Dienstag, 23. Oktober 2012

Ordnung dank Häkelkorb!

Sonntag hab ich einen Rappel bekommen. Man sah das aus im Wohnzimmer! Lauter Wollknäule, Häkelanleitungen, eBooks, Strickbücher und was weiß ich lag rund um meinen Teil vom Sofa. Auf dem Boden ein mehr oder weniger schöner Korb mit Wolle und daneben eine schicke Plastiktüte mit weiterer Wolle.

Ging GAR NICHT. 

Ich hatte HIER mal Rundkissen aus diesem recycelten Jerseygarn angefangen. Eine Hälfte lag seit Februar fertig in der Schublade, 3 "Garnrollen" warteten auf Verarbeitung und die Kissen auf Vollendung. Jetzt hab ich vollendet, allerdings sehr zweckentfremdet! Ich hab um das Kissen eine weitere Reihe Stäbchen gehäkelt und dann eine Reihe Hinterreliefstäbchen, um eine "Kante" zu bekommen. Dann ging es mit festen Maschen aufwärts. So jede 10. Reihe hab ich jede 10. Masche zusammengehäkelt, so dass die Form zylindrig bleibt und nicht ausbeult. 

Da passt was rein!
Riesen-Wollkorb! Ist der genial?!? Ich freu mich kreisrund!
Unten der Rand mit den HrSt.
Und für das gute Cat*nia-Garn und noch zu vernähende Mützen und Strick- und Häkelnadeln hab ich noch eine Schale für die Fensterbank gehäkelt. 


Das Dunkle ist übrigens dunkelbraun, in natura sieht es so aus wie auf dem ersten Bild mit dem großen Korb. Das andere ist petrol als leicht Farbklecks. :o) 

Die Bücher und Anleitungen sind nun alle in der Schublade im Couchtisch verschwunden und nun ist es wieder ordentlich. Nicht nur mein Mann freut sich, auch die Phasenaufräumerin Muddi. Das war so eine Phase. ;o) UNd dadurch dass diese 3 riesigen Garnrollen und das angefangene Kissen verschwunden sind, ist es gleich noch einen Schlag ordentlicher geworden. Wie praktisch.

Und ich stelle grade fest, dass ich somit zum ersten Mal in meiner Handarbeits- und Bloggerkarriere einen Beitrag zum Creadienstag schieben kann. *stolzbin* Da geh ich gleich mal selber stöbern.

Und nun verabschiede ich mich wieder in den Außendienst. Ich wünsche Euch eine wunderschöne Restwoche!

Kommentare:

  1. Waaaaah, was kannst du denn eigentlich nicht? Super schön geworden
    Knuddel Aylinsche

    AntwortenLöschen
  2. sieht das toll aus, ich steh auf dieses dicke jerseygarn. viel spaß im außendienst!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  3. Wow!
    Da bewundere ich Dich!
    Das sind 2 geniale Körbchen!super!
    Häkeln und Tina das funktioniert nicht!Daher hast Du meinen großen Respekt!;-)!

    GLG Tina

    AntwortenLöschen
  4. Wow,was fuer eine Größe!!!!!! Und voll mit wolle - ein Traum ;-)
    Da können wir uns ja noch auf einige Häkelprojekte freuen :-)

    Glg Kirsten

    AntwortenLöschen
  5. Klasse Arbeit ........ sieht gut aus viel Spaß im Außendienst ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  6. wunderschön! ich habe erst ein Häkelkörbchen versucht und das ist leider nix geworden mein Neid ist Dir gewiß!

    Sei lieb gegrüßt
    anja

    AntwortenLöschen
  7. toll geworden Dein Korb :) Klasse
    Jetzt kannst Du die Ordnung wieder genießen .

    LG heidi

    AntwortenLöschen
  8. *lach* ich find deine posts immer so toll! Ich muß echt immer lachen! Muddi die Phasenaufräumerin*hihi*! Genial! Ach ja wegen der neuen Körbe die sind natürlich total schön geworden! Echt jetzt!:)))))

    glg Sandra

    AntwortenLöschen
  9. Die Körbe sind echt der Hammer FRAU PHASENAUFRÄUMERIN ;o)))!!!

    Ich seh schon...das wird hier jetzt ein Häkelblog *hihi*!

    Ganz liebe Grüße,Doris!

