Sonntag, 12. Februar 2012

Missbrauchtes Schnittmuster

Muddi ist seit einigen Monaten im Besitz eines iPhones. Beruflich gibt es leider keine Alternative mehr zur ständigen Erreichbarkeit. Allerdings sinkt die Hemmschwelle das Obst zur Hand zur nehmen quasi täglich und ich muss mir wohl eingestehen, dass ich wirklich ständig "eben kurz mal gucke". Damit das aufhört bzw. mir mal wieder auffällt, habe ich das Schnittmuster meiner derzeitigen Lieblingstasche missbraucht. *gg* Die vordere Seitentasche der kleinen Version der DieKannWas ist mal eben umfunktioniert worden zur neuen Apfel-Garage und verschönert nun unsere Küche und beschert mir wieder mehr bewusstere Zeit mit meiner Familie. Die Anregung dazu hab ich neulich in einem anderen Blog gefunden, aber ich find es nicht wieder!!! Wer war das? Bitte melden, dann verlinke ich! Graue Handy-Garage... Entschuldigung!

 Nieten werden ja glaub ich meine neuen Freunde!! Das ist ja witzig! Einfach eine KannWas-Tasche auf ein Stück Filz aufgenäht, genietet, Nägel in die Wand, feddich! Stoff für die nächste KannWas ist übrigens schon ausgesucht, ich freu mich schon aufs nähen. NACH den Kostümen.... ;o)

Das neue Utensil passt auch bestens zum Ansinnen meines aktuellen Yoga-Kurses. Besinnen auf die wichtigen Dinge - konzentrieren auf sich selbst. Dass mir Yoga gefallen könnte hätte ich ja im Leben nicht geglaubt, aber ich bin froh, dass ich es probiert hab. Meiner Lebens- und Familienqualität kommt es jetzt zugute.

In diesem Sinne wünsche ich Euch einen schönen Restsonntag und einen guten Start in die Woche! Ich geh wieder spielen. :o)

Kommentare:

  1. jaaaa davor habe ich auch angst ,wenn ich mal in dem besizt von einem IPhone komme ...aber ich will eins :0)
    freue mich schon dich in 2 wochen zu sehen ... einen schönen sonntag noch
    lg sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Idee, ich glaube ich brauch auch so eins wenn ich Deins sehe. Tolle Umsetzung.

    LG julia

    AntwortenLöschen
  3. Eine gute Idee. Ich glaube, noch mehr "schnell mal gucken", als ich es jetzt schon mit Laptop mache, kann ich kaum noch ;o) Vielleicht sollte ich mir auch mal eine Laptop-Garage nähen *lach*
    LG LeNa

    AntwortenLöschen
  4. Und was sagt der Herzallerliebste wenn er nach Hause kommt und sein Weib ohne sein Wissen Löcher in die Wand gehauen hat??? :o)))

    Tolle Idee!!!

    Ganz liebe Grüße,Doris!

    AntwortenLöschen
  5. Schick!!! Für mich hätte so eine Handygarage vor allem EINEN positiven Effekt: Ich würd das Ding besser wiederfinden ... *schleich* Und keine SMS mehr verpassen ...

    Grinsegrüße
    Luci

    AntwortenLöschen
  6. Du bist ne Pflaume, das war ich selber :))
    *lach*
    Ganz lieben Gruß Jana

    AntwortenLöschen
  7. P.S. wenn ihr in die Aufnähtasche ein Knopfloch an die Seite macht, dann kann man das Ladekabel ganz bequem durchstecken!
    LG Jana

    AntwortenLöschen
  8. Genial! :) Also ich guck auch recht oft schnell mal auf mein NICHT-obst aber eben Smart-y...Laptop lass ich meistens in der Arbeit. Ich versuch auch, dass nicht so viel werden zu lassen. Die Jungs kapieren das nämlich genau, wenn Mama abgelenkt ist!

    AntwortenLöschen

Muddi kann nicht diskret - ihr braucht Euch also auch nicht bemühen. ;o) Ich freu mich über Eure Worte!