Montag, 11. März 2013

Lederpuschen für den Junior

Der Junior brauchte neue Lederpuschen, also hat er mal flugs dunkelgrünes weiches Leder ausgesucht, ein Gespenst und einen Dino und die passenden Farben dazu. Muddi brauchte dann "nur noch" nähen. *gg*









Nun fragen sich aufmerksame Leser dieses Blogs eventuell WARUM der Junior SCHON WIEDER neue Puschen bekommen hat?!? Tja.... 









Ehrlich, er muss die nicht draußen tragen, er hat die wirklich nur Haus an, ich schwör!!! Wobei die im April nun auch ein ganzes Jahr alt gewesen wären.... KLICK.


Apropos Junior. Er hat am Samstag sein Seepferdchen geschafft. Mit nicht mal 5. Er selber und auch wir sind stolz wie Bolle, das ist so niedlich. Ich musste es natürlich gleich aufnähen und am Sonntag lief erdann mit Jogginghose und Badehose drüber rum. :o)



So, das Ganze schieb ich noch schnell zu M4B und dann wünsche ich Euch allen eine lustige und gesunde Woche!




Kommentare:

  1. Sehr schön geworden!!!
    Und Glückwunsch zum Seepferdchen!!!

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Puschen und Gratulation zum Seepferdchen, das ist ja toll, in dem Alter!

    Herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  3. die sind ja schööön und wow die alten hat er richtig gut verbraucht :)
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  4. Die alten mussten geliebt werden aber die neuen sind auch supi schön ;-). Glückwunsch an den Junior.

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  5. Ja wenn die Puschen dann immer getragen werden sind sie einfach irgendwann hinüber. Toll sind die Neuen geworden.

    GLG Julia

    AntwortenLöschen
  6. Wow Seepferdchen in dem Alter...hier darf man erst mit 5 zum Schwimmkurs...Glückwunsch!;-))!
    Da könnt ihr beide stolz sein!

    Hach wenn die Puschen schon ein Jahr alt sind dürfen auch ohne so argen Verschleiß neue her;-)!
    Da juckt es doch schon in den Fingern,oder?!?

    Hab nen guten Wochenstart
    Tina

    AntwortenLöschen
  7. Herzlichen Glückwunsch zum Seepferdchen. Das haben wir mit dem 2. Anlauf nun immer noch nicht geschafft.
    GGLG nicole

    AntwortenLöschen
  8. hihi - na da näht man doch gerne neue wenn man weiß dass er sie so gerne trägt, oder?
    Manchmal gibt es ja auch so ungeliebte Teile die so viel Arbeit waren *seufz* Das ist dann so unbefriedigend.
    Gespenst und Dino passt für Jungs ja eigentlich auch immer zu allem. :-)
    GLG Anna

    AntwortenLöschen
  9. Danke für die lieben Wünsche - the same to you !!!!
    Die Puschen will ich seit gefühlten 103 Jahren nähen... hüstel... deine sind toll geworden!!! Vielleicht können wir das mal zusammen bei einem Treffen angehen - irgendwie hab ich einen Heidenrespekt vor Fußbekleidung und Leder...
    Ganz, ganz liebe Grüße,
    sabine

    AntwortenLöschen
  10. Die Puschen sehen echt klasse aus !
    Glückwunsch zum Seepferdchen an die stolze Mama und den Junior :0))
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  11. Tolle Puschen, gefallen mir richtig gut!
    Und Glückwunsch zum Seepferdchen! - Da kann man ja nicht nur stolz sein, sondern sich auch richtig gut und sicher fühlen, wenn der Junior in Zukunft im Wasser unterwegs ist ...
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen
  12. glückwunsch an den kleinen kerl. wirklich eine stolze leistung.
    die puschen sehen auch klasse aus. ich trau mich immer nicht. ich glaube ich habe nicht den richtigen schnitt, irgendwie waren sie immer nicht so wie sie sein sollten

    AntwortenLöschen
  13. Wow, die Puschen sehen echt krass aus. Da sind Jungs wohl doch noch wilder, was?!
    Die neuen sind aber auch sehr schick. Sind die verschiedenen Figuren zum leichter selber anziehen oder einfach so??
    Übrigens bring ich dir den Puschentausch am Donnerstag mit. ;o) Die Füßchen der Schnecke können wir dann da direkt abmalen. I gfrei mi scho sooooo!!!

    LG
    Susi

    AntwortenLöschen
  14. Wow, Seepferdchen, mit nicht einmal 5 Jahren! Meine Hochachtung! Mein Junior hat, allerdings mit fast 7, auch gerade sein Seepferdchen gemacht ;o) Naja, wir hatten ihm ja auch keine Chance gegeben, es vorher zu machen ;o) 6 Wochen hat er gebraucht und durch war das Thema.
    Naja, die alten Schuhe sind wenigstens richtig gut genutzt worden und sind nicht schon nach kurzem - noch total schnieke aussehend - zu klein geworden ;o)
    Die neuen sind aber auch richtig klasse geworden. Ich glaube, ich hätte bei dem Wunsch "Gespenst" gesagt, dass kann ich nicht ;o) Ist dir aber gut gelungen :o)
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  15. hihi, deinen Sohn mag ich! Aber mit nicht mal 5 das Seepferdchen!?!? Großartig! Bald musst du Fußpaddel nähen ;-)

    LG
    pipa

    AntwortenLöschen
  16. WOW...schon das Seepferdchen...RESPEKT!!!

    HIHI...ich kann mich noch genau daran erinnern als du deineersten Lederpuschen genäht hast ;o)))!

    Ganz liebe Grüße,Doris!

    AntwortenLöschen
  17. Wow, ein Seepferdchen! Herzliche Glückwünsche!
    Und die Puschen ... ich hab den Schnitt und das Leder hier liegen und trau mich nicht. Ach.
    Sei herzlich gegrüßt von Nina, die jetzt Eure Puschen nochmal bewundert.

    AntwortenLöschen
  18. Wuuiii die hat er ja richtig hergenommen die alten Patschen!!!! Super schauen die neuen aus!! Und Das Seepferdchen mit nichtmal 5.... Das ist sooooo großartig!! Da brauchst jetzt nimmer soviel Angst haben beim schwimmengehen, gell!! Und unsere Sandro ist nur für "schön"!! Im Garten darf sie die eh nicht anziehen!:-))))

    Glg Sandra

    AntwortenLöschen
  19. Erstmal Glückwunsch an den Junior zum Seepferdchen!
    Die Puschen sehen auch echt toll aus und nach einem Jahr kann man die ja durchaus mal tauschen. Vor allem, wenn Muddi die so schön selbst machen kann.
    LG von der laufenden Frau ;-)

    AntwortenLöschen
  20. Oh, wie schick! Da war ich vorher zu schnell weg, sonst hätte ich sie noch lieve gesehen :o)

    Schööööön!
    Luci

    AntwortenLöschen

Muddi kann nicht diskret - ihr braucht Euch also auch nicht bemühen. ;o) Ich freu mich über Eure Worte!