Donnerstag, 31. Oktober 2013

RUMS #44 oder die Raupe plörrt!!

Ja richtig, die Raupe beliebt zu plörren!!! Und darum - gut nicht nur darum, aber ein schöner Anlass war´s - brauchte die Muddi dringend eine weitere Martha. <3

Warum die Raupe plörrt? Na, die junge Dame liebt es, die süße Schnute an mir festzudocken. Und wenn sie dann meint, es reicht, dann öffnet sie halt den niedlichen Schnabel und lässt sich ins Milchkoma fallen. Blöd nur, wenn sie just in dem Moment die Schnute komplett voller Milch hatte! Das plörrt mir dann nämlich in schöner Regelmäßigkeit auf den Bauch. Und Luci, diese Tuch-drunter-lege-Taktik hab ich probiert. Mit mäßigem Erfolg.... ;o) Und nähen macht ja eh mehr Spaß, da hast Du nämlich auch echt Recht.

Also, Still- und Arbeitspause genutzt und ab an die Maschinchen! Schwarz-gelb ist das heutige Ergebnis:







So, und wer hatte über meinen Blick gemackert letzte Woche?? Selbstauslöserfotografie ist reine Konzentrationssache, aber es geht aus Trotz auch so:


*gacker*

Martha wird Euch die nächsten Woche hier öfter begegnen, ein toller Schnitt und einfach praktisch. Ich frag mich, warum ich bei den Jungs keine Stillshirts hatte?! Da hab ich die Pullover immer hochgerebbelt. Wie unpraktisch! So ist es doch besser. Und ich kann die Raupe auch viel besser anhimmeln beim Stillen. ;o)

Anhimmeln, das ist mein Stichwort, das mach ich dann mal weiter. *gg*

Ich wünsch Euch viel Spaß bei RUMS

Mittwoch, 30. Oktober 2013

Schnell, schnell....

Ohne Ergebnis, aber in Arbeit:

Ela alias Sternenzauber hat wieder gezaubert! 


4200g verhinderten erfolgreich die Fertigstellung meines Probehäkelns, aber das eBook ist da!



Wer mehr sehen will guckt bitte bei Ela rum oder klickt sich direkt in den Shop!


Beeilt Euch, Ela schießt nämlich schnell diesen Herbst... ;o)

Dienstag, 29. Oktober 2013

Kuschelalarm!

Kleine Enten ITH für sehr kleine Kuschelhände!

Eine für die Raupe, eine für den Paula-Sohn. Welche für wen ist, erkennt ihr an der Schleife im Nicht-vorhandenen Totenkopfhaar. ;o)





Ich hoffe mal, die Post war da... Dann zeig ich Euch morgen die U-Heft-Hülle vom Paula-Sohn!

Montag, 28. Oktober 2013

U-Hefthülle(n) oder auch: Muddi muss diesen Mädchenkram noch lernen...

Da hatte ich mich ja vor der Geburt schon drauf gefreut. Eine U-Hefthülle für das Kleinchen nähen! Das ging aber ja erst nach der Geburt, denn die sollte nun nicht ganz neutral sein. Also erstmal abwarten, was das Kleinchen denn nun ist. Gut, das weiß ich ja nun, also musste das nun sein. ;o) Dringend quasi.

Praktisch war, dass ich gleich 2 machen durfte, denn dem Sohn von Paula darf ich auch eine nähen. <3
Und dann war es da, mein Problem. Die Hülle für den Paula-Sohn ging mir 1a von der Hand. Sticki hatte ich schon im Kopf, Stoffe rausgesucht, ab dafür. Fertig. (Zeigen kann ich sie Euch erst, wenn sie angekommen ist!)

Tja. Und dann die für die Raupe. Hm. Mädchendarben. Mädchensticki??? Himmel, ich war überfordert. Erstmal eine Hülle genäht, ohne Sticki. Mochte ich aber nicht. Gut, morgen noch mal... An dem Abend hat dann Nell ein Freebie eingestellt. Danke!!!

BINGO!!! Das passt, das ist Mädchen, aber auf Muddi-Art!!!!

Stoff raus, zugeschnitten, gebügelt, bestickt, zusammengenäht - FERTIG!

Und gefreut!!!

Rückseite

Innenleben mit Schrägband von den Alles-für-Selbermachern

Und die tolle Negativ-Appli von Nell! <3
 
Das dauert glaub ich noch, bis mir das einfacher von der Hand geht... ;o)

Hier noch mal die erste Hülle. Auch schön, aber einfach nicht Muddi und Raupe.

