Donnerstag, 18. April 2013

RUMS #16 oder Haargedönsordnung

Schon wieder RUMS-Ordnungstag bei der Muddi. Ist das nun ein gutes Zeichen oder schlicht eins dafür, das es in meinem Leben an allen Ecken Chaos gibt?!? Sollte mir zu denken geben. Chaos ist hier wirklich reichlich grade. Beruf vor allem und Familie an zweiter Stelle fodern grade 150%, bei 100 zu vergebgenden Punkten. Aber nun, wozu ist Frau schließlich Frau und Mama?! Das wäre doch gelacht, wenn das nicht zu wuppen ist. *gg*

Ich schweife wieder mal ab. Zurück zum Thema. RUMS - da musste Ordnung rein. Muddi kann ganz stolz berichten, dass die Haarpracht mittlerweile zu einem halbwegs vorzeigbaren Zopf reicht!



Nächste Woche ist endlich mal Frisörtermin, da kommt dann mal wieder Farbe und Schnitt rein und dann kann ich weiter züchten. ;o) Da auch die Muddi eigentlich einfach nur ein kleines Mädchen ist, kann ich natürlich derzeit kaum an einer bunten Spange vorbei laufen.... Da hat sich ein ganz klein wenig was angesammelt in den letzten paar Wochen - fusselige Haare im Gesicht kann ich nämlich so gar nicht leiden. 

37 Haarspangen rund ums Waschbecken verteilt sind aber auf Dauer auch keine Lösung. *hust* Also musste endlich mal ein Haarspangengedöns daher!! BUNT sollte es sein und FRÜHLING sollte es schreien! Was kam da besser gelegen als Renates wunderschöne neue Webbänder?!?! Megabuntes Wachstuch raus (Gewinke zur Lieblingsstreberin Frau Streuterklamotte!), Webband auf Schrägband genäht, Alles zu einem Reißverschlusstäschchen zusammen gefrickelt und Haken an die Wand! Da hängt es nun und ich grinse und freu mich. :o)




Ja, der Kam ist direkt an der Kordel befestigt. Ging super. :o)

Rückseite

Und wenn es mal auf Reisen geht - nech Nähdels?! - dann kann ich das Täschchen einfach vom Haken nehmen, umdrehen und alles rein packen.





SO schön kann Ordnung sein! ;o)



So, einen wunderschönen RUMStag wünsche ich Euch! Ich bin gespannt, was ihr wieder gewerkelt habt!!

Kommentare:

  1. Moin!
    Was für eine coole Idee!
    Brauch ich auch,
    wir sind hier schließlich insgesamt drei Mädels...
    Suuupertoll.
    Herzliche Grüße Julia

    AntwortenLöschen
  2. Wow die Idee ist der Hammer. Ich glaube sowas brauchen wir auch ;-). Deins ist super schön geworden.

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Muddi,
    hach wat herrlich bunt. Und neee, wie praktisch mit der integrierten Taschenlösung, das find ich ja mal meeeeega! :)

    Ganz ganz gaaaaaaaanz :) liebe Grüße,
    Ricarda
    P.S. Ich hoffe mein RUMS zählt heute, hüstel

    AntwortenLöschen
  4. Du kommst auf Ideen !!!! Ist das eine Super Lösung. Ich hab zwar keine Mädels und auch kurze Haare, aber s Geschenk....TOP

    LG Heike

    AntwortenLöschen
  5. Gute morgähn,
    wie gut kann ich dich mit Deinem Chaos verstehen...hier brennt auch die Hütte...aber wie Du schon sagst, wir wuppen DAS!

    Dein Haarspangendingsda ist toll. Diese Idee mit dem integrierten Täschen total genial!

    liebe Grüße und heute bin ich leider nicht bei RUMS dabei
    Michaela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kommt davon, wenn man vor lauter Ungeduld am Sonntag RUMSt! *lach*

      Löschen
  6. Das ist ja mal echt eine geniale durchdachte und dazu noch schön anzusehende Idee :D Ich glaub, sowas brauch ich auch...irgendwie ziehen mich dieses Jahr nämlich auch die bunten Spängelchen an, nachdem ich jetzt auch ein ordentliches Zöpfchen zusammenbekomm. Also danke für die tolle Idee!!!!

