Freitag, 1. November 2013

Freutag? Nein, Freuleben eigentlich.

Nun weiß ich schon wieder und immer noch gar nicht, wie ich anfangen soll. Muddi ist ein wenig sprachlos ob des ganzen Glücks, das ihr so zuteil wird.

Vielleicht bedanke ich mich als erstes mal für die vielen lieben Komplimente zu meiner gestrigen RUMS-Martha. Das hat mich sehr gefreut. <3 Nessi fragte gestern, wie ich es schaffe, so frisch auszusehen nach so kurzer Zeit. Ich glaube, das kann ich wirklich definitiv beantworten:  

Weil ich glücklich bin.  

Und zwar ganz ohne Wenn und Aber. Und das hat sehr viele, sehr konkrete Gründe, die mich sehr demütig gegenüber dem Leben machen aktuell. 

Die Raupe ist unser 3. gesundes Kind, ihre Geburt hat unsere Familie vollständig werden lassen und ich genieße die Babyzeit dieses Mal noch viel bewusster als es mir bei den Jungs vom Kopf her möglich war. Es ist für mich eben die letzte Babyzeit und ich genieße sie jede Sekunde. Dazu gehören für mich vor allem das Stillen und das Tragen. Von der Tragenden-Rolle habe ich dieses Mal ein Tuch bekommen. Beim Mini hatte ich die Manduca, da habe ich mich nicht an ein Tuch herangetraut. Dieses Mal schon, denn Paula trägt auch damit und so wusste ich, dass ich Hilfe bekommen kann mit diesen Metern an Tuch. *gg* Ich bin erstaunt, wie einfach das Binden geht. Das "Je porte mon bébé" (auf so einen Namen können echt nur Franzosen kommen... *g*) ist SO weich und die Raupe und ich fühlen uns so dermaßen wohl damit, dass ich schon immer enttäuscht bin, wenn sie eingeschlafen ist, bevor ich sie ins Tuch stecken konnte. ;o)


Dann gibt es so ganz profane Gründe sich zu freuen, zum Beispiel, dass die Lieblingsjeans schon wieder passt...



Und dann sind da so existenzielle Freugründe, die mich nun schon seit einer ganzen Zeit nach den richtigen Worten suchen lassen. Aufmerksame Leser dieses Blogs wissen, dass ich übers Internet und auch übers Bloggen Menschen kennenlernen durfte, die ich mittlerweile zu meinem engsten Freundeskreis zählen darf. Das hätte ich nie für möglich gehalten und manchmal ist es mir fast ein bisschen unheimlich. ;o)
Richtig geplättet war ich allerdings nun, als Doris mich besuchen kam. Doris hat so eine riesige lila Tasche, da kann frau den halben Hausstand mit schleppen. Als sie nun zum Raupe-gucken kam, hab ich mich an der Haustür kurz gefragt, ob sie Ärger Zuhause hat und vielleicht länger bleiben möchte?! Nee, wollte sie gar nicht. Sie war Überbringerin der Sandkastengrüße.
Kurze Erklärung: Der "Sandkasten" ist aus einem relativ spontanen kleinen Bloggertreffen entstanden. So verschiedene Frauen, die alle das Hobby nähen eint. Und die sich absolut auf einer Wellenlänge befinden. Diese Damen haben sowohl für Paula als auch für mich bzw. für die 2 Sandkastenbabys einiges auf die Beine gestellt und mir hat es nun über eine Woche die Sprache verschlagen und ich bin nicht sicher, ob ich es heute schaffe, wirklich das auszudrücken, was ich an Dankbarkeit und Glück empfinde, ob dieser Mühe, dieser Gedanken und dieser Aufmerksamkeit, die die Damen uns geschenkt haben. Wahrscheinlich nicht.

Mädels, einfach DANKE. Von ganzem Herzen.

Das war alles in der riesigen lila Tasche!
Eine Schnabelina-Bag von Druetken

Eine HAMMER-Decke von Anette und ein Pulli von Sabine.

Kerstin hat hellseherische Fähigkeiten bewiesen, sie hat weit vor der Geburt und dem neuen Kleinchenspitznamen ein Raupen-Knistertuch genäht! :o)

Tanja hat eine kuschelig weiche Babykombi genäht! 

Eine Tasche von Sandra...
... mit dem genialsten Anstecker aller Zeiten!

Ein Lätzchen von der leider immer noch bloglosen Kerstin

Eine Windeltasche von Nina (die übrigens das Sandkastenbaby Nr. 3 erwartet!)

Body und Babylegs von Claudia.

2 total süße Mützchen von Regina

Ein riesiges Kuschelkrokodil von Jenny.

Eine Spieluhr von Scharly.
Eine Zwergenmütze von Martina.