Da steht natürlich der Name drauf, ist klar, oder?! ;o)




Die Hüllen schieb ich dann mal zu den Meitlisachen. Uih, da muss ich mich erst dran gewöhnen! *gg*

Ich wünsche Euch eine schöne und entspannte Woche!!

Freitag, 25. Oktober 2013

Ritterlicher Turnbeutel

Vielen Dank für Eure vielen lieben Kommentare gestern! Ich mag meine Martha auch und ich freu mich, dass Sie Euch auch gefällt. Eine weitere habe ich gestern begonnen zuzuschneiden. :o)

Heute zeig ich Euch aber erstmal noch was vom vorgeburtlichen Nähen!

Der Mini brauchte nun zu seinem RUDI einen passenden Turnbeutel für den Kindergarten!

Also habe ich wieder die ElbRitter bemüht:



Rückseite mit Namensaufnäherbuchstaben.

Der Mini ist stolz und glücklich abgedampft mit seinem Beutel. Das freut das Mamaherz! 

Der Beutel darf natürlich wieder zu M4B rüber!  
 

Und wer von Euch mehr Elbritter will, düst mal rüber zu NIKIKO und den Alles-für-Selbermachern!

Donnerstag, 24. Oktober 2013

RUMS #43 oder heute ohne viele Worte

Denn ich muss Milch machen und kuscheln und anhimmeln. ;o)

Schon vor der Geburt habe ich mir eine Martha in Stillversion genäht aus 2 Stoffcoupons vom Stoffmarkt. Erkennst Du sie Frau Druetken?? Die sah irgendwie so eng aus als sie fertig war, aber sie passt und ich bin von Schnitt und Funktionalität begeistert! Weitere Stoffe liegen bereit, wenn ich denn mal wieder zum Nähen komme, wird es hier weitere Marthas geben. *gg*







Ich verabschiede mich zurück in den Baby-Kuschelmodus und gucke mir still und leise Eure RUMS-Sachen an. <3

Mittwoch, 23. Oktober 2013

Ein sehr verspätetes Geschenk...

...ist auf Reisen und müsste heute ankommen.

Auch hier hat Charlotte Fingerhut mit ihrem neuen eBook "Wolldascherl" die entscheidende Lösung geliefert. Was einer Näherin schenken, die viel besser nähen kann, als man selbst und das Aufwändige liebt? Taschen, Loops, Knochenkissen... Irgendwie alles nicht das Richtige. Aber wenn diese Näherin dann auch noch an der Häkelnadel hängt, dann ist es doch einfach nur perfekt, ein Wolldascherl zu verschenken. *freu*

Ich hoffe nun, dass die Beschenkte das auch so sieht, wenn ihr Paket ankommt. Aber das werde ich wohl bald erfahren... ;o)




Ein Wolldascherl aus Kunstleder von den Suijkers, mit Klappe aus Streichelstoff (ein Geschenk von Frau Druetken) und passendem Webband dazu, innen schön rot und natürlich wieder mit Wolle befüllt. :o)

Ich hab mittlerweile so viele wunderschöne Wolldascherlgesehen, als Kosmetiktasche, Frühstücksboxtasche, Nähutensilienkramtäschchen und natürlich immer wieder für Wolle, es ist echt einfach schön und toll zu nähen.

Wer das eBook haben will, klickt sich direkt rüber zu Farbenmix!


Hier meine Wolldascherl noch mal im Überblick:



Vielleicht braucht ja noch eine was für den morigen RUMS??? :o)

Dienstag, 22. Oktober 2013

Verschwööööörung!!!

Echt jetzt, Muddi ist einer RIESENGROSSEN VERSCHWÖRUNG unterlegen!!!

Ich weiß gar nicht, WIE VIELE Damen insgesamt an diesem Komplott beteiligt waren - ich bin immer noch entsetzt!

Und wahnsinnig gerührt. <3

Seht mal, was die kleine Raupe Nimmersatt von Manuela alias Sternenzauber geschenkt bekommen hat:





Die schönste Spieluhr der Welt!!!!! 


Wo die Verschwörung ist fragt ihr Euch??? 
Na, ALLE Probehäklerinnen wussten davon, denn sie haben ALLE probegehäkelt!!! Und auch noch alle ganz lieb gratuliert. 

DANKE MÄDELS!!!! 
Hier einmal für alle Glückwünsche und die wunderschöne Überraschung. 


