Montag, 27. August 2012

Mein Freund Fußball!

Sooo, es geht loooooooos! Endlich darf ich das zeigen, ich dachte schon ich muss platzen! ;o)

Muddi ist ja Fußballerin. Immer gewesen. Früher mit dem Papa in die Stadien (war für ihn irgendwie besser wenn er mit Tochterkind fuhr statt mit 5 Kumpels *gg*), später selber in der Damenmannschaft und heute und ganz aktuell in der G-Jugend als stolze Mama am Rand. (Übrigens eine, die NICHT reinschreit und das Kind mehr anmault als der Trainer *g*)

Wie die Zeit vergeht! Hach!
Nein Doris, KEINE 50 Jahre. Nicht immer von Dir auf andere schließen, nech?! *Zungerausstreck*

Apropos Zeit - da sind wir ja irgendwie beim Thema. Vor einiger Zeit fragte mich die liebe Renate, ob ich ihr aus Ihren neuen Webbändern was Liebes zaubern und Euch zeigen könnte. Na aber GERNE doch!! Ein bisschen nervös bin ich ja schon, befinde ich mich doch bei Renates Probevernäherinnen in illustrem Kreise! Gewinke zu Aennie und der Streuterklamotte! Guckt da mal rum, die haben auch geniale Dinge gezaubert!

Fußball steht hier zum Glück endlich ganz hoch im Kurs und ich habe mal gleich die Chance ergriffen, ein schon lange auf meiner Noch-zu-Nähen-Liste stehenden Punkt abzuarbeiten: 

U-Heft-Hüllen für die Jungs!

Also, nicht viel Sabbeln, Bilderflut!
Vorne
Und rückwertig. Da sieht man schon, dass die Sticki zickte.




Die Webbänder sind klasse, ein bisschen retro, ein bisschen Fußball - ganz klassisch. Ich mag ja sowas! Die verbleibenden cm werden hier sehr liebevoll eingesetzt werden! Danke Renate, dass ich die vernähen durfte! Natürlich hab ich noch was aus den Bändern gemacht, das zeig ich Euch die Tage!

Falls ihr Euch über die tollen Stickdateien wundert, die sind von der lieben Kirsten - der Meisterin des Redworks! Solltet Ihr Interesse an den Dateien haben, erhöht doch bitte mit mir hier zusammen den Druck, dass sie die Datei nun zum Bundesliga-Start ENDLICH veröffentlichen soll! 
Hier weitere Indizien meiner kaputten Sticki, seht ihr die Schlaufen? Der Stickfuß hatte eine Macke!!
 




Die Kombination aus Kirsten und Renate ist definitiv geeignet, die Muddi und ihre beiden kleinen Männer SEHR glücklich zu machen. :o) Vielleicht ist das ja auch noch was für andere Jungsmamas? Also ab damit zu M4B!!

Und wisst ihr, was mein Herz noch höher schlagen lässt?!? Seht mal:
Bild gemopst von Renate!
Die gibt es ebenfalls bald bei Renate! Sind DIE schön???

Euch allen einen schönen und entspannten Wochenstart!

Kommentare:

  1. U-Heft Hüllen im Fußballdesign, das find ich super. Du hast wenigstens eine Stickmaschine, die rumwickeln kann. Neidvolle Grüße, Bine

    AntwortenLöschen
  2. Meinte natürlich rumZICKEN blödes Eipät. ;)

    AntwortenLöschen
  3. :o)))

    Dat wär ja wohl noch genau das richtige für Herrn druetken...der hat nämlich den absoluten Fußballfimmel...OK...U-Hefthülle braucht er jetzt nicht unbedingt ;o)))...was könnte ich ihm denn mal machen *grübel*?!

    Und für mich...die Retrobänder...sind die GENIAL...genau mein Ding!!!

    Ganz liebe Grüße,Doris!

    AntwortenLöschen
  4. Die U-Hefthüllen sind super schön geworden .Und die orange/braunen Webbänder erinnern mich an die Topflappen die wir früher in der Schule häkeln mussten ... hatten die gleiche Farbe :))Jetzt muss ich grinsen

    LG heidi

    AntwortenLöschen
  5. Klasse die Fussbalstickereien, ich melde Bedarf an liebe Kirsten, 3 Jungs und einen Fussballverrueckten Mann und schon Ideen.
    Echt schoen U-heft Huellen sind das geworden.

    AntwortenLöschen
  6. Schicke U-Hefthülle, liebe Muddi!!!!!!!!!!!!!!

    Wo bitte kann ich jetzt laut schreien, dass ich die perfekt dazu passenden Stickdateien jetzt und sofort haben will???!!!!!!!!!!

    Und die neuen Webbänder sind ein Träumchen gell? Ich hab sie ja schon zu Hause liegen und kann mich gar nicht entscheiden, welche ich als nächstes an eine Tasche nähen soll - so schön retro!!! :)

    Ganz liebe Grüße
    (ich mag eigentlich gar kein Fußball, aber was als Jungsmama muss, das muss ;)) )

    AntwortenLöschen
  7. Hier! Ich nochmal:

    Ich finds ja total witzig :)
    Hab den Link zu Kirsten angeklickt und festgestellt, dass das glaube ich die Kirsten ist, die mir neulich wegen ihrem süßen Zebra eine email geschickt hat ;)
    Irgendwie schließen sich in der Bloggerwelt immer wieder die Kreise :))
    Nur ich bekomm das immer nicht mit, weil ich mir einfach keine Namen merken kann ;))) Gut, dass du Muddi "heißt", das geht nicht ausm Kopp :))))

    Liebe Grüße noche mal :)

    Und die U-Hefthüllen sind doch aber jetzt nicht die Auflösung zum "In-den-Hintern-beißenden-Pfau" oder? Das hat doch ganz andre Farben. Wann willste das denn nu endlich zeigen, häh? :)))

    AntwortenLöschen
  8. Oh Mann, Muddi!!! Die sind aber schön!
    Gut, bei Fußball kommen wir uns nun nicht in die Quere, aber das sind die originellsten U-Heft-Hüllen EVER!

    Gut, dass wir Kirsten nun parallel "bearbeiten", du für die Stickdateien, ich für die Freihandvorlagen - ich hab nämlich das Zebra nach Aennies Anleitung ausprobiert ;o) So schließt sich der Kreis ...

    Alles Liebe
    Luci

    AntwortenLöschen
  9. Hier, beim Thema Fußballstickdateien hast Du meine vollste Unterstützung! Ich habe ja bis jetzt nur den ganz klassischen Ball gestickt, der wird hier aber heiß und innig geliebt und meine Jungs wollen UNBEDINGT mehr davon! :)
    Deine Hüllen sind super schön geworden und die Webbänder finde ich auch ganz ganz toll!

    Liebe Grüsse
    Lilo

    AntwortenLöschen
  10. Oh...das muss ich gleich meinen Jungs zeigen...sieht richtig klasse aus!
    Liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  11. Sehr cool, das. Sollte es hier doch nochmal nen Jungen geben, weiß ich ja, an wen ich mich wende.
    Ich hoffe doch, die Jungs hängen dem richtigen Verein an?

    Und der Stoff kommt mir bekannt vor ;0). Die sind wirklich wunderschön, deine Jungs müssen doch platzen vor Begeisterung?

    Ich freu mich soooooo so sehr auf euch! Yippeeeee

    AntwortenLöschen
  12. Absolut gelungen, tolle Idee und supaaa umgesetzt
    GlG aylin

    AntwortenLöschen

Muddi kann nicht diskret - ihr braucht Euch also auch nicht bemühen. ;o) Ich freu mich über Eure Worte!