Donnerstag, 9. August 2012

Die Häkeleritis hat mich erwischt.

Und zwar heftig. :o) 

Den Dienstagabend habe ich ja nun in einem kleinen Landgasthof verbracht, der irgendwie hervorragend zu mir passte. Frau FlauPa, Du hattest nach meinem Beruf gefragt, der steht im Profil. ;o) 

Vorweg: meine erste AD-Tour seit langem hat riesigen Spaß gemacht und ich hab richtig gemerkt, wie mir das gefehlt hat! Gestern Abend also angekommen im beschaulichen Rottendorf, Klamotten aufs Zimmer, Laufsachen an und ab die Post. An der Rezeption leider nur Auswärtige, eine Laufstrecke musste ich mir mit Hilfe von vagen Tipps also selber suchen. Denn mal los. Ich bin ja nun bekanntermaßen im Norden Zuhaus. Berge oder auch Hügel gibbet hier nich! Vielleicht mal ne kleine Brücke über eine Umgehungsstraße, das war es aber auch schon. Ja, ich bin ein Flachlandtiroler und meine Muskulatur und auch meine Lunge sind offensichtlich auf ebensolches Flachland ausgelegt. Ausschließlich. Meine Güte, hatte ich Schnappatmung. *lach*

Aber das nur am Rande. Nach der Dusche bin ich dann runter ins Restaurant die Dorfkneipe und hab mich strategisch günstig neben den Stammtisch platziert. Gute Wahl! Ich durfte erstens das beste Filetsteak (genau auf den Punkt zwischen englisch und medium - ich liiiiieeeebe das!) genießen, dazu ein köstliches Kulmbacher Pils vom Fass und der Abend war mein Freund. Nach dem Essen habe ich meine Häkelsachen ausgepackt und habe dem örtlichen Stammtisch gelauscht. Leute, nun ist es amtlich: Früher war alles besser! Echt jetzt! Wusstet ihr, dass wir jungen Leute abends nur noch Zuhause vorm Fernseher sitzen und uns anschweigen?! Ehrlich, furchtbar! Das gab es damals nicht! *lach* Ganz ehrlich? Ich hab noch auf den Satz gewartet, dass Frauen früher abends auch mal Handarbeit gemacht haben, ich glaube, ich hätte endgültig die Beherrschung verloren und hätte einen amtlichen lauten Lachanfall bekommen. *gg* 

Ich will nicht lästern, die Herren waren sehr nett und lustig, aber da so zuzuhören war doch ein extremes Highlight. In besserer Kondition hätte ich mich wohl dazugesetzt und hätte erstmal eine Runde Schnaps geordert. ;o)

Und nun wieder zum Häkeln. Wieder war es ein eBook von Ela, ich muss sie wohl mal nach einem ABO-Preis für Stammkunden befragen. *gg* Fino ist es diesmal!!

Fino hat mir definitiv mehr Probleme bereitet wie Mika. Irgendwer muss mir bei einem nächsten Treffen (Doris??? ;o) ) mal zeigen, wie ich sauberere Rundenabschlüsse hinbekomme und wo genau man da manchmal am besten einsticht. Aber Junior ist begeistert von seiner neuen Mütze und ich bin es auch! Nun bekommt der Mini eine und ich eine weitere Mika.

Bis hier hin Made4Boys - ihr dürft aber trotzdem weiterlesen. ;o)

Häkeleritis - ganz extremer Fall.

Ein deutliches Anzeichen für diese Krankheit ist wohl auch folgender Verlauf:
Muddis erster Termin dauert nicht so lange wie gedacht - Verkehrssituation extrem günstig - Muddi ist zu schnell beim nächsten Kunden - Muddi steuert einen Parkplatz an - Muddi sucht sich einen guten Radiosender - Muddi häkelt sich mal eben eine Handysocke. 

Idee gesehen bei Frau SelMama nach Anleitung von HIER - DANKE!

Äh ja... Junge Leute halt - früher war alles besser. *gg*

Früher hat man sich bestimmt auch mal Selbstgemachtes geschenkt, gibbet ja heute gar nicht mehr. Oder etwa doch? Der Mini bekam ein Paket von freundlichen Noch-Exilberlinern mit der coolsten Mütze ever!

Danke liebe Paula!!! Zum Abendessen durfte ich ihm die Mütze endlich wieder abnehmen! Da war er auch schon völlig durchgeschwitzt. *gg*

Dann gab es auch noch Post von der bekloppten lieben Doris! Die hat mir doch wirklich einfach nur so was aus ihrem Urlaub mitgebracht? Ich hab mich kreisrund gefreut gestern Abend! Witzigerweise hab ich gestern auf dem Nachhauseweg einen Überraschungsbesuch bei Frau Druetken gestartet - nichts ahnend von der Post auf meinem Küchentisch. *lach* DANKE Du verrückte Nudel!!!
Da lag auch noch genial-oranges Reflektorband bei, aber das hab ich Zuhause vergessen. Wer mich also demnächst beim Discounter mit dieser Tüte Bodenwischtuch shoppen sieht darf mich gerne ansprechen. ;o)))

Ein Gruß zum Schluss, meine neue Devise für den Sommer 2012:




Kommentare:

  1. Hihi, das klingt alles nach Guter Zeit. Ich bin ja gespannt wann dein Außendienst dich hier her verschlägt. Häkelritis ist hier auch. Hab grade die 5. Mika auf der Nadel ( und kein Ende in Sicht ). An dem Stammkundenrabatt wär ich auch interessiert, grins.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Muddi,
    das ist ist obercool... "Sommer ist, wenn man trotzdem lacht" - bei 34 Grad im Schatten würden wir weniger gehäkelt bekommen, glaub mir! Und glaub mir, dass mit den Farbübergängen ist bei MIKA gar nicht so einfach. Wenn wir uns das nächste Mal sehen, zeig ich dir mal meine MIKAs - aber bis dahin wirst du bei deiner Auffassungsgabe und deiner Kreativität schon bessere Lösungen gefunden haben als ich... Deine MIKA sieht toll aus!!
    Schon gemerkt??? Ich habe dich jetzt in meiner Blogliste!! Bin ganz stolz und hinke nicht mehr ständig hinterher!!
    Ganz liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Ich könnte SCHREIEN!!! Oder ich sollte KEINE KOMMENTARE mehr schreiben, wenn zwei Kinder um mich herumturnen... FiNo NICHT Mika... grrrgrrr!

