Donnerstag, 19. Januar 2012

Unser "neues" Sofa

So, endlich konnte ich ein Bild im "Hellen" machen. Wobei hell heute echt seiner Bedeutung spottet, hier ist es grau in grau und regnerisch. Aber das Sofa reißt es echt wieder raus. :o) Der Überwurf verdeckt nun das hässliche terracotta-farbene Ungetüm und gibt stattdessen ein stattliches, gemütliches Wohlfühlbild ab. Finden wir zumindest. Der Überwurf ist genäht aus einer Bahn von 17 Meter Stoff. Seit diesem Einkauf kennt Herr Suijker mich wohl beim Namen. *gg* Aber ich möchte an dieser Stelle nochmal seinen wunderschönen Lagerverkauf empfehlen! Ein kleines Gut, mit einem ur-gemütlichen Verkaufsraum auf einer alten Diele. Eigentlich fehlt nur ein kleiner Tisch und eine Kaffeemaschine und ich wär nur noch da. ;o) 

Zurück zum Sofa: 17 Meter Stoff, grob durchgeschnitten nach 3,10 Meter. 5 Bahnen, diese seitlich zusammengenäht, außen gesäumt. Wisst ihr eigentlich, WIE schwer gute 15 Meter Stoff sind, wenn man die unter die Ovi oder Nähma haben will???? Meine Güte, ich war richtig kaputt!! Danach habe ich den Stoff auf das Sofa drapiert, und wieder runter und wieder rauf... Wie die Ecke machen???? Mein Mann hatte den Vorschlag, irgendwo nachzulesen. 

...

Äh, ja. Ich hab dann einfach mal die Schere genommen. *gg* Die Ecke ist nicht optimal, aber ich bin zufrieden!!! Nun fehlen noch viele weitere Kissen, aber die kommen so nach und nach. Nun guckt erstmal selbst, wie findet ihr es?
In den nächsten Wochen will ich endlich mal das Häkeln in Angriff nehmen und zwar hiermit:
Das ist "Recotton-Garn". Den Shop mag ich nicht verlinken, da mir das da nicht gefallen hat. Das sind insgesamt 4 Rollen, eine ist total vertüdelt und abgerollt. Auf meine Nachfrage hin hieß es einfach nur, das müsse so sein. Ja gut. Abgehakt, für mich nicht wieder. Aus dieser "Wolle" (es ist Jersey) werden ganz einfache Rundkissen. Also, ich häkel - so der Plan - was Rundes und das nähe ich dann auf ein rundes Kissen auf. Ich bin gespannt, ob und wann das klappt. ;o)) Aber einen Farbkleks kann das Sofa gut vertragen und petrol gefällt uns allen derzeit richtig gut. :o)

Und HIER könnt ihr vielleicht noch mal gucken, wie das Sofa vorher aussah (ganz nach unten scrollen), ich mag das Bild echt nicht mehr hier rein kopieren. ;o)))

Ach so, das auch ich bei Nette luschern war, steht beim Anblick der Bilder wohl außer Frage, oder?!? DANKE Nette!! Das ist echt toll und einfach! Ich hab nur noch nicht kapiert, wie ich meinen Namen auf die Bilder bekomm, aber das krieg ich auch noch raus. ;o)

So, wir überlegen jetzt, wie wir den Tag rum kriegen, wenn der Mini denn endlich mal wach wird! 

Liebe Grüße,
Sarah

Kommentare:

  1. Hallo Sarah,

    ich finde es sieht richtig richtig schön aus, einladend und heimelig! Und deinen Farbdrall derzeit finde ich auch richtig nett!!
    Ganz lieben Gruß Jana

    AntwortenLöschen
  2. Sag mal kennst Du das, das man was in die Sofaritze steckt, damit der Überwurf nicht ständig rausrutscht? Ich hab mal in so einer Dekosendung gesehen, dass die sogar Besenstiele genommen haben.Ohne Besenborsten unten dran natürlich *grins*

    AntwortenLöschen
  3. Total schöööööööööööööön!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Petrol-Muddi-Susi-Power!!! ;-)

    Ich war auch bei Nette luschern und hab das Programm auch schon runtergeladen. Siehe Badefoto von der Schnecke! ;-)

    LG
    Susi

    PS: Wenn dein Herr Sudings den Tisch und die Kaffeemaschine hat, dann sag Bescheid, dann komm ich dich mal besuchen. ;-D

