Donnerstag, 12. Dezember 2013

RUMS #50 oder unnütz Tüch

oder auch: "Wer braucht denn sowas??"

Öh joa, offensichtlich ich. Nee ehrlich, diese Tassenteppiche allerorts. Wer braucht sowas?!? Seien wir ehrlich: die sind so unnütz wie nur was nicht wohl! 

Tja. Aber wenn man nun zur Gattung der Lemminge gehört, kann was noch so unnütz sein, beim drölfzigsten Post mit Tassenteppich braucht frau sowas auch. Unbedingt. Und dringend. Und wenn dann natürlich auch richtig, in-the-hoop und mit Blümchen aus der Stickdatei Blumenmeer. ;o)

Also, ich darf Euch vorstellen, Dinge-die-dieWelt-nicht-braucht:

Muddis neuer Tassenteppich




Und ich find ihn soooooo guuuut! *lach* Aber wie ihr seht parkt erstmal ein Wasserglas drauf, denn der liegt nun bei mir im Büro auf dem Schreibtisch. Und wenn der Lemming wieder zuschlägt mach ich mir auch welche für Zuhause. Für Kaffee. Für mich UND für Besuch. Braucht kein Mensch, ist aber schön. ;o)

Und ihr so? Sinnvoll-brauch-ich-wirklich-RUMS? Oder auch was einfach nur zum drüber freuen?

Kommentare:

  1. Was heißt hier unnütz?? Wenn man z.B. so einen scheiß-empfindlichen Esstisch wie meine Schwester hat, bei dem selbst eine heiße Kaffeetasse einen Rand hinterlässt, DANN sind solche Dinger Gold wert.
    Und schick sind sie nebenbei auch noch und nur das zählt.

    Und ich möchte solche schon seit ich nähe und hab bisher keinen einzigen zustande gebracht. *seufz*

    LG
    Susi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 2 RUMSe kommen ja noch dieses Jahr... ;o)

      Löschen
  2. Stimmt braucht kein Mensch ;0)) Aber sieht echt klasse aus !
    Nachti und Liebe Grüsse
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Ich dachte: Da hat die Muddi schon immer mal ein Schnapsglas bereitgestellt, damit wir gemeinsam auf die 50 anstoßen können!
    Herzlichen Glückwumsch und tausend Dank für DIESE LinkPartyIdee!!!
    Aber Du darfst momentan nur Wasser,oder?
    Egal, trotzdem Prost!

    Ich find MugRugs auch nicht mehr sinnlos, seitdem die Kinder sie auf dem Couchtisch nicht benutzten wollen, weil kein Fleck draufkommen soll (auf die MugRugs wohlgemerkt).
    Ein kleiner Schritt in Richtung Einsicht...

    Liebe Grüße (und weiter so!)
    Ina

    AntwortenLöschen
  4. Ha dein Foto auf Facebook war aber auch gut getroffen, da wäre ich nicht drauf gekommen. Super schön ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  5. Ich find die auch alles andere als unnütz. Wir haben hier immer so häßliche Bierdeckel liegen, weil unser Sofatisch (aus Glas) sonst überall Wasserringe hätte. Also nicht nur schön, sondern auch praktisch. Ich wünschte, ich hätte auch eine Stickmaschine. Das sieht so toll aus! *seufz*

    LG anna

    AntwortenLöschen
  6. brauchen tut man nicht - aber haben muss man schon ;-) find ich schicki :-)
    glg
    melly

    AntwortenLöschen
  7. Wunderbar unnütz, wie die meisten einfach nur schönen Dinge!!! Gefällt mir!!
    Liebe Grüße, Jana

    AntwortenLöschen
  8. Ich geh mit dir mit: unnütz, schön und brauch ich! Mal ehrlich, gibt es Leute, die wirklich jede Woche wirklich etwas brauchen?! Wie; nicht jeder rumst jede Woche? Ach so... da hatte ich gar nicht dran gedacht; muss man ja gar nicht...
    VLG
    Julia