Wunderschöne Lampe von der Din.
Ein Pucksack von Paula.


Ich denke, ihr könnt meine Sprachlosigkeit ein wenig nachvollziehen??

Weiter sprachlos machen mich weitere "Kleinigkeiten", die so liebe Bloggerinnen für uns auf den Weg gebracht haben. Die zeig ich Euch nun nach und nach, hier die ersten 4.

DANKE noch mal Mädels!!

Ein Outfit meiner Lieblingsschnittmusterdame selbstpersönlich!!!!! DANKE Claudia!!!


Ich hab sie nur ganz knapp nicht gefressen...

Ein Materialpaket von der Nähliesel.
Die schon gezeigte Verschwörungsspieluhr von Ela. ;o)
Und Tanja wollte unbedingt noch was in rosa nachreichen. Du verrücktes HUHN!!! <3

So. Nun sag mir einer nach diesem Bildermarathon, was ich anderes machen soll als glücklich sein?

Richtig. Nichts.  
 "Beschenkt vom Leben." So sagt Paula immer. Und Recht hat sie.

Und ihr? Habt ihr auch einen Grund für den Freutag? <3

Kommentare:

  1. Liebe Muddi,
    das macht sogar Deine Leserinnen sprachlos! So viele liebe Sachen!!!
    Ich freue mich mit Dir und wünsche Dir eine tolle "Raupenzeit" - ich bin sicher, Du weißt es zu genießen.
    Viele Grüße
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  2. Wahnsinn, da haben sich die Mädels mächtig ins Zeug gelegt. Doch mal ganz ehrlich, wenn Du nicht wärst wie Du bist, dann hätten sie das sicher nicht gemacht.
    Ich freu mich mit Dir/Euch. Du machst das ganz richtig, jede Minute genießen.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  3. wie schön! Ich freue mich mit für Euch!

    Liebe Grüße
    anja

    AntwortenLöschen
  4. Paula hat vollkommen Recht! ...genieß es einfach <3....
    glg
    Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja unglaublich ♥
    Aber am Unglaublichsten an den tollen Bildern finde ich immer noch das kleine süße Bündel Leben (und dass du schon wieder in deine Jeans passt - das hab ich, jetzt nach 4 Monaten, immer nch nicht geschafft)
    Ganz liebe Grüße und alles Gute weiterhin
    aennie

    AntwortenLöschen
  6. Ja, ich freue mich, dass du dich freust :-* und ich freue mich, dass ich mit meinen beiden - mittlerweile schon ziemlich großen ;-) - Babys vom Leben beschenkt wurde <3 Darüber, dass ich nun gleich ins Büro, statt an die Naehmaschine darf, freue ich mich allerdings nicht :-( Solltest Du übrigens je den Body nähen wollen? Den Ausschnitt habe ich verk***t. Der muss anders. Leider müsste anschließend meine Ovi zum Doktor - nicht wegen des Bodys - und ich es so lassen. LG Claudia

    AntwortenLöschen
  7. Das ist echt der Wahnsinn! Sooo tolle und so VIELE Sachen. Ja, da fehlen einem die Worte...
    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  8. Ich kann mich Paulas Worten nur anschliessen!
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  9. Beschenkt vom Leben, besser könnte man es nicht ausdrücken. Eine wahnsinnig tolle Bilderflut. Deine Raupe ist aber auch wahrlich zum fressen :o)
    Tragen ist soooo toll. Ich habe auch ganz, ganz viel mit Tuch getragen. Den Kinderwagen habe ich kaum genutzt (gut, dass er von Flohmarkt war). Die Baybzeit vergeht ja so irre schnell, ich wünsche Dir, dass Du sie weiterhin immer so schön genießen kannst.
    Und die Sandkastenmädels wie auch alle Anderen haben Dir ja wahre Sahneteilchen gezaubert. Da wäre ich auch sprachlos.

    Herzliche Grüße
    Evelyn

    PS: Und natürlich Glückwunsch zur passenden Jeans, das ist ja wirklich super!

    AntwortenLöschen
  10. Dann genieß es einfach weiter :-)!! Und besonders das Tragen und Stillen und Kuscheln und Glücklichsein und Anhimmeln..und einfach das vollste Leben!!Liebste Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
  11. Immer wieder gerne <3
    Liebe Grüsse
    Kerstin
    P.s und ich hab vor lauter Aufregung gar kein richtiges Foto vom Raupentuch gemacht...

    AntwortenLöschen
  12. ihr macht das ganz recht, freuen, wenn einem danach ist.


