Sonntag, 11. März 2012

Wieder mal zu viel...

...aber immer noch zu wenig ist mir heute in die Taschen gehüpft. *gg*

Hach war das schön! Pünktlich um zehn Uhr Treffen mit der Tüdeltante, gemütliches Schlendern über den Stoffmarkt, um zwölf als es zu voll wurde Pause beim Bäcker. Da war dann Stromausfall - ich hoffe, dass das nicht an uns geladenen Damen lag. *gg* Im Gegensatz zu späteren Gästen haben wir aber noch warme Getränke erhalten. Nach der Pause sind wir dann wieder auf den Stoffmarkt und sind in Ruhe noch alles zweimal einmal abgelaufen. Das ist die Ausbeute meines heutigen Tages:
Konen für die Ovi und Jersey für Shirts waren geplant. Alles andere ist da irgendwie einfach so in meine Tasche gehüpft. *hüstel* Eine Schere für meine Häkeleien, dann brauch ich die nicht immer wieder suchen und wegräumen, ein bisschen Borte für Frühlingsschals, ein wenig Taschenzubehör, ein paar kleinere Baumwollwebwarenstücke zum Sticken undein Schrägbandformer, Saumband um endlich mal Schlüsselanhänger nach DIESER ANLEITUNG herzustellen und dann noch den schon ausverkauften HH-Liebe-Apfeljersey in pink. Letzterer aber nicht für mich sondern für die liebe Luci, die hatte keinen mehr bekommen. Und Stecknadeln mit lustigen bunten Köpfen sind mir noch in die Tasche gehüpft. Das war es dann glaub ich auch.

Und einige liebe Damen vom Bloggertreffen habe ich auch noch getroffen! Das hat mich auch wahnsinnig gefreut. Liebe Grüße also noch mal an die Schnatterente, Frau Karolito und Astrid! Irgendwie ein tolles Gefühl auf einem Stoffmarkt rumzu laufen und liebe bekannte Gesichter zu sehen. :o) Und uns waren dieselben Taschen aufgefallen, es liefen zwei wunderschöne Idas rum. *gg* Schnittmuster liegt hier ausgedruckt bereit, wobei ich "eigentlich" keine Tasche brauche... Aber wer BRAUCHT schon wirklich eine Tasche. *flöt*

So, und nun ist mein Mann 5 Tage auf Tour und ich darf das Terrorkommando alleine bändigen. Grade wurde schon gemalt, jetzt hatte Junior mir großzügig wie er ist eine Pause verordnet. *lach* Mal gucken, was wir als nächstes Spielen. Heute Abend ist erstmal sabbeln mit Freundinnen angesagt (*Gewinke an meine Määäädels*) und die nächsten 3 Abende möchte ich mich der HasenBaumeLei und der Shirtproduktion widmen. Schließlich ist ja Frühling befohlen nächste Woche!

Kommentare:

  1. Oh man, da sind ja tolle Sachen in deine Tasche gehüpft! Bin ich direkt bissl neidisch, denn ich war noch nieee auf nem Stoffmarkt!

    Viel Geduld und Nerven für die nächsten 5 Tage ;o)

    Lg Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Eine feine Ausbeute ist dir da ins Täschchen gehüpft.Freu mich auch schon auf den nächsten Stoffmarkt.
    Liebe Grüße
    Andrea♥

    AntwortenLöschen
  3. ...freu mich auh scho wieder auf den Stoffmarkt...gehe nach Freiburg im Breisgau...und hoffe auch so tolle Schätze zu finden...

    LG Pünktchen Punkt

    AntwortenLöschen
  4. Ach da freu ich mich aber für Dich.
    Das macht aber auch Spaß, so tolle Stoffe einzukaufen.
    LG
    Barbara

    AntwortenLöschen
  5. Huhuu!!
    Ich fands auch schön, Dich dort zu treffen :-) !!!

    Viel Spaß beim Verarbeiten Deiner Schätzchen!

    AntwortenLöschen
  6. ach was für supertolle sachen du da eingekauft hast!!! was du dann wohl alles daraus zauberst??
    liebe grüsse christina

    AntwortenLöschen
  7. Eine schöne Ausbeute. Schön, dass ihr noch einen Platz in einer Bäckerei erhaschen konntet. In HH war es gestern so voll, dass selbst da nichts mehr zu wollen war. Hatte man im Cafe einen Platz, hieß es nicht, dass man damit auch einen Kaffee bekam. Naja, haben wir halt im Stehen gegessen :o(
    Im Oktober war es dort weitaus entspannter.
    Viel Spaß mit deinen Mädels.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  8. ooh mensch das klingt nach spaß!!! und eine tolle ausbeute hast du da :) ich habs leider nciht mehr geschafft, mein zug hatte fast eine stunde verspätung, daher musste der zwischenaufenthalt aufm stoffmarkt ausfallen :( ein nächstes mal kommt ja bestimmt!!
    lg angela

    AntwortenLöschen
  9. Ooooh, da liegt er, da liegt er! Du bist wirklich die allerbeste Muddi der Welt, ohne dich hätten meine Kinder wohl kaum Selbstgenähtes ;-)

    Der Tag klingt wundervoll! Mal sehen, ob ich es zum Stoffmarkt nach Ludwigsburg schaffe ... Näher kommt mir die Sache leider nicht!

    Ich komm dann auch mal sabbeln ;-)
    Alles Liebe
    Luci

    AntwortenLöschen
  10. DAS hört sich ausgesprochen gelungen an! Ich freu mich für Dich.
    Ganz lieben Gruß Jana

    AntwortenLöschen
  11. Tolle Schätze haste erstanden. ich freu mich auch schon total auf den ersten Stoffmarkt meines Lebens, im Sommer in Dresden.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  12. Ui, schöne Auswahl hast du da mitgenommen!!! Man kann einfach ned widerstehen aufm Stoffmarkt, gell?? ;o)

    VLG
    Susi

    AntwortenLöschen

Muddi kann nicht diskret - ihr braucht Euch also auch nicht bemühen. ;o) Ich freu mich über Eure Worte!