Mittwoch, 13. Juni 2012

Auf Schmetterlingsflügeln zum 1. MMM

Hui, nun ist die Muddi ein bisschen aufgeregt. Mein erster MMM. Ich meine, es ist ja nicht das erste Mal, dass ich für mich was nähe, aber zum ersten Mal drängele ich mich damit in diese kreative Runde. :o)

Und dann auch noch mit Farben und Motiven, die ich vor einem Jahr noch an mir als UNDENKBAR abgestempelt hätte. GELB und SCHMETTERLINGE und BLUMEN. Nichts für die Muddi hätte ich noch vor nicht all zu langer Zeit getönt. Vom selber nähen reden wir mal lieber erst gar nicht. ;o) 

Aber erstens kam da das Nähen und damit ein ganz anderer Blick auf Farbzusammenstellungen und dann der fantastische Gewinn bei Frau Hambuger Liebe. Dazu ein bisschen Shelly von Frau Jolijou und DANN kam Kirsten mit ihren fantastischen Redwork-Stickereien.

Und hier kommt die Muddi.






Dots von Frau HHL, weißer Piqué von Herr Suijker, Stickereien von Seitenstiche, Arbeit von mir. ;o) Die Stickdatei ist mein absoluter Liebling derzeit. Super schnell gestickt und tolle Blickfänge, die viel her machen. Danke Kirsten, das ich wieder probesticken durfte! Ich freu mich wie Bolle und trage mein gutes Stück heute zur Arbeit und nun HIERHIN, wo sich alle Mädels zum MMM versammeln.

Übrigens weiß ich nun, dass man Piqué vielleicht einen Itzen weiter zuschneiden sollte als Jersey *hüstel*

Nun zeig ich Euch noch einen kleinen Teaser....
;o)

In diesem Sinne einen wunderschönen Mittwoch Euch allen!

Kommentare:

  1. Hei Muddi....Du meinst wir haben es Beide mal geschafft bei MMM mitzumachen ;))
    Supi toll ist Deine Shelly geworden mit den wunderschönen Stickis...die würden mir auch gefallen,seufz!Schön dass es bei Dir jetzt Blumen,Schmetterlinge++ gibt,unerwartet ist doch einfach das Beste :)
    Mal schauen was der Teaser ist,etwas freches ;)
    liebe Grüsse Daniela

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sarah!
    Da hast Du schön recht, dass Du Dich in den MMM reindrängelst. Fahr die Ellenbogen noch ein bißchen aus, denn mit dem Traumteil gehörst Du definitiv in die vorderen Reihen!
    LG, Tanja

    AntwortenLöschen
  3. muddi was siehst du schick aus in deinem shirt!!! wow!
    und der kleine frechdachs da unten was verbirgt der nur?! :)
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,

    super schön dein Shirt. Ich war auch ein Gegner von Gelb und jetzt hab ich mir zwei Shirts in gelb (pastel) genäht und den Maxidot in gelb bestellt. Der Geschmack ändert sich. Deine Shelly ist wirklich gelungen! Auch die Stickerei ist gelungen, schön dezent. Leider hab ich nur eine einfache Nähmaschine, nähe aber auch noch nicht sonderlich lange, was nicht ist, kann ja noch werden.

    LG Sarah

    AntwortenLöschen
  5. Ganz, ganz toll.
    Die Stickereien machen wirklich was her.

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen
  6. toll,toll,toll gefällt mir super;))
    LG Adelheid

    AntwortenLöschen
  7. Recht hast du, immer rein ins Gewühle :-)
    Deine Shelly ist super schön geworden, gefällt mir sehr gut, auch mit den tollen Stickereien :-)
    Schicke dir viele liebe kreartive Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Die Shelly ist toll geworden und kleidet dich super! Wirkt frisch sommerlich.
    Na auf die Auflösung bin ich ja mal gespannt. So ein Schlingel, will einfach noch nicht zeigen, was sich dahinter verbirgt :D

    GLG
    Chrissy

    AntwortenLöschen
  9. Hach - schön!!!!!!!!!!!!!!
    Und voller "Neid" hatte ich ja mitbekommen, dass du die Punkte gewonnen hast :) Da hast du was wirklich Tolles draus gezaubert :) Die Farbkombi erinnert mich ein bisschen an Quark-Sahne-Torte - esse ich am liebsten :) Vielleicht sollte ich mir auch mal ein bisschen Sahne zum Anziehen nähen :))))

    Ich hab im letzten Trigema-Paket mehrere Piques gehabt und schon gejammert... Wie trägt es sich so als "normales" Shirt? Wie fällt er? Also auf dem Foto sieht die Passform jedenfalls Spitze aus!!