    AntwortenLöschen
  9. Ehrlich mal! Sie meisten Sachen braucht niemand! Mein Haus ist voll, mit Dingen, die ich und die Welt nicht brauch'(t). Und schön isses, dein Untersetzer-Dings!
    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen
  10. Coole Teile .
    Sooo unnütz finde ich sie gar nicht. So schön bestickt.
    Bin ganz neidisch, möchte sowas auch können.
    Liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  11. Also ich bräuchte nun langsam auch mal so Tassenteppiche! ich verbrauche jeden Tag etliche Servietten, weil ich immer mit meiner Teetasse klecker. LG Alex

    AntwortenLöschen
  12. Wenn es glücklich macht, dann ist es nötig. Glück kann man immer brauchen und hat man nie zu viel. Außerdem erfreut es das Auge, bringt Farbe ins Leben und ist dekorativ. Brauchen braucht man so wenig, wenn man es mal ganz genau nimmt, aber haben will man dann doch vieles. Wenn es keinem schadet oder weh tut, dann ist es genau richtig wie es ist :D

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  13. Toll sieht er aus dein Tassenteppich!!!!! Und egal ob unnütz oder nicht....er setzt zumindest dein Glas ab sofort ins richtige Rampenlicht!! Und na klar brauchen wir Rums....mittlerweile sind wir doch alle süchtig danach. ......ohne hätten wir definitiv Entzugserscheinungen und wären nicht mehr zurechnungsfähig ;-) glg jessi

    AntwortenLöschen
  14. Das ist also des Rätsels Lösung und noch so hübsch dazu :-)

    LG
    Frau H., die schon zig von den Tassenteppichen überbenutzt hat :-)

    AntwortenLöschen
  15. Ist das nicht herrlich unnütz? Und jetzt stell dir mal vor, du kleckerst mit dem Kaffe auf den Tassenteppich - dann darf man das Teil auch noch waschen und bügeln... ;-))
    Schön isses,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  16. ist 'brauchen' nicht auch eine definitionsfrage ? seufz - vielleicht brauch ich solche teile ja auch ... oder ... doch ... ist ja eigentlich ein must-have... denk ich ...
    sehen gut aus, deine unbedingt nötigen teppiche! ;0)
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Muddi, ich bin ja oft deiner Meinung, doch heute muß ich ernsthaft widersprechen. Tassenteppiche sind total notwendig, weil hübsch anzusehen bringen sie Freude in den Alltag. Außerdem sind sie z.Bsp. bei Glastischen unabdingbar. So !
    Schön isser.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  18. Ja wenn ich könnte wie ich wöllte.... ;-) ach ja hab mal meine Variante deiner Kinderschürze bei mir aufm Block getan, wennst magst achau mal rein
    Lg Vicky

    AntwortenLöschen
  19. ....Nö unnütz....was schön ist muss Frau haben...oder?!?;-)!
    Da lemminge ich gerne mit!
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  20. Hab ich mich gekugelt - erst gestern hab ich selber so nen Teppich genäht - aber etwas größer, damit im Büro Teetasse, Teekanne und Kaffeetasse darauf Platz finden und keine Ränder auf dem weißen Schreibtisch hinterlassen:)

    LG Mona

    AntwortenLöschen
  21. Der ist aber auch wirklich ausnehmend hübsch geworden! Da sieht das Wasserglas gleich nicht mehr so bescheiden aus! Schick!
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen
  22. Was ich ja an Tassenteppichen am meisten liebe, ist das Gesicht meines Gegenüber bei der Erklärung WAS das denn ist!!! Ich glaub, die Dinger sind nur unter uns Nähnerds bekannt.....die "normalen" Menschen kennen sowas nicht, bis sie einen von uns bekommen.....immer wieder sooooo lustig!!!
    ....."ahaaaa......ein WAS???? Für ne Tasse????? Im Ernst jetzt oder wie???????" :D :D :D
    GLG
    Simone

    AntwortenLöschen
  23. Oh, unnütz würde ich nun nicht sagen. Das würde ja per definitionem bedeuten, dass ein MugRug keinen Nutzen hat. Hat er aber sehr wohl, denn er erfreut das Auge (und den Putzlappen) ;o)
    Eine wunderschöne Version eines kleines Schnickeldis hast du da gezaubert! Toll!