    Grüße Ramgad

    AntwortenLöschen
  13. Das ist so toll!
    Das es Dir un Deiner familie gut geht,
    dass Du Dich freust und genießt,
    dass Andere Dich (verdient) so reich beschenken...
    Irgendwie kommt mir das Bloggerleben immer wie eine andere (schöne) Welt vor. Wenn ich dies hier lese, macht es das auf eine besondere Art realer.
    Viel Spaß, Glück und Freude weiterhin und
    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  14. Einfach WAHNSINN!! Das ist sowas von toll, bin auch ganz sprachlos. Soooo schöne Sachen hast du bekommen, da kann man sich wirklich freuen. Ich freue mich ganz arg mit dir und wünsche euch eine ganz tolle glückliche Zeit miteinander!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Muddi

    Es war uns Sandkastenmädels ALLEN ein Vergnügen und unsere Vorfreude auf den Besuch & die Übergabe durch Doris spannte uns etwas auf die "Folter" ;-) ha,ha ... ich war mächtig hibbelig, ob denn nun meine Decke bei dir auch wirklich gut ankommt, weil diese ja in blau gehalten ist! Doch Doris konnte mich schnell beruhigen und du hast mich zu Tränen gerührt, als ich deine Worte las. DAS hat mich mächtig glücklich gemacht ♥

    Von Herzen wünsche ich dir, dass das Glück ewig aus dir herausstrahlt!
    Anette

    AntwortenLöschen
  16. Wow, so viele gute Gründe dich zu freuen! Ich kann jeden einzelnen nachvollziehen. Ein bisschen unverschämt finde ich zwar schon, dass du so kurz nach der Geburt deines Töchterleins schon wieder in deine Lieblingsjeans passt, aber es sei dir gegönnt!

    AntwortenLöschen
  17. Das alles ist wirklich grund genug sich ausgiebig zu freuen und ein Tag reicht da -wie du schon sagst- bei weitem nicht aus! Ich freu mich das wir dir so eine freude machen konnten und dir deine Geschenke so gefallen! :)
    Alles liebe und ganz liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  18. Hallo,

    wow, da muss man sich wirklich einfach freuen. Ich wünsche dir alles Liebe und eine wunderbare Kuschel- und Tragzeit. Ich habe meine Tochter auch viel getragen und fand es einfach ganz ganz toll ♥

    Liebe Grüße

    Cornelia

    AntwortenLöschen
  19. Beschenkt vom Leben...und das verdient..,klingt platt, aber wer liebe und Freude sät, bekommt das auch zurück!
    Freu mich für dich und wenn ich irgendwo deine Adresse in einem Impressum oder ähnlichem gefunden hätte, wäre auch von mir was zu dir gewandert. Aber ich hatte keine Adresse! :-((((
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  20. Ich kann da nur sagen: DAS haben Sie sich verdient, liebe Frau Muddi! :-)

    Wenn du nicht du wärst, dann wärst du wohl auch nicht so reich beschenkt worden, vom Leben ( mit deiner Familie), von deinen Freunden (mit so wunderbaren Geschenken) und von der Bloggerwelt (mit vielen, vielen Kommentaren und anderweitiger Anteilnahme)!

    Und ich bin froh, dass du uns das alles gezeigt hast, weil ich mich dann nochmal ganz doll mit dir mitfreuen kannst - am meisten natürlich über die zuckersüßen Raupenbilder! ♥

    Liebste Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  21. ♥ oooooh wie toll!!! das freut mich sooo für dich!!! ...tolle sachen hat deine kleine babyfee ;)
    ggggggggglg jessi ;)

    AntwortenLöschen
  22. Jeder, wie er es verdient <3.

    Gerührt,
    Luci

    AntwortenLöschen
  23. Grund für einen Freutag, äh, ein Freuleben??? NA KLAR!!!! Freundinnen wie dich!!!!

    GGGGLG,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  24. *schwelg*
    Was geht da mehr :O))
    Ich freu mich ganz feste mit :O)))

    LG Kirstin

    AntwortenLöschen
  25. Wunderbar, solche Freundinnen zu haben! Und auch toll für die Freundinnen, dass du sie so zu schätzen weisst, da passt einfach alles! <3

    Glg
    Claudia

    AntwortenLöschen
  26. hach, das hast du toll gesagt....
    lg marion

    AntwortenLöschen
  27. Ich freu mich mit Dir!! Allein Deine ehrlichen Worte zeigen: DU HAST ES VERDIENT!!!!!!!
    Das meine ich im besten Sinne der Worte!!