    AntwortenLöschen
  4. Klasse Euer Sofa, sieht super aus!!! Da würd ich gern mal sitzen und ein Käffchen trinken und ein wenig plausdern, das wärs! :)
    GLG Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Wow! Da hattest du aber ein RIESEN Projekt! Der Überwurf sieht klasse aus und passt total schön zur Umgebung.
    So einen tollen Lagerverkauf hätte ich auch gern hier. Vielleicht kannst das mit dem Kaffee mal vorschlagen ;o).
    Lg Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Jöö - das nenn ich mal ein Großprojekt ,-)) Aber es hat sich gelohnt wenn ich mal so den terracotta-farbton vorstelle - also nicht das ich was gegen terracotta habe aber irgendwie kann ich die Farbe auch nicht mehr sehen ,-))

    Jetzt schaut es doch gleich viel schöner und vor allem viel gemütlicher aus - also ich hätte noch nen doofes schwarzes Sofa (das so gerne Katzenhaare anzieht) im Angebot - wenn du Langeweile haben solltest ,-))

    Wegen den Ecken oder viel mehr der Saum - wäre vielleicht die Idee mit einem Gummiband was?

    glg

    melly

    AntwortenLöschen
  7. euer sofa sieht jetzt super aus!!! unsers ist noch in eurer alten farbe ;-) also wenn du nochmal lust bekommst... *duckundweg*
    aber ich habe mal markisenstoffe aneinandergeht - meterweise - ist wirklich kein zuckerschlecken an einer normalen maschine!!!
    das garn kenne ich auch, mein papa hat mir ein anleitungsbuch davon aus holland mitgebracht (nur dummerweise kein garn *männer*) bin auf deine ergebnisse gespannt.
    glg, Kirsten

    AntwortenLöschen
  8. einfach nur schööööööööööööööööööööön, und die beiden Wollfarben dazu sehen klasse aus.

    Meinen Respekt hast du - mir reichte heute schon die große Decke, das war alles so schwer.

    glG HEike

    AntwortenLöschen
  9. ...da bin ich ja gespannt, wie die Kissen rauskommen...die Farben sind ja schon mal super...

    Lg Pünktchen Punkt

    AntwortenLöschen
  10. Das sieht echt klasse aus. So etwas in der Art wird sicherlich auch mal unser Sofa (ich sage dir jetzt nicht die Farbe und schon überhaupt nicht, dass ich diese Farbe eigentlich auch noch mag ;o))
    verschönern. Aber vorher mache ich noch ne Runde Krafttraining.
    Dein Herr Suijker steht jetzt mittlerweile ziemlich weit oben auf meiner "Ich musssssss da mal hin-Liste" ;o) Sooooo weit ist´s doch gar nicht ;o) Selbst mein Mann fand diese Idee gar nicht so völlig gaga. Allerdings wundere ich mich über ihn in letzter Zeit ohnehin ein bisschen, was seine Reaktionen auf meine eigentlich etwas verrückten Ideen angeht.
    Wir holen hier seit ein paar Tagen übrigens ständig irgendwelche Gesichter aus dem Pulli - macht Spaß und das beste: es wirkt!
    LG LeNa

    AntwortenLöschen
  11. Ich fasse es nicht...du hast es wirklich geschafft...und das Sofa sieht jetzt sooo klasse aus!!!

    Den Namen kriegst du ganz einfach rein...geh mal auf Objekt und dann ganz links auf "T"...und schon kannst du Name, Schriftart, Größe und Farbe eingeben...jetzt noch auf dem Bild dahin schieben wo du es haben möchtst...und fertig :o)!

    Ganz liebe Grüße,Doris!

    AntwortenLöschen
  12. voll geilo muddi! was ist das fürn stoff? vielleicht wäre das ja auch was für uns, auf dem komischen microfaser-kunstleder pappen wir im sommer fest *ko* oje, noch ein nähprojekt, zu dem ich sowieso nicht komme *ko*ko*ko*

    AntwortenLöschen
  13. Wunderschön sieht das aus. Mag ich gerne mal probesitzen ;-)

    Und ich finde ja, jeder sollte mal Stoffmassen vernähen, dann freut man sich wieder richtig auf Kinderklamotten ... ;-D Die Fotos find ich schön, ein bisschen klein allerdings. Das mit dem Klebeband ist witzig!
    Und wegen des Namens - Doris hat es ja schon erklärt, und dann schau mal noch, ob du irgendwo die "Deckkraft" einstellen kannst. Dann kriegst du nämlich (also, wenn du die runtersetzt) eine Wasserzeichenoptik hin.

    Alles Liebe
    Luci

    AntwortenLöschen

Muddi kann nicht diskret - ihr braucht Euch also auch nicht bemühen. ;o) Ich freu mich über Eure Worte!