Freitag, 4. Oktober 2013

Noch ein Knochenkissen

Auch meine Mama wollte so ein Knochenkissen haben. Bitte sehr, bitte gleich!

Schnitt wie immer von HIER.





Übrigens bin ich im Leben noch nie auf die Idee gekommen, das Ding als Buchstütze zu missbrauchen. Ich brauch das für hintern Kopp! *gg*

Die Stoffschätzchen hat mir die liebe Scharly mal mitgebracht, dankeschön noch mal dafür!! Die sind einfach PERFEKT! Und ich hab noch genug übrig für weitere Schönigkeiten daraus. :o)

So, ich wünsche Euch ein wunderschönes Wochenende!!

Kommentare:

  1. Ha, ich hab schon an mir gezweifelt das ich das knochenkissen falsch interpretiert hätte, denn ich leg da ich immer meinen kopf drauf. Aber nu bin ich beruhigt.... nu weiß ich ja das ich damit nicht alleine bin! ;)
    Die Stoffe sind wirklich toll, ich hab da auch noch so 2-10 Meter von, dann werd ich mir wohl mal ein neues kissen gönnen, meines ist schließlich schon ziemlich durchgelegen *g*
    G LG Nina

    AntwortenLöschen
  2. Oh, das ist aber wirklich ein Traumkissen geworden! :-)

    Wunderbare Stöffchen - ich sollte Scharly mal fragen, ob sie bei mir nicht auch mal vorbeischauen möchte... *g*

    Ich habe bisher erst zwei genäht (für andere *hmpf*), aber die legen auch den Kopf drauf, höchstens mal noch die Füße *giggel*, aber kein Buch!

    Wunderbaren Freutag, liebe Sarah
    wünscht dir

    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen,!
    Das Kissen und die Stoffe sind superschön und in der Kombi als Knochenkissen perfekt!
    grmpffff dass solche Farben nicht ins Wohnzimmer hier passen....
    ich benutze es auch fur den Nacken......uuuupssss....
    ist auch wahrlich bequem....
    10000 Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen :) Na Du, Immer noch da? *Zungerausstreck*

    Ich glaub ich brauch nun auch mal so ein Knochenkissen.
    Das sieht so herrlich bequem aus!

    ... und die Stöffchen ... die sind ne Wucht!

    Liebste Knuddelgrüsse aus dem bergigen Bayernland
    Marina <3

    AntwortenLöschen
  5. ooooh herrlich, von den stöffchen hab ich ja auch noch was, da sollte ich doch noch... :)
    wie gehts dir süße, alles noch im grünen bereich?!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schick geworden und ich hab mir immer noch keins genäht, aber irgendwann...
    Ich hab dabei nur an eine Buchstütze gedacht ;o)))

    GLG
    Chrissy

    AntwortenLöschen
  7. Das sind wirklich tolle Stoffe!
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  8. Da wird sich Deine Ma aber mächtig freuen ! Also ,falls Du nix zu tun hast ,ich bräuchte auch so eines ;0D
    Liebe Grüsse
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. hihi..ich hans neulich auch irgendwo als Buchstütze gesehen und so für mich gedacht,dass ICH es lieber im Nacken habe:-))
    Ein schönes fröhliches Exemplar bekommt deine Ma da aber!!Liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
  10. Die Stoffe sind ja schön... ich glaub ich brauch bald auch so einen Knochen...
    Liebe Grüße
    Natalja

    AntwortenLöschen
  11. Hachz, ist das schöööööön!!!! Das sind wirklich wahre Stoffschätzchen!!! ♥

    LG
    Susi

    PS: Das mit der Buchstütze ist gar keine üble Idee. Ich glaub ich brauch bald ein zweites Knochenkissen!!!

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Muddi,
    Bei uns braucht der grosse Teil der Family die Kissen zum Schlafen. Wenn ich aber den Eulchen vorlese, stelle ich gerne das Buch darauf ab, so habe ich beide Arme frei, um die beiden zu umarmen <3
    Anyway, egal wie dus brauchst, das Kissen ist genial!
    Herzlich, Nicole

    AntwortenLöschen
  13. Superschöne Stoffkombi :-D sieht klasse aus ! Glg jessi

    AntwortenLöschen
  14. Super schöne Stoffe!!!!!
    So und da Du den Link zum Schnitt angehängt hast, habe ich ihn mir direkt einmal ausgedruckt ..... ich glaube ich brauche nämlich auch mal ein Knochenkissen "für meinen Kopf"

    LG
    Friederike

    AntwortenLöschen
  15. Schöööööne Stoffe! Und ich brauche das für hinter dem Kopf, hinter dem Rücken, an der Seite UND als Buchstütze *ggggg*

    AntwortenLöschen
  16. Wenn wir schon über den Missbrauch von Knochenkissen reden... sie machen sich auch hervorragend unter dem Knie eines aufgrund eines entzündeten Ischiasnerves schmerzenden Bein! Aber dafür wäre dein Modell hier nun wirklich eindeutig zu schade - es ist wunderschön geworden!!!
    GGLG,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  17. ...einfach nur schön...egal, ob für "hinterm Kopf" oder als Buchstütze....meine muss definitiv mehr "hinterm Kopf" ihren Job machen....
    glg
    Sandra

    AntwortenLöschen
  18. WIE...das soll man als Buchstütze benutzen???
    Ich dachte Leseknochen meint: Ich soll bequem liegen beim lesen!!! :o)))

    Toller Knochen...die Stöffchen hab ich auch...DANK SCHARLY!!! :o))) <3

    Bis morgen...und...kneif die Beine zusammen *hehe*...wir haben noch was zu erledigen!!!

    Liebste Grüße, Doris!

    AntwortenLöschen
  19. Das Ding eignet sich im Krankenhaus auch prima für den Stillstart. Und eines reicht hier eigentlich schon gar nicht mehr, ich brauch eins im Nacken, eins hinter dem Baby, die Liesen wollen auch jeder eines... nunja, du kennst das ja selber. Es gibt nur zuwenig Knochenkissen..

    Schöne Stoffauswahl *hust*
    Ein bißchen pink vielleicht ;o)

    Ich hoffe deine Mama hat sich gefreut

    Ganz lieben Gruß
    Paula

    AntwortenLöschen
  20. Buchstütze? Bei uns haben die auch alle nur im Nacken. Werden heiß geliebt. Deiner ist wieder echt hübsch. Viel Kraft wünsch ich Dir.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  21. ♥ woooow!!! coooooooooooooooo & danke für den link ;)
    gggggggggglg jessi ♥

    AntwortenLöschen

Muddi kann nicht diskret - ihr braucht Euch also auch nicht bemühen. ;o) Ich freu mich über Eure Worte!