Und vor allem Dir Ela nochmal DANKE!!! Was bin ich froh,dass ich zur richtigen Zeit zu häkeln angefangen hab, "damals", im August 2012. :o)

Ach so, wer auch so eine Löwenspieluhr häkeln möchte, die Anleitung gibt es ab heute im Sternenzaubershop. Ich hab sie ja leider nicht. ;o)))

Freitag, 18. Oktober 2013

MONSTAAAAAAAAAAAAA

Hihi, so gruselig ist es gar nicht, das MONSTA von Ela alias Sternenzauber. Eigentlich ist es sogar sehr niedlich und schnell gehäkelt ist es auch noch.

Dafür finden kleine Jungs es extrem COOL und bestellen fürs nächste MONSTA "mehr Zähne Mama"!! *lach*

Also, hier MONSTA - neu von Sternenzauber!




Das eBook gibt es schon seit Dienstag im Sternenzaubershop!

Und wer noch ein passendes Täschchen für seine Häkelutensilien nähen will, der guckt mal zu Frau Charlotte Fingerhut oder klickt sich direkt zu farbenmix! :o)

Ab damit zu M4B!

Gewinke aus dem heimatlichen Wochenbett, wir kuscheln dann mal weiter! <3 
Euch allen wünsche ich ein wunderschönes Herbstwochenende!


Donnerstag, 17. Oktober 2013

RUMS #42 oder ein Wolldascherl für den Norden

oder auch: Natürlich zeig ich auch meinen persönlichen RUMS des Jahres! ;o)

Erst zum Genähten:

Als Charlotte mit Ihrer Idee in meinem Postfach auftauchte, war ich gleich Feuer und Flamme. Ich hab ja grade jetzt zum Herbst hin IMMER was zum Häkeln bei mir. Das muss in der Handtasche aber schon gut geschützt sein, Knoten lösen gehört nämlich mal gar nicht zu meinen liebsten Hobbies. *hust* Eine Tasche habe ich ja, von der lieben Luci. Aber eine reicht ja nie. Oder hat von Euch jemand nur EINE Tasche??? Seht ihr! Also bringt das Wolldascherl nun Abhilfe! Seitlich ist eine Öse angebracht, durch die man dann die Fäden ziehen kann. So bleibt das Dascherl zu und die Wolle ordentlich! Die Idee ist so einfach, wie auch genial!

Die Tasche ist super zu nähen, alles ist gut beschrieben und ich behaupte, dass auch Anfänger damit wirklich sehr gut zurecht kommen!

Da nicht nur Frau Druetken sich freuen sollte, sondern ich da auch ganz egoistisch rangegangen bin, ist natürlich auch für mich so ein Wolldascherl entstanden! 


In Lieblingsknallfarben!
Seitliche Öse

Mit neuem Lieblingswebband von Mademoiselle Pfingstspatz, HIER zu erwerben.



Lang gehegter Streichelbabycord in türkis, kombiniert mit weißen Punkten auf türkis und den neuen und weltallerschönsten Bloomenwebbändern nach dem Design von Mademoiselle Pfingstspatz! HIER zu beziehen, in viele fröhlichen Farben. ♥

Also, falls ihr Euch auch so ein schickes Wolldascherl nähen mögt:

Ab HEUTE gibt es das WOLLDASCHERL bei Farbenmix!!



Danke noch mal liebe Charlotte fürs Probenähen lassen und die RUMSpiration! ♥


RUMSpiriert wurde ich in dieser Woche aber ja in doppelter Hinsicht. Von mir, für mich, selber gemacht. Gut, mein Mann hat mitgeholfen, ich geb es ja zu. ;o) Wie am Dienstag schon verkündet ist die Muddi nun keine reine Jungsmama mehr, ich habe weibliche Unterstützung bekommen. Die Kleine ist so zauberhaft, ich bin immer noch ganz hin und weg, wie wir alle. <3

Auch beim dritten Mal verliert es nicht seinen Zauber, die Geburt eines Kindes - UNSERES Kindes, unseren kleinen Mädchens.

Ich danke Euch für all die liebe Glückwünsche hier und auch beim Gesichterbuch. Ich bin ganz gerührt, wie viele liebe Worte uns erreicht haben. DANKE DAFÜR!!!! <3 

Mittwoch, 16. Oktober 2013

{Wolldascherl}

Die liebe Charlotte Fingerhut hat ein eBook geschrieben, welches morgen für Euch bei Farbenmix erscheinen wird!

