Montag, 19. November 2012

Das Leben ist ein Teller bunte Knete

Na ja, zumindest blaue Knete gab es bei uns gestern Morgen. 

Unglaublich aber wahr: Der Mini hat uns geweckt um halb sechs - und der Junior war stinkensauer, dass der Mini ihn nicht mehr hat schlafen lassen. Dass ich DAS noch erleben darf. *wegschmeiß* Sonst ist ja der Junior hier der zuverlässige Wecker, irgendwas zwischen 4 und 6. Und dann ist EINMAL der Mini vor ihm wach und er schiebt Alarm! Ich konnt mich echt kaum halten, ehrlich. ;o) 

Wir 3 sind also runter, der Muddi-Mann durfte noch ein bisschen schlafen - der gehört so gar nicht zu der Frühaufsteherfraktion. Tja, Kakao, Kaffee, Frühstück... Und nu? da war doch was? RICHTIG! Da hatte ich doch schon vor längerem mal was abgespeichert, Fräulein Päng hatte ein Kneterezept eingestellt! Das haben wir ausprobiert und was soll ich sagen?!? 

10 Minuten Aufwand - 1 Stunde Ruhe für Muddi!




Die Knete ist perfekt! Schön geschmeidig, sie klebt nicht und sie musste NICHT aus Fernost importiert werden!!! Das machen wir jetzt immer so.

In diesem Sinne wünsche ich Euch eine geschmeidige Woche! ;o)


Kommentare:

  1. wow so kreativ am frühen morgen :) hihi... die 4-6 weckzeit ist bei uns am WE glücklicherweise passé aber 6.30 spätestens von einer :)
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  2. ... Wie gut das diese Zeit bei uns schon wieder rum ist...
    was haben meine Kidis es geliebt... Ich nicht, da die knete noch Tage danach überall zu finden war ;0)))
    *knutscha
    Scharly

    AntwortenLöschen
  3. Für 1 Stunde Ruhe.....da gönn ich mir die 10 Minuten Aufwand....*lach*

    glg Silvia

    AntwortenLöschen
  4. oh ja diese Weckzeiten... Ich gehöre überhauot nicht zur Frühaufstehfraktion :-( Aber mein Mini Mann irgendwann gegen 5 ist bei uns die Nacht vorbei. Mal sehen wann sich das ändert.
    Das Rezept wollte ich schön längst mal ausprobieren- aber ich habe es einfach nicht mehr gefunden. Danke fürs teilen! Wird gleich notiert.

    Liebe Grüße
    Tine

    AntwortenLöschen
  5. Na, da hat dann die Muddi sicher eine Weile Ruhe gehabt...als die Knete fertig war! 4 - 6 Uhr früh ist schon hart!Phuuuu! ;-)
    Bei uns ist es momentan 5:45 bei der kleinsten!

    glg Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Jaaa Kinder sind am Sonntag Morgen die zuverlässigen Wecker . Auch wenn man sie die ganze Woche nicht so wirklich aus den Federn bekommt . Am Wochenende legen sie dann los .

    Knete und dann noch selbst gemacht , das ist klasse . Da hatten die 2 sicherlich richtig viel Spaß . Du hast mich mit Deinen Mützen angesteckt ... jetzt hab ich auch 2 selbst gestrickt ... das erste mal im Leben :))

    LG heidi

    AntwortenLöschen
  7. Cool,danke für den Link ! Ich kannte das bisher nur mit Allauen ( oder wie das Zeug heißt ) daher nie selbstgemacht ,aber so.....
    Euch eine Schöne Woche !
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. Habt ihr die Knete hinterher weggeworfen oder ist sie auch länger haltbar? Im Prinzip scheint es ja wirklich ein ungebackener Salzteig zu sein ...
    Ich freu mich schon drauf, wenn das Mäusle hier auch so weit ist, dass sie mir mal ne Stunde Ruhe gönnt, weil sie knetet ;o) Aber dafür schläft sie ja länger als Deine Jungs, so hat also jeder sein!

