Dienstag, 11. September 2012

F.R.E.U.N.D.E.


Mit viel Glück hat man welche. 

Drei dieser für mich sehr besonderen Menschen lesen hier mit. Alle drei habe ich in der virtuellen Welt kennengelernt und mag sie auch im realen Leben nicht mehr missen. Euch Dreien möchte ich heute einfach mal danke sagen.

Paula, Dir als erstes, weil heute Dein Geburtstag ist. Ich weiß, Du magst Geburtstage nicht, aber da musst Du jetzt durch. *schnellwegduck* 
Ich wünsche Dir alles Liebe, so wenig schwarze Löcher wie möglich, ein Gefühl der Sicherheit und des Angekommen seins, immer viel Spaß mit Deinen Liesen und dabei dauerhaft gute Nerven. Außerdem wünsche ich Dir, dass der Mann an Deiner Seite Dich weiterhin so liebt, wie er das jetzt tut, damit ihr zusammen die Zukunft gestalten und das JETZT genießen könnt. Deine ruhige Art, der Gleichklang in der Meinung über unsere Kinder und ihr Verhalten zeigt mir immer wieder, was für ein besonderer Mensch Du bist und wie gerne ich mit Dir zusammen bin.

Luci, ich sagte es gestern schon: auch ein Sonnenschein wie Du darf mal schlechte Laune haben. Alles andere ist mir echt unheimlich
Deine Art, das Leben anzugehen, reißt mit, stärkt, gleicht aus und erdet zugleich. Du bist so ein großes Vorbild für mich, das sollst Du einfach mal wissen! Du zeigst einem immer wieder, wie schön das normale ist und eben auch, wie besonders. (Übrigens hat Luci grade das Projekt des Jahres 2012 genäht, geht mal HIER und HIER luschern, das ist der Hammer!)

Frau Druetken, Du bist nicht minder Vorbild. Dein Humor, Dein Lachen, Deine Ruhe, Deine Familie (ja, auch der Hund *gg*) - alles ist irgendwie bunt und fröhlich. Es ist immer lustig und entspannt wenn Du da bist und ich liebe Deinen Sarkasmus! Und noch mehr liebe ich, dass Du den meinen verstehst. Das klappt nämlich nicht bei allen Menschen... *gg* Egal ob "in echt" oder im Blog oder in meinem Postfach. So viel Fröhlichkeit ist ansteckend und ich freue mich wie verrückt auf die anstehenden Nähtreffen!

So, jetzt dürft ihr mich gerne für fürchterlich sentimental halten. Mein Leben steht immer noch ziemlich Kopf, Sicherheit und Ruhe gehen definitiv anders. Aber mein Mann und ich bekommen irgendwie alles sehr gut gewuppt, Arbeit und Familie unter einen Hut zu bringen und dabei jeder für sich nicht unter zu gehen. Es ist und bleibt anstregend, aber es macht auch einen Mordsspaß, die eigene Zukunft zu gestalten. Das Nähen und das Häkeln sind mittlerweile eine Sucht, ohne diesen Ausgleich würde ich meinen Alltag nicht schaffen. Und ja, ausreichend Schlaf wird vollkommen überbewertet und ist total aus der Mode. Was mich aber eben noch viel mehr als das Handarbeiten stärkt, sind meine Freunde. Ohne meine Freunde hätte ich die letzten 2 Jahre nicht überstanden, ich hätte wichtige Entscheidungen nicht getroffen oder zumindest hätte ich sie nicht mit einer solchen Überzeugung getroffen, dass ich nun 1000prozentig hinter allem stehe, was hier so passiert. Und da darf man auch mal sentimental werden finde ich. 

DANKE Mädels!


(Auch an die, die hier vielleicht mitlesen. Ich denke, jede von Euch weiß, wer sich angesprochen fühlen darf.)
Für die Freundschaft!

Für den Mut, das Leben zu riskieren.

Für die Freiheit, die einem nur die Freundschaft ermöglicht.

Für immer einen Platz in Eurem Leben.

Fürs Lachen.

 Irgendwann schaffe ich es auch wieder, an alle Geburtstage und sonstigen wichtigen Dinge früh genug und überhaupt dran zu denken und Euch ein wenig von dem zurück zu geben, was ihr mir gebt. 

Habt ein bisschen Käthult mit der ollen Muddi bitte.

Kommentare:

  1. Es lässt sich ganz toll lesen ..und es freut mich das du so tolle freundschaften hast ... die sind soooo wichtigt und berreichern das leben
    Ich wünsche dir heute noch einen
    ganz tollen tag
    lg Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. JA - du hast so Recht: FREUNDE fürs Leben sind so wichtig! ...und da kann man nicht häufig genug DANKE sagen.
    Das Foto von dir ist richtig klasse!
    Ich wünsche dir einen schönen Tag. GLG Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Genau dieses Thema schwirrt mir auch seit Tagen durch den Kopf. Ich habe wie du festgestellt, dass ich mich sehr glücklich schätzen darf, tolle Freunde zu haben.
    Sentimentalität ist schön.