    AntwortenLöschen
  4. Graoßartig kann ich dazu nur sagen einfach genial.

    Liebe Grüße

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  5. Ooooh, die ist ja schön, die Mütz. Also, die gehäkelte ;-)
    Ich freu mich schon, wenn du mir das im September auch beipulst. Zumal ich ja auch gern mal AUF der Bahn (nicht mit) unterwegs bin. Allein bei meiner 2komma5stündigen Steherei gestern in BörlinsiddyAlder hätt ich das gut brauchen können. Ich freu mich sooooooo, dich bald wiederzusehen :hurra:

    AntwortenLöschen
  6. Herrlich, dein Text!!!! Schööööne Ablenkung im Büro :))) Wie Wurstverkäuferin! Ehrlich jetzt? ;)

    Wieso musst du bei mir so lange scrollen bis zum Kommentarfenster? Ich schreib wohl zu viel oder was?? ;)
    Ebenso, ebenso... ;)


    Ich könnt mich über deine neue Krankheit schlapplachen - du häkelnd auf dem Parkplatz!! Das würde ich sehr gern sehen!!! Und erst recht häkelnd neben dem Stammtisch :)))))))) Haben die alten Herren da nicht mal rübergeschielt? ;)))

    Na dann frohes Häkeln! Ich bin gespannt, was für Symptome da noch zum Vorschein kommen :)

    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  7. Zu deiner Häklerei sag ich einfach mal nix mehr ... *rofl*

    Ich finde die neue Mütze ja ehrlich gesagt schöner als die Mika. Und die Händisocke ist klasse! UND du bist schuld, dass ich mein Strick-UFO vom VORLETZTEN Sommer rausgeholt hab. Das wird halt jetzt entweder ein Kleidchen für die Kleine oder ein Pullunder für die Große ;)

    Alles Liebe
    Luci

    AntwortenLöschen
  8. Klasse .. ich gacker immer noch . Bin schon sehr gespannt was Du noch so häkelst :)

    LG heidi

    AntwortenLöschen
  9. Hey liebe Muddi! Ja, ja jetzt weiß ich auch was du Beruflich machst! Hab ich im Profil wohl übersehen! *schäm* Diesen Post find ich sooo toll! Mann muß sich das ja mal bildlich vorstelln! Du Häkelnd neben dem Stammtisch! *lach*
    Die Mütze ist übrigens super geworden!

    glg Sandra

    AntwortenLöschen
  10. Nein - Du wirst der Stickmaschine abtrünnig!!! Das geht doch nicht! :)

    Habe mir soeben das Handy-Socken-Video angeschaut, aber ich glaube das packe ich nicht... Kommst Du vorbei und bringst es mir bei??? :)

    LG, Kirsten

    AntwortenLöschen
  11. Ich lach mich weg, du hast echt neben dem Stammtisch (zu Bayrisch auch Bierdimpfen genannt) gehäkelt??????!!!! Du bist echt die Härte!! Mich wunderts, dass die dich nicht angesprochen haben. *gacker*

    Die Häkelmütze ist suuuuperschön!!!! Die Socke genial!
    Und die Geschenke einfach bezaubernd!!!

    LG
    Susi

    AntwortenLöschen
  12. Deine Häkelmütze gefällt mir richtig gut und auch das gehäkelte Handytäschchen ist richtig cool...wirkt ein bissichen Retro...das mag ich ja sehr:-)
    Liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  13. Super gute laune lied!
    hüpfe hier auf meinem Stuhl rum.

    Auch der rest ist super!

    AntwortenLöschen
  14. Schöne Häkelarbeiten hast du da gemacht.Für den bevor stehenden Urlaub hab ich mir auch schon mal die Häkelnadel bereitgelegt,mal schauen ob es diesmal etwas wird.
    Wie ich gelesen habe warst du ganz in meiner Nähe,Rottendorf liegt etwa 20 min von mir entfernt.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  15. Moin Muddi!

    Ich hätte deine Häkeleien gleich hierbehalten können ;o)...zu schön!!!

    Und das du Post hast konnte ich doch nicht sagen...aber witzig war es schon, das du genau an dem Tag bei mir reingeschneit bist...und...ICH HAB MICH RIESIG GEFREUT DICH ZU SEHEN!!!!!

    Ganz liebe Grüße,Doris!

    PS: Hast du schon Sabines Terminvorschläge bekommen?

    AntwortenLöschen
  16. Die Fino steht auf meiner Liste für den Wintewr allerdings bin ich mir nicht sicher ob ich es schaffe...als Häkelanfängerin habe ich gerade noch an einer anderen Mütze zu knacken, aber wird, ich gebe nicht auf!!!
    Die Mütze mit den Totenköpfen ist ja wirklich der Hit :-)

    GLG Bea

    AntwortenLöschen

Muddi kann nicht diskret - ihr braucht Euch also auch nicht bemühen. ;o) Ich freu mich über Eure Worte!