    Alles Liebe
    Luci

    AntwortenLöschen
  9. Oh gekochte knete!die werde ich doch mal ausprobieren...perfekt für die jeztige Jahreszeit!;-)!
    Das Rezept kannte ich noch nicht!
    Danke Dir!
    Gut dass ich nicht nur meine Zwerge vor dem Hahn aufstehen!;-)!

    Liebe Grüße tina

    AntwortenLöschen
  10. Ohja,da wird mir so warm ums Herz...Das haben wir auch immer selbst gemacht.Immerhin kann ich es jetzt im Kiga noch machen.
    Das mit dem früh aufstehen,lach...ich habe meinen immer *gedroht* das gibt Rache....wenn Sie älter sind frühmorgens am Wochende nach Hause kommen,werde ich um 7.oo Staubsaugen,vor Ihren Zimmern... ;)...tja,schlafe aber jetzt doch auch wieder ab und zu länger...
    liebe Grüsse Daniela

    AntwortenLöschen
  11. Ui, Knete!! Hätte ich die richtigen Behälter, würde ich die als Weihnachtsgeschenk machen, hatte mir das Rezept und noch ein anderes schon abgespeichert. Schade, dass keine Kinder in der Nähe sind, die ich beschenken könnte... Und was das Wecken angeht, so beneide ich euch Mamas nicht wirklich, aber manchmal würde ich doch lieber für ein geliebtes Wesen früh aufstehen, als für die Uni. ;-)

    Liebe Grüße und einen guten Wochenstart,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  12. Jau! Bei mir war der Haushalt gestern morgen um viertel vor sieben auch schon Geschichte...Wäsche, Spülmaschine ausräumen, Reste vom Vortag spülen- alles erledigt.
    Am Nachmittag wurden dann Kekse gebacken (aber echte). Auch schön, mal VOR der Advents-Zeit damit zu starten.
    Und die Knete ist auch ne super Idee, sie wird für den nächsten Frühaufsteher-Sonntag vorgemerkt!
    Schöne Woche, liebe Grüße,
    BuxSen

    AntwortenLöschen
  13. Tolle Idee! Bei uns ist es ja auch eher der Große, der früher aufsteht, als die Kleine. Wobei, eher aufstehen bedeutet irgendwas zwischen 7.00 Uhr und 8.00 Uhr. Die Kleine schläft ja dann bis 9.00 Uhr *lach* Aber das kann auch nur eine Phase sein. Es gab auch andere Zeiten und ich weiß genau, dass ich dann selbst morgens so "bockig" bin, dass ich nicht auf solche tollen Ideen komme. Obwohl es mit Sicherheit viel einfacher wäre, als einfach nur zu grummeln ;o) Ich bin kein Langschläfer, aber bis 7.00 Uhr schlafe ich dann am WE doch gern mal und wenn´s eher ist, werde ich grantig ;o)
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  14. Ich stell mir den kleinen Motzki grad bildlich vor...*hihi*!

    DANKE für den Link...genau das hab' ich gesucht!

    Ganz liebe Grüße,Doris!

    PS: Die Schnecke meinte übrigens gestern Abend, als der Papa sagte sie solle nicht so viel meckern: "SCHIET DI UT!"
    Kannst du dir vorstellen wie sehr ich mich zusammenreißen musste (und der Herr des Hauses auch ;o)))!) ?! *gröhl*

    AntwortenLöschen
  15. hihi, da hast du ja eine super lösung gefunden deine kiddies ruhig zu halten! echt klasse!

    AntwortenLöschen
  16. Gute Kinderbeschäftigung ...... lach & wie du schreibst der Hammer ;-).

    Du hast Recht vielleicht sollte ich wirklich an einen Kalenderbeutelchen woas richtig groß ist ne Mini Schokolade rein tun die Gesichter würden mich interessieren.

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen

Muddi kann nicht diskret - ihr braucht Euch also auch nicht bemühen. ;o) Ich freu mich über Eure Worte!