Mittwoch, 30. Mai 2012

Muddis Nähreich

Nachdem ich heute ENDLICH mal aufgeräumt habe, kann ich Eurem Wunsch nach einem Einblick in mein Nähzimmer nachkommen. Vorher ging echt nicht, man kam nicht mal mehr zur Tür rein. *räusper* Mein Mann meinte spontan, dass er gar nicht mehr wusste, wie groß das Zimmer eigentlich ist... Äh, ja. Recht hat er leider. ;o)

Der Raum liegt über der Garage. Früher war da Flachdach, bei unserem großen Umbau 2008 haben wir einen großen Raum dahin gebaut um dort später mal eine Sauna und was weiß ich reinbauen zu können. Tja, eine Sauna haben wir nicht, aber ich habe ja letztes Jahr das Nähen entdeckt und somit den Raum "beschlagnahmt". Wir haben übrigens das Haus meiner Großeltern übernommen, ich wohne nun schon fast 10 Jahre hier. Seit ich 3 war, stand für mich fest, dass ich hier mal wohnen möchte. Die Muddi hatte also wohl schon immer diesen Hang, durchzusetzen, was sie sich vorgenommen hat.... ;o)

Also, tretet ein und fühlt Euch wohl. :o)

Bitte eintreten!
Meine Maschinchen
Die Nadeldame - und wer erkennt die Wimpelkette? Gewinke zu Melly!
Mein ääääh, kleines Stofflager... Jersey, Baumwolle, Jeans, Frottee.....
Schnittmuster, Bücher, Webbänder, Bündchen Velours, Knöpfe......
Unten Ovi-Konen und rechts das, was noch eingeheftet werden will. Bald.
Tüdelü-Schrank mit Schrägbändern, Gurtband, Taschenverschlüssen, Kams....
 

Mein Schneide- und Arbeitstisch, darunter Restekörbe, zu flickende und wieder zu verarbeitende Sachen
Oben druff Stickvlies, Avalon und mein geliebter "Ich-bewahr-Dir-alles-auf-was-Du-brauchst-Emailletopf", im blauen Kasten Kistenfüllung und unten Leder
Noch mehr Aufbewahrungsmöglichkeit...
Wachstuch, Stickfilz, Vlieseline...
Blick von der anderen Seite des Zimmers
Die wilde Hilde. Braucht noch jemand Blumen???
Diese Puppen hat meine Oma selber gemacht. HEUTE bewundere ich diese Arbeit. :o)

So, das war´s! :o) Nebenan stehen direkt Waschmaschine, Trockner und Bügelbrett. Das ist mein Reich in dem ich mich so wahnsinnig wohl fühle. Ich freue mich jeden Tag wieder, das ich durch meine Nähdels zu diesem Hobby gefunden habe.

Und nun verratet mir doch mal, wo näht ihr??

Kennt ihr einen guten Witz??

Ja?????


Dann ab zur pfingstspatzigen Spaßverlosung!!!


Montag, 28. Mai 2012

Sehr spontane Kopfbedeckung!

Guten Aaaaabend!!! :o)

Hach, was war das ein schönes Wochenende! Ich schwelge noch im Hochgefühl. :o) Gestern bei der Tüdeltante war es ganz fantastisch, ein rundum entspannter und gelungener Tag. Die Kinder konnten sogar noch in der Nordsee baden! Und so sahen die Klamotten dann auch aus. Selbst die Mützen klebten vom Wattschlamm und mussten somit ab in die Wäsche. Tja, leider hab ich sie dann ungeschickterweise heute kurz vor Mittag gewaschen, da, wo wir doch ins "Wümmbad" (O-Ton Mini) wollten. Tja. 

Watt nu? 

Gut, Muddi ab nach oben,  Mini ins Bett, Junior mit Papa in den Garten gejagt und mal schnell die Schnittmusterordner durchblättert. Und - frau ist ja mittlerweile gut ausgestattet - sind mal eben schnell 2 Bandanas nach dem kostenlosen Schnittmuster von Frau Hexenklexe entstanden! Vielen Dank an dieser Stelle für die tolle Anleitung!! Die Bandanas passen perfekt! Und die Jungs sahen sooo süß aus damit! Der Nacken ist gut abgedeckt und auch die Ohren sind halb unter der Mütze. Schnell ein Velour drauf gebappt (die Dinger werden einfach nicht meine Freunde! *schimpf*) und ab ins "Wümmbaaad"!!!


