Montag, 9. September 2013

Soooooooooooo klein!!!

Herrje, ich kann es nicht glauben, dass ein Baby wirklich soooooo klein sein soll! Das geht nicht nur Paula so, nein, auch mir. 

Gestern Abend habe ich eine Wendemütze nach klimperklein probiert und ich bin schwer begeistert. 35-37cm KU. Beide Jungs hatten einen KU von 36cm, das dürfte  also rein theoretisch passen.

Aber wisst ihr eigentlich WIE klein das aussieht in echt??! Wobei... Wenn ich überlege, wie das Baby da raus soll... Äh, lassen wir das. Zurück zur Mütze: Der Stoffverbrauch geht gen Null. *gg* Die Anleitung ist super und wer mehrere Mützen nähen will hat mit einem eBook gleich 6 Möglichkeiten, eine Mütze zu nähen. :o) Und sowas niedliches entsteht dann dabei:




Hachmach, ich bin ganz hin und weg von diesen kleinen Klamöttchen. Ich hoffe, ich komme noch zu weiteren so kleinen Dingern. <3

Eine Mütze haben wir auch schon geschenkt bekommen! Post aus dem Nachbarland! Ich hab mich soooooooooooo gefreut!!!! (Als ich nach 2 Wochen ENDLICH mal wieder meine Post geöffnet hatte! *umfall*) Auch hier noch mal ein riesiges DANKE liebe Andrea!!!!!!!!! <3


Beide Mützen zusammen bilden nun die Erstausstattung im Kopfbereich. Nun fehlen noch ein oder zwei Hosen und 3-4 Shirts. Hat zu Shirts noch jemand einen Schnitt-Tipp? Größe 56? Hier noch mal die beiden Mützen zusammen, weil´s so schön ist. *gg*




Ich wünsche Euch eine schöne Woche!! Hier steppt beruflich der Bär, den ein oder anderen Daumen würd ich gerne entgegen nehmen. DANN wird es auch mal ruhiger. Gaaaaaaaaanz sicher... *hust* Allerdings brauch ich dringend noch einen RUMS! *panischdurchdieGegendschau* Na ja, wird schon, ein Loop geht schließlich immer, nech?!? *gg*

Kommentare:

  1. Ich weiß total klein. Musste neulich einen JoggingAnzug in 62 nähen un das war schon klein.
    und total bezaubernd. Die Zeit vergeht so schnell, meine Enkelin wird jetzt schon 3 . Ich weiß gar nicht wo die Zeit bleibt... apropo Zeit... Lange hast Du doch auch nicht mehr bis das Küken schlüpft. Dafür wünsch ich Dir alles Gute. GGLG aline

    AntwortenLöschen
  2. Das ist wirklich winiuzuig. Als meine zweite Tochter auf die Welt kam (zeitgerecht und mit allem drum und dran) hatte sie einen KU von 33cm. Da half nur noch der Puppenschnitt;D Aber sie wachsen ja so schnell, dass diese bezaubernen Mützen gar nicht lange passen werden;D
    LG
    Julia

    AntwortenLöschen
  3. oh ja sooooo winzig aber auch soooo toll und für Babys näh ich immer noch am liebsten.
    Ganz süss finde ich Schnabelinas Bodykleidchen....vielleicht auch was für dich?

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Muddi,
    ich hab gerade eine Knuffelhose von Farbenmix Zwergenverpackung Vol.II in Gr. 62 genäht. Sieht super schön aus. Deine Mützchen sind auch ganz kieb. Werde mir vielleicht auch den Schnitt besorgen, weil bei uns im Moment auch viele Bauchbaby´s ankommen. Viel Glück für dich und deinen Zwerg
    Liebe Grüße
    Ella

    AntwortenLöschen
  5. Juhu muddi!
    supi gell???!!!
    Die Mützen sind der Hit!
    meine hatte auch 36 ku und jetzt 40....sie ist doch auch erst 11 Wochen alt....
    die Zeit rast!
    schau mal schnabelinas Body den kann man als Shirt nähe und das passt sehr gut;-)!...aennie hatte einen Link
    am 15. Juli von Small Dreamfactory
    und ich glaube bei klimperklein hat auch einen Schnitt;-)!
    Viel Spaß bei den Mini nähen!
    1000 Grüße und kraule die Murmel solange es noch geht!
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich hätte jetzt auch schnabelinas body gesagt. die passen einfach super.
      lg
      ina