    Liebe Grüße...Jessi

    AntwortenLöschen
  7. Ohh ja...so nebenbei Mama...gell Muddi!
    Dein Haarutensilo ist toll.....mal sehen ob es Deins bleibt oder ob Du es irgendwann teilen musst / darfst!
    ;-)!
    Hab ne gute Zeit und gönne Dir Auszeiten!
    LG Tina

    AntwortenLöschen
  8. Was für eine tolle Idee und echt schnell eingepackt für unterwegs. Echt toll geworden.

    GLG Julia

    AntwortenLöschen
  9. SUPER IDEE, das muss ich unbedingt klauen! Hier liegen nämlich tausende an Haarspangen und Bänder herum und der größte Teil stammt von Mimi Mausmeier...wobei, da muss ich mal überlegen....bei ihrer Ausrüstung kann ich gleich einen Seesack nähen...
    GLG
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. http://fussellines-blog.blogspot.de/2012/11/anleitung-mini-seesacke-und-verlosung.html

      ;o)

      Löschen
  10. Das nenne ich ja mal eine geniale Idee!
    Super schön geworden!
    Liebe Grüsse,
    Melanie

    AntwortenLöschen
  11. Was für eine klasse Idee!!!Total genial!!Und dann noch dazu schöööön!!Puh..du bist ja echt ein Ordnungsfanatiker;-))
    Liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
  12. Super praktisch!
    Und mein liebstes Wachstuch-schmacht!
    LG,
    BuxSen

    AntwortenLöschen
  13. Ordnung ist schon toll, oder?? :)
    Dein Spangendingens ist super und die Lösung einfach nur genial!!
    Wünsch dir einen tollen Tag und herzliche Grüße
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  14. tooooll und schön, dass ich nicht die einzige 20 + (smiiiile) bin, die spangerl im haar hat, die mini steckt mir bevorzugt ihre große kittyspange rein und manchmal vergess ich das, und wundere mich, warum mich die leute auf der straße so komisch anschauen :)
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  15. Das nenne ich aber echt OBERGENIAL - saucoole Idee! Könnte ich hire auch gut gebrauchen - schließlich haben wir auch drei Köpfe zu bändigen :-)
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  16. Das nenne ich aber echt OBERGENIAL - saucoole Idee! Könnte ich hire auch gut gebrauchen - schließlich haben wir auch drei Köpfe zu bändigen :-)
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  17. Die Idee ist so simpel wie sie gut ist!!!

    Werde ich mir mal im Hinterkopf aufbewahren.

    Danke :O))

    LG Kirstin

    AntwortenLöschen
  18. Genial!!! Was für eine tolle Idee!!!

    Liebe Grüße! Katrin

    AntwortenLöschen
  19. So was brauch ich auch UNBEDINGT; GENIAL :)

    GLG nadine

    AntwortenLöschen
  20. Perfekte Ordnung, sag´ ich da nur - und soooo schön. Tolle Idee mit dem Täschchen - ist vorgemerkt!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  21. Das ist ja mal ne coole Idee mit der Tasche die du nur umdrehen brauchst!! Wenn ich meine zwölftausend to Sew Dinge erledigt habe komme ich auf die Idee zurück :) echt toll Muddi! In sind wir nicht alle ein kleines bisschen "Mädchen"? :)

    AntwortenLöschen
  22. Ich bin ja total platt über deine Idee!
    Zugegebenermaßen habe ich mich gefragt, wieso eine Reißverschlußtasche...Lache...Ist vielleicht noch zu früh für mich, nach zu wenig schlaf :-)

    Komme heute auch zu Rums, muss nur noch auf meinen Fotografen warten :-)

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  23. geniales Teil, super Idee.