Und hier noch mal ohne Füllung, allerdings nass nach dem Schwimmen.
Mini rot, Junior gelb
 
Gebunden
Offen
Der Stoff ist Hemdstoff von Herr Suijker, das passt perfekt. Hell und doch ein wenig Sonnenschutz. Die Jungs sind zum Glück beide nicht sehr sonnenempfindlich, aber ich mag es trotzdem lieber, wenn sie was auf dem Kopf haben. Mütze und LSF 50+, dann ist Muddi beruhigt. Die beiden sahen sooooo süß aus mit ihren "Piratentüchern"!!!! (Sagte ich das bereits?!?) Ich hätte sie schon wieder fressen können! :o)

So, morgen geht die Woche wieder los. Alltag, wir kommen - ausgeruht und tatendurstig. ;o) Ich wünsche Euch eine wunderschöne Woche!

Sonntag, 27. Mai 2012

SpringinsFeld

Der Name passt so richtig zu unserem Mini. Wie schon erwähnt lebt er derzeit nach dem Grundsatz "Ich bin dann mal weg." Gestern durften das auch die Großeptern feststellen. Der Opa meinte, er hätte im Schwimmbad so einige Meter gemacht, weil der Mini ja nun so gar keine Probleme damit hätte, mal alleine alles zu erkunden. Warum bloß glauben Großeltern das denn nie, wenn Eltern das sagen?! Aber nun Erfahrung macht kluuuch und jeder Meter zählt. ;o))) Auf jeden Fall waren gestern Abend alle 4 (Großeltern und Enkel) rechtschaffen müde.

Heute Morgen steht der Mini natürlich gleich wieder voll im Saft und läuft rum wie ein kleiner SpringinsFeld mit seinem kleinen SpringinsFeld


Kam als Verschluss
 Und dann mal wieder "Ich bin dann mal weg Mama!"


 Der aufmerksame Leser hat in diesem Post schon gesehen, dass die Hosen noch nicht alles waren. Nur meine Ankündigung, den SpringinsFeld "morgen" zu zeigen, hat dann mal wieder das Leben zerstört. ;o) Das eBook von Mademoiselle Pfingstspatz bekommt ihr HIER und HIER. Ich persönlich finde ja, dass der SpringinsFeld bei kleinen Damen besser wirkt, nichtsdestotrotz fühlt der Mini sich sehr wohl und der Junior zetert, dass er auch so einen Anzug haben will. Nun gut, mal gucken, was sich da noch machen lässt. ;o)

Hier noch ein Foto aus unserem Garten, es blüht so schön. :-)
Und nun fahren wir die Tüdeltante besuchen! Ich freu mich!!! Euch weiterhin schöne Pfingsten!

Samstag, 26. Mai 2012

Muddi hat eine Glückssträhne

So, nun kann ich es Euch ENDLICH zeigen! Muddi hatte absolutes Verlosungsglück vor bzw. im Urlaub!! 

Als erstes hab ich - oder eher der Junior - bei der lieben Aennie gewonnen. Aennie macht die geilsten (Jungs-)Shirts der Welt! Sie ist die Meisterin der Appliziererei!!! Guckt Euch mal ihren Blog an, das ist der Hammer!
Na, auf jeden Fall hat Aennie eine Verlosung gestartet und wir haben ein von ihr genähtes und be-appliziertes Shirt gewonnen. Junior hat sich Wickie gewünscht und Donnerstag war es im Postkasten. Freitag hat Junior ausgepackt und hat das Grinsen nicht mehr aus dem Gesicht bekommen! Und ich auch nicht. Seht mal, das Shirt ist der HIT!!! 
Er konnte vor Aufregung kaum still stehen!
Da, jetzt!
Ist das genial?!?!?! So dermaßen sauber appliziert!!! Und das Bündchen!!! UND die Nähte!!! Hammer, echt! Ich freu mich kreisrund!!! DANKE Aennie!!!!! So mit Vorlage zum luschern, vielleicht trau ich mich da jetzt auch mal ran... :o)

