Sonntag, 5. August 2012

Endlich wieder ab auf die Straße!

So, Dienstag ist es endlich so weit! Nach langer und harter Arbeit im Büro und der "Grundsteinlegung" für die Zukunft darf, kann und muss die Muddi endlich wieder auf die Straße! Der geliebte Außendienst ruft und ich folge nur zu willig. Ich mag das, die Kunden besuchen, persönliche Gespräche, die Zeit im Auto, auf der Straße. Das Alleinsein, die Menschen, die Erlebnisse. Abends gehe ich oft joggen, nun kann ich danach in Ruhe häkeln.

Kurz: Ich freu mich wahnsinnig! 

Und nicht zuletzt verspreche ich mir natürlich auch was davon, der Laden soll ja schließlich laufen. ;o)

Als ich angefangen habe mit dem Nähen, habe ich relativ schnell eine Tasche genäht. Eine Jolin-Bag. HAB ich geschimpft! Aber mit zur Arbeit schluren tu ich sie heute noch. Allerdings liegt eine Lisbeth bereit, die die Tasche bald ablösen soll. :o) Aber was ich sagen wollte: Seit dieser ersten Tasche war der Plan, dass ich mir eine hübsche und praktische Tasche für den Außendienst nähe. Das war ja erst im Mai 2011. (OhmanwoistdennbloßdieZeithin???)

Da es nun Dienstag mit neuem Schwung und neuem Anspruch zurück auf die Straße geht UND mein Mann heute mit den Jungs beim Traktor-Pulling war, habe ich mich mal vorsichtig ins Nähzimmer begeben. Und da bin ich auch erst wieder raus, als die Tasche fertig war. Nun hab ich noch zwei kleine Baumler gebastelt und nun sitze ich hier, bin stolz wie Bolle und freu mich allein wegen meiner neuen Erfolgs-Tasche auf Dienstagmorgen. :o)

Erfolgs-Tasche I.
Baumler nach Geo-Mini
Aufgeklappt
Das AUM. Das hab ich als Tatoo auf dem Rücken.
Vorne eine Einstecktasche.
Warum sieht das so schief aus??? Rückseite - in echt nicht schief!
Schmetterling von Kirsten alias Seitenstiche
Rückwertige RV-Tasche
Ein paar Holzkugeln als Baumler
Das Innenleben, ganz einfach mit zwei Einschubtaschen.
Das Schnittmuster ist die KannWas von Jana alias DiLiBrü. Die durfte ich damals probenähen und ich weiß wieder, warum ich den Schnitt so mochte!! Die Tasche ist und bleibt sehr aufwändig zu nähen, aber das Ergebnis entschädigt echt für alles Gefluche! Ich habe die vorderen und seitlichen Taschen weggelassen, ich wollte nicht so viel Tüdelü. Außerdem haben Taschen bei mir immer die Angewohnheit voll zu sein - mit allerlei Unsinn den ich nicht mitschleppen würde, wären die kleinen Taschen dafür nicht da! Also keine Taschen. ;o) Und dann hab ich die Klappe ein wenig verlängert, das mag ich einfach lieber leiden und es spart den Verschluss, die Tasche hat ja eh einen RV. Den übrigens pink passend zu den HH-Liebe Meisen. Die Butlers-Tischdecke passt perfekt und der äußere Seitenstreifen ist aus Leder - damaliger Schnäppchenkauf beim Lederwarenhersteller ums Eck. Der türkise und der sonstige schwarze Stoff sind jeweils Feincordstoffe. Der wunderschöne Schmetterling ist aus Kirstens Feder und HIER zu bekommen, das eBook für die Tasche ist bei Interesse HIER (derzeit per Mail ordern) zu erwerben.

Hach, ich freu mich noch ein wenig und häkel nebenbei. ;o) Dem aufmerksamen Leser ist bestimmt auch aufgefallen, das ich wieder sticken kann!! JAAAA! Der Stickfuß war beschädigt, das wurde auf Garantie repariert und die Maschine surrt wieder. Hach, wie schön das alles ist!

Apropos schön... Luci? Heute gen Abend kam eine SMS von meinem Mann. Der Mini brauche definitiv nächstes Mal sein Armband um. Er hat es bis zur Durchsage geschafft............................. *gg* Zum Glück ist das nicht mir passiert. Männe hat tüchtig geschimpft, Mini habe definitiv nicht noch mal weg zu laufen!!! 

