Dienstag, 5. Februar 2013

Wenn ich groß bin...

... werd ich Fleischermeister.  
Wie Mama!

Ja, das schauen wir dann mal, das hat ja auch noch das ein oder andere Jährchen Zeit. Aber damit der Mini nun auch allen Hygienebestimmungen entsprechend den Beruf des Fleischers mal ansehen kann, musste er natürlich die entsprechende Ausstattung haben. Also, große Kittel genommen und auf die passende Größe geschnippelt, flugs zusammengenäht - passt. Der Mini ist im Glück und die Muddi könnte ihn auffressen oder wahlweise platzen vor Glückseligkeit.





Nun muss ich nur schnell zusehen, dass ich die gleiche Kombi für den Junior auch fertig bekomme! Das gibt sonst bestimmt Mecker! Und das von Kirsten digitalisierte Firmenlogo fehlt auch noch. Aber dann. ;o)

Und auch wenn es echt speziell ist, schieb ich das mal rüber  zu M4B!

Kommentare:

  1. absolut total genial!!!:-)))!!!Liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Sehr toll. Gefällt mir. Schön, dass der Mini sich jetzt schon so für den Betrieb interessiert, ist die Nachfolge gleich gesichert. Superoutfit!

    AntwortenLöschen
  3. Oh. Mein. Gott. Entschuldigung, aber ich muss ihn AUFFRESSEN!!!

    AntwortenLöschen
  4. :-) Gar nicht speziell! Wie Mama... das Normalste der Welt!!!

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Muddi,

    ich muss ja ehrlich gestehen, dass ich das "selbstständige Wurstverkäuferin" in deinem Profil bisher irgendwie als Witz verstanden habe, den ich nie verstanden habe ;)))) Aber dass du wirklich Wurst verkaufst, auf die Idee bin ich nicht gekommen, denn irgendwie passt in meinem Köpfchen das grobschlächtige Fleischermesser, dass Schweinshaxen und Co. zerkleinert nicht mit filigranen Näharbeiten zusammen ;) !

    Du hast mich nun aber eines viel Besseren beleert und ich bin begeistert, dass dabei so ein "Wurstverkäuferkostüm" herausgekommen ist ;) Sieht sehr schick und wirklich echt aus :)

    Ganz liebe Grüße von
    aennie

    AntwortenLöschen
  6. Wie g*** ist das denn ! Cooles Kostüm ! Bin mal gespannt ob es nach Karneval auch noch den Hygienebestimmungen entspricht ..... :0)))
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist NICHT für Karneval, das ist ganz im Ernst für die Firma. Sonst darf er da nicht rein. ;o)

      Löschen
  7. kreisch....wie cool ist das denn.
    der kleine sieht ja zum verlieben und anbeißen aus....genial

    AntwortenLöschen
  8. Hach ... das ist mal ein ganz anderes Kostüm (o; Mir ist bisher gar nicht aufgefallen, dass Du "selbstständige Wurstverkäuferin" bist. Das ist ja mal interessant! Das Kostüm ist auf jeden Fall richtig klasse!! Und ich bin genau so gespannt wie Kerstin, ob das Kostüm nach der Feier noch den Hygienebestimmungen entspricht - wohl eher nicht (((o;
    Liebe Grüße
    Martina

    .... ich kann nichts dafür, dass ich aus Deiner Blogroll verschwunden war ... aber ich finde sowieso, dass Blogger irgendwie ein Eigenleben hat ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zum letzten Absatz muss ich jetzt mal ebend zustimmend nicken!!!
      Ich denke auch das Blogger macht was es will...und...bei mir sind irgendwieauch manche aus dem Blogroll verschwunden...komisch komisch!!!

      Löschen
  9. Ich flipp aus...IST DAS GEIL!!!

    Da schmilzt der Papa doch sicher auch dahin, oder?! ;o)

    Liebste Grüße,Doris!

    AntwortenLöschen
  10. der bub ist ja schon bestens vorbereitet um in deine fußstapfen zu treten, perfekt!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  11. Oh wie cool ist das denn! :D Super!
    LG Katja

    AntwortenLöschen
  12. Hihi, toll! Das Hemd in Kombination mit dem Netz und Gummistiefeln sind einfach genial! Ich habe auch einen Fleischer in der Familie und find´s gar nicht schlimm - ich würds ja nicht machen, aber was ihr so herstellt ist schon seeehr lecker :)

    AntwortenLöschen
  13. Ja, ja, liebe Muddi so bereitet man den Nachwuchs frühzeitig vor! Richtig klasse das hygienisch einwandfreie Outfit!!!
    GLG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  14. Aaaahhhhh, wie süüüüüß ist das denn bitte???!!!!! Einfach genial!!

    LG
    Susi

    AntwortenLöschen
  15. Köstlich. Und wunderbar sogar mit Kkopfbedeckung, da werden wirklich alle Hygienebestimmungen eingehalten.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  16. Ich glaube dich nehmen hier einige nicht ernst, du musst mal einen kurzen Berufsvorstellungs-Post schreiben. ;-) Die Berufskleidung für deinen Kleinen ist echt super geworden. Jetzt kann er euch wohl mal bei der Arbeit über die Schulter gucken??

    Liebe Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  17. Klasse! Steht im prima!!
    Und: Früh übt sich!
    Ich bin dann mal gespannt auf ein Bild mit Beiden im Partnerlook!
    LG Heike

    AntwortenLöschen

Muddi kann nicht diskret - ihr braucht Euch also auch nicht bemühen. ;o) Ich freu mich über Eure Worte!