    Fühl Dich gedrückt und geknuddelt

    Britta

    AntwortenLöschen
  28. ...da ist ja jedes Teil einfach unfassbar schön...Herzlichen Glückwunsch zu einer so tollen Gruppe...in der heutigen, schnelllebigen Zeit nicht immer selbstverständlich...vlg Bianca

    AntwortenLöschen
  29. wow, ich kann dich gut verstehen... ich wär sprachlos gewesen und hätte wahrscheinlich nasse äuglein gehabt...
    wünsche dir ein schönes wochenende
    glg, geraldine

    AntwortenLöschen
  30. Das hört man leider viel zu selten, dass jemand sagt, er sei glücklich. So sollte das sein und ich freu mich für dich, dass du das aus tiefstem Herzen sagen kannst. Die tollen Geschenke sind wirklich fantastisch, glaub ich gerne, dass die einem im positiven umhauen... Solo toll. LG
    Julia

    AntwortenLöschen
  31. Ich freue mich dazu beitragen zu können, dass Du Dich freust!
    GlG Jenny

    AntwortenLöschen
  32. Deine Freude kann ich absolut verstehen. Ich wäre auch sprachlos. Es ist schön, das es dir so gut geht. ich freue mich aufrichtig mit dir und gönne es dir von ganzem Herzen. Du hast es einfach verdient.
    GLG carmen

    AntwortenLöschen
  33. Ich freue mich so sehr mit dir!!! Das sind alles so wundervolle Geschenke und ich wäre wohl auch sprachlos und gerührt! Ich wünsche eurer Familie alles Gute und noch ganz viel Freude mit der kleinen, supersüßen Knuddelraupe!

    Ganz herzliche Grüße
    und ein wundervolles Wochenende
    Martina

    AntwortenLöschen
  34. Wow, Du hast wirklich einen tollen Freundeskreis! Ohne, dass ich Dich wirklich kenne, würde ich behaupten, Du hast es einfach verdient. Freundschaften sind ein Nehmen und Geben und ich schätze Dich so ein, dass Du auch gerne gibst und für andere da bist! Das sind wirklich viele viele tolle herzallerliebste Geschenke! Dein Post zeigt, dass Du tief berührt bis und das kann ich total nachvollziehen. Viel Spass mit all den Sachen und Eurer kleinen Raupe und natürlich auch mit den beiden Großen!

    Ich finde es toll, dass Du schreibst, dass Du glücklich bist. Das hört man leider viel zu selten! Was ich bewundernswert finde, ist, dass Du trotz Neugeborenen, Deiner weiteren Kinder, Haushalt,... immer noch so viel Zeit findest, zu nähen! Ich schaffe das selbst mit nur einem Kind neben Arbeit, Haushalt etc. leider nur sehr wenig.

    Euch ein tolles Wochenende, hoffentlich mit etwas Sonne!
    Carola

    AntwortenLöschen
  35. Wahnsinn... so viele schöne, liebevolle Geschenke, da bin ich alleine vom Lesen und Bilderbewundern total gerührt! Und auch von alle anderen FreuTag/Leben Gründe die du aufgelistet hast.
    Meine Kids habe ich auch immer gerne im Tuch getragen bzw. trage ich unsere Little Miss immer noch damit. Und auch wenn sie nicht mehr so winzig klein ist wie deine Raupe (und auch schon lange nicht mehr so leicht ;o)), so geniesse wir beide es total, diese nahe Momente. Wo sie mich im Nacken oder an der Seite 'krault' - oder voller Freude versucht mir die Haare loszubinden *gg* Oder einfach total entspannt und im Tuch einschläft. Oder, oder, oder, ...
    Vielen Dank für die tolle Bilder und Freutagpost! Ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende.
    GLG

    AntwortenLöschen
  36. Ich bin sprachlos!! So viel Freude auf einen Haufen!!! Da treibt es einem (also mir) beim Lesen die Freudentränchen in die Augen!!!

    LG
    Susi

    AntwortenLöschen
  37. Da kann man sich nur mit dir freuen bei so vielen lieben Menschen, denen da eine ganz zuckersüße, wundervolle Überraschung gelungen ist :-) Deine Sprachlosigkeit kann ich da gut nachvollziehen.
    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  38. Wunderschön ist das alles! So wahnsinnig toll! Auch mit Dir kann ich mich einfach nur mitfreuen! Und Dir ganz, ganz feste Wünschen, dass Du so glücklich bleibst, wie Du bist!

    Liebste Grüße
    Lilo

    AntwortenLöschen
  39. Das ist ein wunderbarer Post. Ist das Leben nicht schön! Wunderbar, wenn man mit soviel tollen Momenten leben darf!

    Viva la vida....liebste Grüsse

    AntwortenLöschen
  40. Was für ein toller, wundervoller, liebevoller Post!

    VLG Alexandra

    AntwortenLöschen

Muddi kann nicht diskret - ihr braucht Euch also auch nicht bemühen. ;o) Ich freu mich über Eure Worte!