche ist so wunderschön!!!
    Aber der absolute Hammer sind ja wohl deine Bademantelmodels...ich schmeiß mich wech :o)))!!!

    So, und jetzt wünsche ich dir nochmal ein wunderschönes, ruhiges,lustiges Weihnachtsfest!

    Ich drück dich, Doris!

    AntwortenLöschen

Muddi kann nicht diskret - ihr braucht Euch also auch nicht bemühen. ;o) Ich freu mich über Eure Worte!