      Löschen
  6. Jaaaaaa Sara....die sind WIRKLICH mini!!! Hast Du nur vergessen :-D!!!
    Aber ist doch klasse....da kannst Du das nächste Jahr über sämtiche Restekisten leer nähen!! ;-)
    GGLG
    Simone

    AntwortenLöschen
  7. Hier haste schon mal die Daumen und zu den Mützen fällt mir nur ein *KREEEEEEIIIIIISCH* ein.. Ich bin ganz entzückt. <3

    Liebe Grüße!
    Marina

    AntwortenLöschen
  8. Oh ja, so klein und niedlich:-)
    Nähe gerade auch einige Babysachen als Geschenke und bin hin und weg...
    Vlg
    Maren

    AntwortenLöschen
  9. SEHR niedlich. Von den Elefanten hab ich glaub ich noch nen grünen Rest, das ist ne schöne Idee zu den Fröschen ;o)
    35-37 näh ich nicht... die Pippi hatte bei der Annkunft schon 37,5. Das lohnt hier wohl gar nicht.

    Sehr schön, deine Wendemütz mit Bindeband. Ich will auch noch. Als Shirtschnitt würde ich auch das abgeschnittene Bodykleid von Schnabelina oder das Babyshirt von Klimperklein empfehlen.

    Ich bin soooooooo gespannt auf unseren Bauchinhalt.
    Meine Daumen hast du im Abo, wenn ich am Mittwochvormittag nochmal deine haben kann. KH, die 2.

    Drück dich.
    Paula

    AntwortenLöschen
  10. wie süüüüß!!!

    schau doch mal bei schnabelina vorbei http://schnabelina.blogspot.de/
    die sachen passen super gut

    AntwortenLöschen
  11. Ja, Babysachen sind immer sooooo klein. Eine süße Mütze, so eine habe ich auch genäht :-) Als Shirtsschnitt habe ich bis jetzt Zwergenverpackung 1, Shirtsschnitt von klimperklein und von Minikrea...moment... dieses hier genäht: http://koenigreich-der-stoffe.net/minikrea-10400-babyset-teilig-p-9231.html Das sind jetzt auch sie Sachen die ich nochmal nähen würde :-)

    GLG Bea

    AntwortenLöschen
  12. Oh ja! Wie klein! Das stell ich zur Zeit auch fest wenn ich schonmal schauen geh :-D deine Mützen sind super! Dann bin ich mal noch auf den Rest gespannt......weiterhin alles Gute! Glg jessi

    AntwortenLöschen
  13. süüüüß ♥ und sehr sehr gerne meine liebe! mit den bindebändern find ichs auch sehr lieb!
    du solltest nun aber langsam in den vorgeburtschillteil kommen und nicht so viel arbeiten süße!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  14. Zuckersüüüüüüüüüß sind die beiden Mützen :o))))
    Echt unglaublich wie wenig Stoff man verbraucht!
    GLG
    Chrissy

    AntwortenLöschen
  15. Wirklich so süüüüüüüüßßß!
    Hier gabs so kleine Mützchen nicht. ;)
    Ich habs ja nie geschafft, so klein zu nähen. Allein das wäre ja schon ein Grund, es noch mal zu wagen.
    Als Shirtschnitt hatte ich jetzt auch an den abgeschnittenen Regenbogenbody gedacht. *gg*
    Ich werde aber trotzdem mal meine Schnittmusterordner durchstöbern. Vielleicht kann ich dir was passendes mitbringen. :)))

    AntwortenLöschen
  16. Mei, wia liab (würde Susi jetzt sagen). Das is ja putzig! Wobei, ja, hier waren es zwei Mal 35 cm, muss also passen ;o) Ich kann es wirklich kaum noch erwarten!!!