    PS: Viel Spaß auf deiner Tour...und einen Schutzengel mit auf den Weg!!!
    Und wehe du kommst hier wieder mit FRAUDRUETKENNEIDISCHMACHFOTOS, von irgendwelchen genialen Geschäften die du wieder entdeckt hast...dann komm ich und hau dich !!! *hihi*

    AntwortenLöschen
  10. Kann mich FLAuPa nur anschließen...Deine Post bringen mir auch immer ein breites Grinsen ins Gesicht ;-)
    Aber ich muss gestehen dass ich das Gefühl hatte, du schreibst von meinem Wohnzimmer...Wolle, Nadel, zettel liegen auch bei mir rings um meinen Sessel...reusper...
    Viel Spaß im Ausendienst.
    Ganz viele liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Wow, ist das ein toller Wollkorb geworden! So ists doch viel praktischer als als Sitzkissen ...
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen
  12. SEHR schick.
    Wenn dein Außendienst dich in meine Stadt führt, bitte ich dringlich darum, dass du Häkelnadeln und Khä-tult mitbringst, um Doofpaula das Häkeln beizupulen ;o)

    Die sind ganz toll geworden, ehrlich!

    AntwortenLöschen
  13. Hihi,prima :O)

    Manchmal sind unvollendete Projekte echt praktisch ;O)

    Ich habe auch schon festgestellt,dass man nicht immer mit aller Gewalt Sachen fertig machen muss.Vielleicht gibt es ja noch andere Lösungen...

    Tolle Ordnungshelfer hast Du da geschaffen!!!!

    LG Kirstin

    AntwortenLöschen
  14. Große Klasse, liebe Sarah!!! Sieht wirklich toll und toll ordentlich aus!!
    Ganz, ganz liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  15. Oh ja, das kenn ich - im Moment sieht es in unserem Wohnzimmer auch so aus.... also wie vor einer Aufräumaktion!!

    Sehr schön geworden!

    LG, Christina

    AntwortenLöschen
  16. ich bin auch ne phasenaufräumerin..hihi :)
    zum glück beschränke ich mich weitesgehend aufs nähen, sonst hätte ich ja noch mehr zum aufräumen :)
    toll geworden das körbchen!
    und stöber' wieder nach tollen geschäften auf der dienstreise, ja?
    lg

    AntwortenLöschen
  17. So jetzt haste mich soweit.....
    Ich fahre gleich zum Wollladen und gucke mal was es da so gibt. Dieses Dicke Garn ist der Hammer ,so einen Korb Brauch ich auch und ein oversize Pullunder sieht daraus bestimmt auch gut aus,oder !?
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  18. ...so einen Ordnungshüter könnte ich definitiv auch gebrauchen...sieht so hübsch aus mit der ganzen farbigen Wolle drinnen...

    Lg Pünktchen Punkt

    AntwortenLöschen
  19. geniale idee und wenns dann auch noch hilft. bei mir wäre es... wie perlen vor die säue geworfen. ich verschon dich mal mit fotos....schäm

    AntwortenLöschen
  20. Total genial!! Mir gefallen die Sachen mit diesem Jerseygarn allgemein total gut.
    Und was dieses Phasenaufräumen angeht - das kenn ich!! ;o) Vor allem mit der Betonung auf PHASE!! *lach*

    LG
    Susi

    AntwortenLöschen
  21. Ich finde den auch toll - Deine Begabung dafür habe ich Dir ja schon durch die Mützen bestätigt (habe übrigens Foddos auf meinem Blog! ;)

    Freue mich auf noch mehr von Dir!

    LG, Kirsten

    AntwortenLöschen
  22. HinterreliefWAS? Hallo?? Seit WANN häkelst du noch mal? ;o) Mensch Muddi, du bist echt ein Naturtalent. WEnn ich denke, was du schon alles gemacht haben könntest, wenn du diese Leidenschaft schon früher entdeckt hättest ...

    Sehen super aus. Und das Phasenaufräumen, ja, das kenn ich ;o)

    Alles Liebe
    Luci

    AntwortenLöschen
  23. Haha,wie genial...ein Kissen dass etwas anderes wird :)
    liebgruss Daniela

    AntwortenLöschen
  24. Super Kissen..äääh.. Korb..äääh.. Teil!
    Du hast aber auch viel Garn. ^^
    Meins passt schön gequetscht in ein normales Utensilo. ;D

    Du mutierst hier ja zu einem richtigen Allroundtalent! Gefällt mir. Dann kann das Weihnachtswichteln ja kommen. *grins

    Lieben Gruß,
    Lilith.

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Muddi, tief verneige ich mich vor dir und deiner Häkelkunst! Da bin ich nämlich die absolute Niete!!!!!!


    Liebste Grüße sendet dir die Misses

    AntwortenLöschen

Muddi kann nicht diskret - ihr braucht Euch also auch nicht bemühen. ;o) Ich freu mich über Eure Worte!