    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  24. Super Idee mit der Täschchenvariante - das nenn ich mal praktisch! Und ein Hingucker ist´s ja eh :)
    GlG Jenny

    AntwortenLöschen
  25. Hihi, SOO weit war ich mit Haarewachsen auch schon, bevor ich sie vor ein paar Monaten wieder kurz schneiden habe lassen. Jetzt weiß ich also, wo der Fehler lag: Ich hab mir keine bunten Haarspangen gegönnt. *heul* Na, du machst es besser! :-)
    Tolles Haarspangendings hast du dir genäht, echt cooles Wachstuch. Und auch noch zum Mitnehmen, klasse Idee!
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen
  26. Hatte ich dir in letzter eigentlich noch mal gesagt das du doof bist? ;O)))
    Und...das ich jetzt grad' neidisch bin?!!!
    Bei der Schnecke und mir gibt's auch so einiges an Spangen...und die landen immer in einem selbstgenähten Utensilo...aber dein Teil ist natürlich der Burner!!!

    Ganz liebe Grüße, Doris!

    PS: Wo gibt's denn die tollen Pünktchenspangen???

    AntwortenLöschen
  27. wie genial ist das denn? eine spitzen idee, liebe sarah! sieht erstens wahnsinnig hübsch aus und zweitens ist es ja auch ungemein praktisch, wenn man das halbe frisurenstudio mitnehmen kann- ich persönlich nehm ja nicht so oft spangen, aber das kind :-)
    glg nelli

    AntwortenLöschen
  28. Was für eine geniale Idee! Und dann direkt zum einpacken:
    Ich will auch!!!!!!! :-)
    Bin nämlich auch so ein Haarspangen und Zopfgummisammler.
    Zu Hause sind die brav im Döschen, aber unterwegs... große
    Unordnung!
    LG Michaela

    AntwortenLöschen
  29. Ochhh ist das ne tolle Idee... Darf ich klauen??? Just heute morgen hab ich mich gemeinsam mit dem ToKi gefragt, wo die 50 (!!!) bunten Zopfgummis alle hin sind, die die Zahnfee gebracht hat??? Mit Mühe haben wir dann noch 2 aufgetrieben, eins war noch da und eins *hust* war unters Sofa gerutscht (soviel zum Thema CHAOS...)
    Ein Dingen nur zum - an - Wand - hängen - und - Spangen - dran - hängen wärs nicht gewesen, aber das mit dem Kam in der Kordel und der angenähten Tasche... Ich glaub ich werd zum Dieb geitigen Gedankenguts...
    Vielen Dank für die tolle Idee!!!
    LIeben Gruß von der
    Elli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Immer mutig voran beim Ideenklau hier!!! Ich bin gespannt, bei wem ich demnächst so ein Haargedönsteil bewundern kann. :o)

      Löschen
  30. Oh, oh, oh, schon WIEDER so ein MUSS-HABEN-Dings!!! Ich freu mich ja schon so auf die ersten Haarspangen der Fee! Toll gelöst, das Spangenproblem!


    Liebe Grüsse
    Lilo

    AntwortenLöschen
  31. Ich muss mal wieder sagen - DU HATTEST RECHT. Das MUSS ich nachmachen!!!!!!! Schenjall, wie der Franzose sagt ;o), vor allem die Gummilösung. Und einfach die Bämsel an der unteren Naht mitfassen?

    Ich bin echt ein bischen sprachlos. Ich überlege mir schon lang, ein Haarspangenutensilo zu machen, aber ich dachte immer: "Wie doof, das hängt dann ja nur im Bad rum ..." Und da muss eine JUNGSMUDDI mit KURZEN HAAREN (ja, für meine Verhältnisse sind die noch kurz ;o)) kommen und meinen Hirnknoten lösen <3. DANKE!

    Alles Liebe
    Luci

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, es tut mir aber NICHT leid. ;o) Übrigens hat die Muddi immer noch IMMER Recht - oder wie war das? *gacker*

      Einfach so mit einfassen geht nicht, dann würden die Enden ja außen rausschauen! Ich habe unten die NZ etwas großzügiger geschnitten und habe die Bänder vorab auf der NZ festgenäht. Das "Aufhängeband" hab ich dann mit eingefasst, die Knoten liegen dann ja innen, das sieht ja keiner. ;o)

      Löschen
    2. Das ist einfach genial. So schön bunt, und so unglaublich praktisch. Hätte dir das nicht einfallen können, bevor die große Liese alle ihre Spangen bis auf eine oder zwei versust hat? *schmoll*

      Spitzenidee. Wird hier bestimmt auch noch nachgemacht. Irgendwann, wenn ich mit den vierundtrölfzig anderen Dingen durch bin...