"Doch!"

Weißte Bescheid?!?

Kommentare:

  1. Hallo, eine ganz, ganz tolle Tasche. Das Tattoo habe ich auch, aber nicht auf dem Rücken ;-)
    Eine schöne Woche wünscht,
    Mirjam

    AntwortenLöschen
  2. Die Tasche ist klasse! Und ich hoffe, sie bringt dir genau den Erfolg auf der AD-Tour, den du brauchst.

    Und wegen des Armbands - dann muss aber der Papa dein Handy mitnehmen ... ;o)

    Alles Liebe
    Luci

    AntwortenLöschen
  3. Schön! Die Tasche, dass Du Dich auf Außendienst freust, dass die Maschine wieder heil ist, dass mein Schmetterling es auf Deine Tasche gefunden hat und überhaupt! :)

    Nicht schön, dass Dein Kleiner ausbüxt! Aber so was macht das Leben spannender! ;)

    Allerliebste Grüße,
    Kirsten (die nun husch husch ins Bett muss)

    AntwortenLöschen
  4. Diese Tasche ist der absolute Oberknaller. Muß das jetzt sein? Nun muß ich schon wieder Schnittmuster kaufen gehen... Menno!

    Ich wünsche dir einen wunderbar erfolgreichen Außendienst. Mit DER Tasche wird das bestimmt was.

    Alles Liebe aus Berlin (noch...)

    AntwortenLöschen
  5. Ahhhh, das Gefühl "Kind ist weg" ist sooooo grausig. Sei froh, dass du nicht dabei warst und es erst mitbekommen hast, als er wieder da war. Ich habe das einmal gehabt, mit meinem Junior, der eigentlich kein "Wegläufer" war. Hat er auch nicht mit Absicht gemacht. Puhhhh, wenn ich da heute noch dran denke, wird mir einfach nur schlecht. Hat glaube ich alles in allem keine 10 Minuten gedauert, bis wir ihn wieder hatten. Mir kam es vor, wie eine Stunde.
    Das muss ich nicht noch einmal haben. Bei der Kleine könnte das aber gut passieren. Sie ist da ja ähnlich gestrickt, wie dein Mini ;o)
    Die Tasche ist echt schick geworden und vor allem, bei Taschen ja absolut nicht zu verkennen, ist die Aufteilung auch praktisch.
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Ach Mensch...ist das schön...die Muddiso freudig erregt ;o)))!!!

    Die Tasche ist echt der Oberknaller...sooo schön...die muss ich unbedingt "live" sehen!!!

    Und...ach ne...du hast auch 'n Tattoo auf dem Rücken ;o)?

    Ich grins mir hier grad' voll einen über den Mini...und noch mehr über Herrn Muddi :o)))!

    Ganz liebe Grüße,Doris!

    AntwortenLöschen
  7. Die Tasche ist echt traumhaft schön...die Liebe im Detail gefällt mir besonders:-)
    Liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  8. na dann viel spaß dir im aussendienst! die tasche ist ja schon mal der knaller!!!! durchsage....pfff.. gänsehaut!!! aber die antwort ist ja so richtig gut :)
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  9. Na, damit kannst du dich echt sehen lassen :)

    Und apropo: Du bist bei den farbenmix-Inspirationen vertreten :))

    Viele Grüße,
    Frau Mena.

    AntwortenLöschen
  10. P.S.: Sag` mal, der Mini will nicht auch zufällig in den Außendienst ???

    Kommst du hier vorbei ?

    AntwortenLöschen
  11. Hallihallo Muddi! Die Tasche ist ja echt toll geworden! Würdest du bei uns Außendienst machen würd ich dich gleich erkennen!! Was machst du denn Beruflich?

    Liebe Grüße

    Sandra

    AntwortenLöschen
  12. Absolut wunderbare Tasche ohne Tüdellü aber mit viel Liebe zum Detail, so mag ich das am liebsten.
    Sei bestens gegrüßt von Nina und hab einen schönen Tag.

    AntwortenLöschen

Muddi kann nicht diskret - ihr braucht Euch also auch nicht bemühen. ;o) Ich freu mich über Eure Worte!