    Ich drück dich & liebste Grüße!

    Mlle Pfingstspatz

    AntwortenLöschen
  4. Ja in alles muss man erst rein wachsen oder sich dran gewöhnen ... nichts ist selbst verständlich ...alles muss irgendwie gemacht und erledigt werden ... Und auch für mich ist das Nähen eine ideale Freizeitbeschäftigung . Da können Freunde eine große Bereicherung sein .

    LG und einen schönen Tag wünscht Dir Heidi

    AntwortenLöschen
  5. *Tränewegwisch

    Du hast erlebt,
    dass man einen Baum
    zum Freund haben kann.

    Du wirst erfahren,
    dass es manchmal schwierig ist,
    einen Menschen zum Freund zu haben.

    Bäume geben Dir Sicherheit
    und Du kannst immer zu ihnen zurückkehren.

    Menschen finden wir nicht immer dort, wo wir sie erwarten,
    aber mit Ihnen können wir weitergehen ...

    ganz liebe Grüße

    scharly

    AntwortenLöschen
  6. Du hast es mal aufgeschrieben...find ich suuper! FREUNDE findet man nicht so leicht, gell! Ein toller Post!

    glg Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Oh ja das mit den Freunden ist so eine Sache, ich habe auch gerade wieder einmal gesehen, wie wichtig so etwas ist. Und wie wichtig es ist an Leute zu kommen wo man nicht enttäuscht ist.
    Manchmal gibt es Dinge im Leben die kann/ muss man nur mit Freunden überstehen sonst geht das nicht.

    LG nadine

    AntwortenLöschen
  8. Fiesling. Jetzt sitz ich im Büro und heule.

    Ich bin auch unglaublich dankbar, dich zur Freundin zu haben. Mein Leben wäre ärmer ohne dich <3.

    *taschentuchsuchengeht*
    Luci

    AntwortenLöschen
  9. Wow... ich habe Gänsehaut und ein paar Tränchen muss ich mir auch gleich wegwischen.... Ein ganz toller Post! Du hast recht, Freunde findet man nicht wahllos an jeder Ecke, jedenfalls nicht die wahren Freunde...


    glg

    melly

    AntwortenLöschen
  10. Rabääääähhhhhh.
    Das kannst du doch nicht machen. Gut, ich hab heute eh die Lizenz zum Heulen, aber trotzdem.

    Ich mag das so zurückgeben, ich bin auch sooooooo so so so und noch mehr froh, dass ich dich zu meinen Freunden zählen darf (und die liebe Luci gleich dazu).

    Ach ja. Freunde haben ist eines der größten Geschenke, die man im Leben empfangen kann. Und eines, das gehegt und gepflegt werden mag. Ich bin echt ein Glückskind, solche Freunde zu haben. Da kann man auch das 37 werden ertragen ;)

    AntwortenLöschen
  11. *schnüff* wie schön geschrieben!

    Sei lieb gegrüßt
    Anja

    AntwortenLöschen
  12. Das hast du echt toll geschrieben!
    Tränchenwegwisch

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen
  13. Ach menno...Muddi...das kannst du doch nicht machen...jetzt sitze ich hier und habe Pipi in den Augen und 'ne riesen Putenpelle!!! *schnüff*

    Das hast du sooo schön geschrieben!!!
    Du glaubst gar nicht wie dolle ich mich immer wieder freue das ich der Schnecke vor mittlerweile fast 1,5 Jahren diese bestimmte Jacke angezogen hab', die dir dann glücklicherweise aufgefallen ist :o)!

    DANKE DU SÜSSE!!!

    Mist...jetzt fällt mir nicht mal ein dummer Spruch ein ;o)!

    Ganz,ganz liebe Grüße,Doris!

    PS: Und ganz herzlichen Glückwunsch an Paula...ts...37...du Küken ;o)))!

    AntwortenLöschen
  14. meine liebe muddi... das hast du so schön geschrieben, ich sitz hier, nachmittags um 3 und hab nen kloß im hals! fühl dich gaaaaanz fest umarmt von mir, ok?!
    bussi andrea

    AntwortenLöschen
  15. Wunderschön... geschrieben und fotografiert und überhaupt... und jetzt heul ich fast vor Rührung...
    Hey, nimm's nicht so schwer - was du schaffst, schaffst du, was du nicht schaffst, schaffst du nicht!!
    Eigentlich GANZ EINFACH oder??!!
    Ganz liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  16. *schnief* Sowas von wunderschön geschrieben!!! Sentimentalität ist gemein, aber auch mal sehr schön!!

    *knuddel*
    LG
    Susi

    AntwortenLöschen
  17. Das hast du sehr schoen geschrieben, ohne solche Freunde ist ein leben Farblos und Langweilig, ich bin mir sicher sie haben sich das eine oder andere Traenchen verdrueckt.
    LG Jenny

    AntwortenLöschen

Muddi kann nicht diskret - ihr braucht Euch also auch nicht bemühen. ;o) Ich freu mich über Eure Worte!