      Löschen
  32. Äääh,... muß ich noch was schreiben bei den ganzen Kommentaren, die Du schon bekommen hast?!
    Klasse Idee!! Easy peasy, praktisch, schick.

    AntwortenLöschen
  33. oh Nein! Ich hab doch gar keine Zeit grad... ;-)
    Sehr cool, v.a. mit der Reiseoption auf die wäre ich bestimmt nicht gekommen°!
    Und die Bänder finde ich auch total süß.
    GLG Anna

    AntwortenLöschen
  34. Das ist ja genial! Eine tolle Idee!
    LG Jacqueline

    AntwortenLöschen
  35. Hui...so *kool* Deine Haarverschönerungs-Aufräumpracht!Ich wäre ja gar nochnie auf die Idee gekommen mir für meine 1000....Haarklammern+++ etwas zu nähen!
    Morgen gehe ich zum Friseur...bevor Sie am Po ankommen;)..willst Du ca. 20 cm...hihi....
    herzliche Grüsse Daniela

    AntwortenLöschen
  36. Wahnsinnsgenial!! Vielleicht bekommt meine Tochter ja mal so lange Haare, damit ich das auch nachmachen kann.
    Bei mir bleiben die kurz, auf die Pseudo-Wellen-Locken-Matte hab ich keinen Bock mehr. ;o)

    LG
    Susi

    AntwortenLöschen
  37. Wenn das mal nicht eine kreative und dazu noch so praktische Idee ist!!!!!

    AntwortenLöschen
  38. Sorry aber,GEILE Idee :0))
    Muss ich unbedingt haben ! HAMMMMMMMMMMER !
    GLG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten

    1. Geil reicht nicht!
      Das ist eine OBERGEILE Idee und wird hier auch Verwendung finden! Datt Haargedöns kann dann flotter mit auf Reisen :-)

      Muddi ... du bist heute meine RUMS-QUEEN

      Liebste Grüße von Anette

      Löschen
  39. Boah neeee, watt praktisch! Echt, dass ist richtig supersuperklasse! Rein in die Tasche und ab geht´s :o) Ich glaube zwar nicht, dass ich meine Haare nochmal auf eine Haarspangenlänge züchten werde, aber die Lütte wird´s ja irgendwann man geschafft haben und dann brauchen wir sowas auch! :o)
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  40. na, das ist ja mal eine brauchbare Idee...wenn meine Kleine soweit ist, mach ich das Klammergedöns gern mal nach und lass es dich dann wissen :-)

    VLG
    pipa

    AntwortenLöschen
  41. Das nenne ich ja mal durchdacht! Sieht super aus Deine Aufbewahrung und der Stoff ist der absolute Wahnsinn - da gucke ich jetzt mal etwas neidisch (o;
    Überrascht bin ich über Deine vielen Haarspangen ... so hätte ich Dich gar nicht eingeschätzt *grins* Aber bei zwei Jungs muss frau ihr weibliches Tüddelgedöns eben an sich selber auslassen.

    Ganz liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  42. Coole Idee :)
    Liebe Grüße
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  43. Supercool!!! Vor allem diese sausclevere Idee mit dem Reißverschlußtäschchen - WOW!!! In jedem Weiber-/Mädchen-Haushalt ein MUSS!!!!

    LG Ina

    AntwortenLöschen
  44. ...boahhhh...das ist ja eine super praktische und hübsche Idee...ich hätte da ja auch eine kleine Nichte...

    Lg Pünktchen Punkt

    AntwortenLöschen
  45. Das nenne ich mal ein gute uuuund schöne Lösung...brauchen mein Mädl und ich auch dringlich!
    Vlg
    Maren

    AntwortenLöschen
  46. Häh? Wie? Was? So? Mal eben?
    Mit der Kordel ausgedacht? und Bänder angetüddelt?