    Gehts auf dem Teaser um die Zunge oder das Shirt? :)))) Oder die süßen Nasenlöcher? :)))

    Ganz liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  10. Super frisch sieht das aus...Buttermilch mit Zitrone...*räusper* ja ich vergleiche oft Kleidung mit Essen, sorry. Ist richtig schön geworden!! Schade das wir langarm nähen müssen und das mitten im Juni...beim nächsten Mal vielleicht ein Sommerkleid!?...
    Ganz lieben Gruß Jana

    AntwortenLöschen
  11. Mensch Muddi, ist das schick!
    Gefällt mir wirklich sehr gut, hat was frisches und steht dir wunderbar!!

    Liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  12. Muddi, was für ein Shirt > super genial, steht Dir sehr gut :o)))
    ... mittlerweile mag selber ich gelb... Dein Frechdachs mmmmhhh ich geh dann mal in mich *lach
    ganz liebe Grüße
    scharly

    AntwortenLöschen
  13. *lach* Heute haben wir's wohl mit den Flattermännern, was?! ;o)

    Die Shelly sieht super aus. Der gelbe MaxiDots ist der Hammer. Echt total schön!!!
    Eine Langarm-Shelly steht hier auch noch auf dem Programm.

    LG
    Susi

    AntwortenLöschen
  14. Mag ich. Mag ich sogar sehr. Hach ... und diese Stickereien erwecken in mir den unbedingten Wunsch nach einer Stickmaschine ...

    Liebe Grüße,
    Frau Mena.

    AntwortenLöschen
  15. Mensch Muddi...das steht dir ja wieder mal ausgezeichnet...gelb ist echt dein Ding...habe ich bei der Imke schon gedacht!!!


    Ganz liebe Grüße,Doris!

    AntwortenLöschen
  16. Hi Muddi,
    wow, ein tolles Teil ist da entstanden. Gelb war bislang auch nicht so meins (passt, dachte ich bislang, nicht so zu blonden Haaren), aber dein Stück lässt mich zweifeln. Mal schaun, wann mein erstes MMM-Teil entsteht. Ich glaub ich setze mal einen Ringschal auf meine To-do-Liste, die ich mir übrigens frech bei dir abgeguckt habe.
    Einen tollen Mittwoch wünscht
    die Königstochter

    AntwortenLöschen
  17. Wow, das ist echt cool das Shirt - und gelb war auch nie meins, aber an meinen Kindern gefällt es mir auch super, wieso also nicht auch an mir?!

    Danke für diese geniale Präsentation!!!

    LG, Kirsten

    AntwortenLöschen
  18. liebe muddi, du siehst toll aus!!!
    lg angela

    AntwortenLöschen
  19. Großartig. Fantastisch. Du kannst es aber auch einfach tragen, das gelb. Die Maxi Dots sind eigentlich so null meins, aber so als Bund gefallen sie mir sehr - tolles Shirt, tolle Frau, tolles Kind

    AntwortenLöschen
  20. tolle Kombination. Steht dri sehr gut :)

    AntwortenLöschen
  21. ...Mensch da shirt steht dir ja hervorragend...und Schmetterlinge im Bauch...ähhhh ich meine auf shirt...ist doch immer toll...

    LG Pünktchen Punkt

    AntwortenLöschen
  22. So ein MIST!!!! Das geht ja wohl mal GAR nicht!!!







    Also, natürlich nicht dein Shirt, sondern die Tatsache, dass Blogger meinen Kommentar von heute morgen gefressen hat ;-)
    SUPERSCHÖN! Du kannst Gelb gut tragen - und Kirstens Flattermänner sind so schön <3.

    Alles Liebe
    Luci

    AntwortenLöschen
  23. Chic! Das ist dir richtig gut gelungen. Die Stickerein sind auch richtig schön. Ich habe für so was leider nie die Geduld... Hüstel.... ;)

    Liebe Grüße zu dir,
    Sarah Maria

    AntwortenLöschen
  24. Cool! Weiß würd ich mich ja auch nicht trauen (vor allem nicht, wegen 2 Schmutzfinken hier), aber Dir steht das echt gut! Bestickt wird bei mir jetzt sicher auch mehr und mehr. :)

    AntwortenLöschen

Muddi kann nicht diskret - ihr braucht Euch also auch nicht bemühen. ;o) Ich freu mich über Eure Worte!