Freitag, 19. Oktober 2012

*SCHNAPPATMUNG*

Ich schwanke zwischen *kreisch* *hüpf* und *durchdreh*.

Meine Nachbarin bekommt ein neues Dach. 

An sich nichts so aufregendes. Aber dafür musste sie den Boden aufräumen. Sie wollte alles wegschmeißen. 

"Auch die ganze alte Bettwäsche!! Was soll ich denn damit?!" 

Ääääääähm, vielleicht der Muddi geben?? Hat sie gemacht. Ich hab sie grade abgeholt. Meine Nachbarin versteht nicht, warum ich mich so über ihren Müll freue. Ich liebe meine Nachbarin. Also, eh schon, weil sie ist 75 und wohl der lebenslustigste und fröhlichste Mensch den ich kenne, aber jetzt grade besonders. Einfach so, sie will nichts dafür haben, sie ist froh, dass sie es los ist. Unglaublich. Ich muss mir was einfallen lassen.








Das schreit nach einem genähten RIESENDANKE!!!!

Ich geh mich und meinen Puls mal beruhigen....

Kommentare:

  1. Das mußt Du gut verstecken...
    > ich garantiere für nichts!!!
    *knutscha
    scharly

    AntwortenLöschen
  2. Ooooh wow, das ist ja ma glück!!! und echte nachbarschaftshilfe - sehr nett von dir dass du die nachbarin so tatkräftig beim ausmisten unterstützt ;)
    für die stöffchen aus bild 4,5 und 7 habe ich schon bilder vor meinem geistigen auge :) ich bin gespannt, was du draus zaubern wirst!

    AntwortenLöschen
  3. Wooow, die sind ja allesamt einer schöner als der andere!

    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. LOL, ich glaub die hat dich fuer vollkommen verrueckt erklaert. Aber die erste allein Fotografierte kenne ich sogar und das sehr gut und sogar noch in regelmaessigem Gebrauch. Ich habe auch noch so einen Schatz hier.
    LG Jenny und vergiss nicht Luft zu holen;-)

    AntwortenLöschen
  5. Wow, das nenne ich mal Dachbodenschätze. Toll, dass du sie gerettet hast!
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  6. So ein Glück das Du verhindern konntest das solche Schätze in der Altkleidersammlung enden. Es ist unglaublich das die Stoffe noch so gut erhalten sind!!! Ich freu mich zu sehen was Du daraus zauberst!

    Gruß Nadine

    AntwortenLöschen
  7. Genial!!!! Ich muss schleunigst ein gutes Verhältnis zu meiner Nachbarin aufbauen - sie ist 80 - wer weiß, was da schlummert ;))
    Liebe Grüße und ein wunderschönes WE

    AntwortenLöschen
  8. ich hab zwar schon ein gutes verhältnis zu meinen Nachbarn..aber nei an solche Schätze komme ich nicht;))) Glückwunsch LG Adelheid
    wenn du dich beruhigt hast bin ich gespannt was du zauberst;)))))

    AntwortenLöschen
  9. Ach Mensch, wie sind die schön.
    Also als Erstes könntest Du Dir einfallen lassen, ein paar Schätzchen in einen Umschlag zu stecken und mir zu schicken. Das würde ich jetzt so auf Anhieb eine sehr gute Idee halten...

    Liebste Grüße
    Tessa

    AntwortenLöschen
  10. Oh mein Gott wie geil is dass denn???? Ich brauch auch so ne Nachbarin.... :o))) Dann wünsch ich dir schon mal gaaaanz viel Spaß beim verwurschteln dieser Schätzchen!!!!
    VLG
    Susn

    AntwortenLöschen
  11. Ich kriech gleich Pipi inne Augen...so neidisch bin ich...und hast du nicht gesagt deine Nachbarn wären alle älteren Semesters...ICH FAHR SOFORT LOS...MACH DU SCHON MAL DIE TASCHENLAMPEN KLAR!!!! ;o)))

    DIE SIND SOOOO SCHÖÖÖN!!!

    So, und als Trost hol ich mir jetzt (noch) ein ablaufendes aus dem Kühlschrank...ich werd' noch zur Trinkerin...und wer is dann Schuld...NA?!?!? Na klar...deine liebe Nachbarin ;o)))!

    Ganz liebe Grüße,Doris!

    AntwortenLöschen
  12. Welch Gefühlsausbruch Deinerseits!
    Aber ich kann's verstehen :0)
    LG Jenny

    AntwortenLöschen
  13. Ich muss gerade schlucken bei dem Gedanken, was unsere Vermieterin (73) wohl alles weggeschmissen hat, bevor wir hier eingezogen sind ...

    Tolle Sachen! Ich bin gespannt, was du daraus zaubern wirst - und was die Nachbarin sagt, wenn sie die verwandelte Bettwäsche sieht!

    Alles Liebe
    Luci

    AntwortenLöschen
  14. unglaublich....und, wie sehen deine pläne aus, hast du schon welche. ich glaube, die könntest du hier auch meistbietend versteigern...soll ich mal mit den bieten anfangen...
    mensch, bist du ein glückskind

    AntwortenLöschen
  15. Das schreit nach deinem ersten Quilt!

    AntwortenLöschen
  16. Och wie Ober cool!so geniale schätzchen zum verarbeiten!ich bin erst einmal gespannt was deine Nachbarin sagt,wenn sie ihre Bettwäsche in deinen Werken verarbeitet sieht!;-)!viel Spaß damit Du Glückspilz!;-)!

    LG Tina

    AntwortenLöschen
  17. Holla die Waldfee!!!!!! Hüte deinen Schatz, das ist wahnsinnig toll!!!!
    LG Aylin

    AntwortenLöschen
  18. na das sind ja nette geschenke!!! was machst du denn draus, schon überlegt? der stoff vom 4. bild ist ein trauuuuum, wär der was für ein kuschlhoserl für dich daheim?
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  19. Oh wie schön!!!
    Ich kann deine Schnappatmung sehr gut verstehen. Ich treffe mich heute Mittag zur kostenlose Stoffübergabe auf einem Parkplatz...lach...
    Am Donnerstag erhielt ich einen Anruf ob ich Interesse hätte :-)
    Bin schon ganz aufgeregt...
    Ganz viele liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht dir Nicole

    AntwortenLöschen
  20. Da hast du wirklich ein paar tolle Schätze ergattert :-)

    GLG Bea

    AntwortenLöschen
  21. Oh, wahnsinn! Bei den Schätzen hätte ich auch absolute Schnappatmung! Hast Du ein Glück! :-)

    LG
    Sina

    AntwortenLöschen
  22. Da hätte ich definitiv auch Schnappatmung bekommen !! Tolle Nachbarin, die hätte ich auch gerne ;)

    Viele Grüße,
    Frau Mena.

    AntwortenLöschen

  23. Du Glückskind!
    Ich mag diese "olle" farbenfrohe Bettwäsche auch so seeehr!

    Liebe Grüße von Anette

    AntwortenLöschen

Muddi kann nicht diskret - ihr braucht Euch also auch nicht bemühen. ;o) Ich freu mich über Eure Worte!