    Und was das Shirt angeht: Nimm Schnabelinas Regenbogenbody und lass das Hosenteil weg. Die passen super, du hast die Möglichkeit, einen amerikanischen oder einen geknöpften Ausschnitt zu machen, und es sind einfach die perfekten Basic-Teile.

    Ich freu mich schon so, sagte ich das bereits? *gg*

    Alles Liebe
    Luci

    AntwortenLöschen
  17. Hach.süß!! Und brauchst du vielleicht noch Stoffreste für mehr..ich habe gestern mal aufgeräumt und für solche Mätzchen wäre da noch ein ganzer Berg ;;-).
    Ich habe auch gerne das Shirt aus der Zwergenverpackung mit dem amerkanischen Ausschnitte genäht für Kleine..früher..oder jetzt ebennur noch für Freundinnen und deren Babies.Das geht auch flott!LG Tanja

    AntwortenLöschen
  18. Och nee ist das knuffig ♥ Da möchte man doch am Liebsten auch noch ein Zwergenkind *träum* oder nochmal die Zeit zurückdrehen, als die Mädels noch so winzig waren....hach, ja...ich schweife ab, 'tschuldigung.
    Ich bin jedenfalls schon sehr gespannt auf die vielen "Kleinteile", die du noch zaubern wirst. ;-))
    Liebe Grüße,
    Katrin

    AntwortenLöschen
  19. Die Mütze ist wirklich supersüß. Ich hatte für Baby anton gleich zwei nach dem schnitt genäht und zwei nach Schnabelina (Baby muss ja mit der Mode gehen), aber gepasst hat dann keine. anton hatte einen deutlich größeren Kopf als seine beiden großen Brüder...
    Ich wünsch dir, dass deine Baby noch in die Mützen rein wächst :-)

    AntwortenLöschen
  20. Quiiiieeek, wie mini und so süß! Ich finde es eh erstaunlich, dass Menschen so klein sein können, mein Großer vor 7 Jahren noch 48 cm und nun ist er über 125 cm. Unfassbar ;)

    LG
    Stephanie

    AntwortenLöschen
  21. Die sind aber auch knuffig!!!!!
    GlG Jenny

    AntwortenLöschen
  22. Wie lieb die süßen Mützen!
    Hach ja,es ist so schön und so schnell werden sie groß...

    LG Simone

    AntwortenLöschen
  23. Hach Muddi sind die lieb!!! Ich sag's dir schön mal im Vorhinein....genieße die Zeit....denn bei Nummer 3 vergeht die Babyzeit noch viel schneller!

    Glg Sandra

    AntwortenLöschen
  24. Die Mützchen sind ja total süß!

    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  25. Was sind die Mützchen süüüüüß!!!! Die stehen dem Kleinchen sicher ausgezeichnet!

    Die Ottobre hat immer recht schöne Schnitte in kleinen Größen. Ich hab mal eine Kombi aus Shirt und Hose aus der 1/11 genäht.

    LG
    Susi

    AntwortenLöschen
  26. Die Mützen sind wirklich super süß. Und wiiiiiiiiiiiiiiinzig!!!!!!!! Unglaublich. Gerade wo die "MiniMaus" hier vor kurzem eingeschult wurde. . . o.O Dabei war das doch gefühlt erst gestern mit dem Winzigsein. . . gut, dass es das Internet gibt. Wie habe ich diese Sprüche früher gehasst. *lach* Jetzt kann ich trotzdem nostalgisch werden und meine Maus hört nix. *grins* Ich wünsch Dir noch eine schöne und produktive Restkugelzeit!

    AntwortenLöschen
  27. Ohhh wie süss!! und soooo winzig!
    Ich näh ja für meinen Babyneffen auch so kleine Sächelchen und immer wieder denk ich mir ... oh man, das is doch viiieeelll zu klein ... aber siehe da ... nein ... es passt :)

    liebste grüsse
    marina <3

    AntwortenLöschen

Muddi kann nicht diskret - ihr braucht Euch also auch nicht bemühen. ;o) Ich freu mich über Eure Worte!