Dann erreichte mich im Urlaub die Nachricht, das ich aus 666 Losen als eine der Gewinnerinnen bei Frau Hamburger Liebe gezogen wurde! Ich dachte, ich fall um!!! Fast das Witzigste daran ist, das Doris - meine Lieblings-Nähtreff-hier-um-die-Ecke-Internet-Bekanntschaft-Freundin - AUCH einen Meter Dots gewonnen hat. *lach* Zufälle gibt´s!!! Heute sind die Dots angekommen und Susanne hatte sie sowas von liebevoll verpackt mit Masking Tape und Seidenpapier und lieber Karte dabei!

Die Dots gefallen mir super!! DANKE Susanne

Hach, ich freu mich. DANKE. :o)

Und nun wünsche ich Euch frohe Pfingsttage! Wir haben das lange Wochenende heute gemütlich eingeläutet, die Zwerge waren bei den Großeltern und wir haben uns einen schönen Tag Zuhause gemacht. So darf das weitergehen. ;o)

Donnerstag, 24. Mai 2012

Wieder der Pfingstspatz!!

Mademoiselle Pfingstspatz platzt grade vor Energie! 

Heute erscheint die Waltraud bei Farbenmix und seit gestern ist ihr neues eBook SONNENWETTERKLAMOTTEN online gegangen! Und die Muddi durfte Probenähen. Na sehr gerne doch!! Angefangen habe ich mit ultimativ gemütlichen kurzen Hosen, von denen es hier noch eine ganze Reihe geben wird. Mein Terrorkommando benötigt bei Sonnenwetter nämlich pro Tag mindestens 2 Hosen und 3 Shirts, da braucht es schon ein wenig Wechselklamotten. ;o) Die Hosen sind super bequem und die Jungs tragen die Hosen sehr gerne.




 Das "Boboy" (So sagt der Mini zu seinem Bobbycar.) ist übrigens ein freebie von HIER.



Wie ihr seht sind die Jungs begeistert und ich bin es auch. :o) Das eBook ist wieder fantastisch beschrieben und ebenso für Anfänger und Ovi-lose geeignet und beinhaltet auch und vor allem einen SpringinsFeld. Was das ist, zeige ich Euch morgen oder ihr geht schon mal luschern bei Luci , Jule, Doris, Susi, Jasmin, Tanja, Chrissy, ChristinaNina und Linda!
 
Das e-Book bekommt ihr ab jetzt HIER.
Bild geklaut beim Pfingstspatz. :o)

Mittwoch, 23. Mai 2012

WALTRAUD rules!!!

Hallo die Damen.

Sie hat es wieder getan. Sie hat ein eBook geschrieben. Und was für ein Süßes. Die Mademoiselle Pfingspatz. :o)

Habt ihr auch dieses komische Sockenfressmonster in Eurer Waschmaschine sitzen??? Wir hatten zumindest eines in der alten Waschmaschine, die neue hat noch keine Socke aufgefressen. ;o) Bisher... Aber einige einzelne Socken hab ich noch im Wäschezimmer liegen, wegschmeißen mochte ich sie ja bisher auch nicht. ZUM GLÜCK! Denn nun kommt Waltraud! Schnell genäht aus einer Socke und Baumwollresten. ICH persönlich hatte sie ja als Deko fürs neu ummantelte Sofa gedacht. Da war sie auch und ist es zwischendurch immer wieder. Wenn das Terrorkommando nicht grade mit ihr spielt, tobt oder kuschelt. :o)

Hier ist sie:


Ist sie nicht süß, mit ihrem Wuschelkopf?? :o) Ihr könnt Eure Rest verwerten, Waltraud als Zugluftstopper nähen oder als Nackenrolle oder Knopfaugen machen oder das Gesicht mit Stoffmalfarbe aufmalen. Der Fantasie sind wie immer keine Grenzen gesetzt. Ein schönes, schnelles Projekt, was trotzdem viel hermacht und Euer Einzelsockenproblem löst. ;o)

Ab Donnerstag gibt es das eBook bei Farbenmix

Weitere Designbeispiele findet ihr bei Susi, Jule und Luci und natürlich bei Mademoiselle Pfingspatz.

Viel Spaß damit!