    Alles Liebe
    Luci

    AntwortenLöschen
  24. superschön, solche dinger muss ich auch endlich mal machen, weiss ja schon gar nicht mehr wie lange die schon auf meiner to-do liste stehen *lol*
    liebste grüße
    michaela

    AntwortenLöschen
  25. ich brauch das TÄGLICH :) super deines! wie gehts der raupe???
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  26. Oh mannoooo...und ich dachte ich komme drumrum geschifft!!!
    Und jetzt? Sehe ich schon wieder son Teil...und sooo wunderschön!!!
    Nun MUSS ich auch welche haben! Na toll!
    :-)
    Ganz liebe Grüße aus Köln, Christiane

    AntwortenLöschen
  27. Ich finde ihn auch sehr schön, hebt gleich die Stimmung.
    LG,
    Petra

    AntwortenLöschen
  28. Ich finde so Schnickschnack zum Dranerfreuen braucht Frau für die Seele!

    LG Simone

    AntwortenLöschen
  29. 1. Ich find deine soooo schön!
    2. Nix unnütz! Muss Frau haben. Genau wie 50 verschiedene Stoffe, 20 Paar Schuhe, 10 Täschchen usw... ;)
    Drück dich!
    Ricarda

    AntwortenLöschen
  30. Vollkommen unnützes Gedöns !!!! :D
    Brauch ich nicht brauch ich nich brauch ich nich.... ;o))))))

    Liebste Grüße, Doris!

    AntwortenLöschen
  31. Ahhh ich fühle auch dieses Lemming-Gen in mir. Jedes Mal wenn ich so einen Mug-Rug auf einen Blog sehe, denke ich mir "Ach das wäre auch echt was nettes" und "aber wofür brauchst du das?" Aber irgendwie schauen sie schon schick aus und vorallem besser als die ollen Korkuntersetzer die ich zum Einzug geschenkt bekommen habe. Aber ich habe es auch noch nicht geschafft mir welche zu nähen.

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  32. Hääääääääää??????? DIE sind doch NICHT unnütz...
    Ich habe einen am PC liegen, einen am 'PC von meinem MAnn, und zum Frühstückstisch decken, gehören auch immer welche dazu. Und natürlich sehen alle unterschiedlich aus...
    Ich bin stark begeisert von deinem Mug Rug.
    Liebe GRüße
    susanne

    AntwortenLöschen
  33. Das hat eindeutig seine Vorteile das Ding! Wenn ich zB alles Nähzeug vorgekramt habe und inmitten dieses ganzen Chaos auf dem Wohnzimmertisch irgendwo auch noch mein Pott Kaffee und ein Keks zu finden sein soll, wo finde ich die dann? Richtig, auf dem Tassenteppich, tadaaa! (Meine sind größer. Für mehr Keks, du verstehst.)
    Liebe Grüße!!

    AntwortenLöschen
  34. Braucht echt kein Mensch…und wenn ich sowas machen würd,würde man Mann endgültig denken ich habe zuviel freie Zeit ,dass ich auf solche (blöden..das wären seine Worte!!) Ideen komme;-)..also lass ich es lieber,obwohl je häufiger ich die sehe,desto mehr juckt es ;)!! Liebste Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
  35. naja..unnötig mögen sie sein..unnütz?? wenn ich dadurch weniger putzen muß??
    und auf jeden Fall sinnvoller als die drölfzigtausend TaTüTas,,

    LG
    Mel

    AntwortenLöschen

Muddi kann nicht diskret - ihr braucht Euch also auch nicht bemühen. ;o) Ich freu mich über Eure Worte!