    Krass tolle Idee!!!Und saupraktisch!!!!!

    GlG
    die DIn

    AntwortenLöschen
  47. Seeeeh Praktisch und super schön!
    Danke für die Hilfe insproation und Klammerrretter

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was für eine SUPERcooole Ideeee!!!!!
      Haarspangengedöns steht bei mir auch ganz oben auf der To-Näh-Liste ... jetzt wo Tochterkind sich die Haare lang wachsen lassen möchte und wir auch IMMER die Haarspangen suchen :-)
      Bussi ♥
      Renate

      Löschen
  48. Obergeniale Idee,Respekt !!!
    Wenn ich auch seit heute (fotos im Blog)nicht mehr züchte und deshalb keine Spängchenverwendung mehr habe, ists doch ne voll schöne Geschenkidee.
    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  49. Das ist richtig cool. meine Haar sind zwar nen winzigen Tick länger als deine, doch soooo viele Haarspangen,ts ts ts. Doch für die Gummi´s und die anderen Haardinger, Klasse.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  50. Geniale Idee. Können wir hier auch gut gebrauchen. Allerdings haben wir einen riesen Schwund an Haarspangen. Vielleicht bleiben sie da ja mal drin, bzw. wandern auch wieder rein. Muss ich mir merken.
    Lieben gruß cArmen

    AntwortenLöschen
  51. That's it! Wird heute direkt nachgemacht....unsere jetzige Lösung ist mehr als unbefriedigend!
    Leider hatte ich nichts für RUMS, Grabe nur gerade den Garten um und bin am Pflanzen. Da geht gerade die ganze Zeit drauf. Aber nächste Woche will ich unbedingt wieder mitmachen! UNBEDINGT!
    Wunderschönes kreatives Wochenende wünscht Dir
    Nicole

    AntwortenLöschen
  52. Was für eine superschöne und praktische Idee!
    Allerdings:
    Für mich nicht geeignet, Haare sind wieder ab, Spangen weg ;o)
    Liebe Grüße
    Jule

    AntwortenLöschen
  53. Also erst mal: Krass! Deine Haare sind ja schon richtig lang geworden. :D Willkommen im Club der Züchtenden. ;D

    Und dann noch: Wie ober mega genial ist diese Idee denn bitte? Das BRAUCHE ich auch!! Darf ich das "klauen"? Ich muss mir ständig neue Spangen und Klammern kaufen, weil das Kind die dauernd irgendwo herumwirft. Aber wenn sie so schön befestigt sind, könnte sie ja sogar SPAß daran haben, die Klammern daran zu stecken. :D
    Super gelöst! Was machst ordnest du nächsten Donnerstag? :D

    Liebe Grüße,
    Lilith.

    AntwortenLöschen
  54. *hust* ich reihe mich mal in die ellenlange Liste der Kommentare ein ...
    wie geil ist das denn?!?! !!!!
    ich habe für meine Tochter was Ähnliches genäht, und zwar eine Wolke mit Bändern zum Beklipsen ...
    aber die Idee mit der Reißverschlusstasche und der Kordel ... einfach klasse ... das muss ich auch gleich mal testen ....
    denn ich schleppe auf Reisen immer ne Plastikbox mit ....
    Liebe Grüße
    Jumanojo

    AntwortenLöschen
  55. Hammer coole Idee... werde ich gleich mal umsetzen :)

    AntwortenLöschen
  56. Bin grad auf Umwegen auf diesen Post gekommen. Wieso auch immer ich den im April nicht gesehen habe... Das Haargedönsordnungs-Dings ist der HAMMER!!! Sowas muss ich mir unbedingt auch mal basteln, bin nämlich auf den Geschmack gekommen, nicht immer nur alle Haare in einem Gewurschtel am Hinterkopf zu vereinen. ;-) Danke für die grandiose Idee!

    Liebste Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen

Muddi kann nicht diskret - ihr braucht Euch also auch nicht bemühen. ;o) Ich freu mich über Eure Worte!