Als sie mich fragte, ob ich wohl probenähen kann und mag, trotz meines damaligen "Zustandes", wollte ich ganz ehrlich erst absagen, es war eh schon so viel irgendwie in der Zeit. Aber dann kam eben ein Bild des "Objektes". 

Ein Wolldascherl!

Die Idee ist so einfach wie genial! Ich hab ja grade jetzt zum Herbst hin IMMER was zum Häkeln bei mir. Das muss in der Handtasche aber schon gut geschützt sein, Knoten lösen gehört nämlich mal gar nicht zu meinen liebsten Hobbies. *hust* Das Wolldascherl bringt nun Abhilfe! Seitlich ist eine Öse angebracht, durch die man dann die Fäden ziehen kann. So bleibt das Dascherl zu und die Wolle ordentlich!

Bevor ich Euch nun aber mein Wolldascherl zeigen kann, muss ich Euch erstmal eines zeigen, was ich verschenkt habe. Die Frau Druetken ist ja auch Häkelfan und ich stand LANGE (seit Juni *schäm*) auf der Leitung, was ich ihr denn mal schenken könnte. Die Antwort gab also Frau Fingerhut mit Ihrem eBook. Also mal gleich Frau Druetken-taugliche Lieblingsstoffe rausgesucht und fertig war das erste Wolldascherl! Und ich darf schon verraten: sie hat sich gefreut. Und darum hab ich mich dann gefreut. ♥


Seitlich die Öse

Häkelnadel in Größe 4 - von meiner Mama geklaut. ;o)

3 normale Mützen-Wollknäule finden locker Platz


Also, falls ihr Euch auch so ein schickes Wolldascherl nähen mögt:

Ab morgen gibt es das bei Farbenmix!!


Den tollen Außenstoff hab ich übrigens beim StoffLoft ergattern können, ab und an gibt es da mal so Raritäten. ♥


Danke liebe Charlotte fürs Probenähen lassen und die Geschenkeinspiration! ♥


Und wer errät, was die Muddi morgen RUMSt??? Naaaaaa? *lach*

Dienstag, 15. Oktober 2013

Stick & Cut

Stick und was?? Na, erst Sticken und DANN schneiden eben!!  

Kirsten von Seitenstiche hat sich wieder was Neues einfallen lassen und heute erscheint ihre neue Serie 


Leider war ich beim probesticken aus mehreren Gründen ziemlich raus. Ich hab nur immer schlau mitgeredet. *gg* Aber witzigerweise hatte es mir ein Design so derbe angetan, dass ich es probieren MUSSTE: 

Der Bart.

Witzig fand ich diese Modeerscheindung mit diesen Dingern ja schon die ganze Zeit. Aber bitte doch nicht für mich! Tja, nun also doch. Muddi ist nach der Schwangerschaft offiziell Bartträgerin. *gg*

Da ich diesen Post noch mit dicker Kulle programmiere, damit er auch pünktlich erscheint, müsst ihr auf Tragefotos leider verzichten. Die gute JILL von czm passt einfach nicht mit der Plauze. ;o) 







Genäht hab ich JILL aus Waffelpique von den Suijkers, der NEON-Bomberstoff ist von den Alles-für-Selbermachern und der "kracht" in echt noch viel besser als auf den Fotos. :o)

Die Stick & Cut Motive gibt es als Appli oder als Fransenappli zum Stoff drauf oder drunter legen, letzteres probier ich dann als nächstes mal aus. :o) Es wird erst gestickt und dann kommt der Moment der Pulsbeschleunigung, wenn frau den Oberstoff zwischen den Linien wieder kauptt schneidet, damit er sich schön aufrollt... *gg*
Wer sich das Ganze genauer ansehen will, guckt einfach mal bei Kirsten selber vorbei oder KLICKt sich direkt in ihren Shop!



Danke Kirsten, dass ich trotz Zeitmangel dabei sein durfte! Und eine Frage: Gefällt Dir eigentlich die Decke? Du hast quasi noch gar nichts gesagt.... *gg*

Euch einen wunderschönen Dienstag!

Hallo Welt!

Guten Morgen.

Es hat hier endlich geRUMSt im richtigen Leben. *gg* Montagmorgen um 6 Uhr 40 hat das Kleinchen gesund und munter das Licht der Welt erblickt mit 3755g, 55cm Länge und einem KU von 35,5cm.

Das Terrorkommando wird also ab sofort von einem Weibsbild regiert - wir haben eine Tochter. ❤️ Ich bin überrascht, dass wir das auch können und es ist ganz ungewohnt von "ihr" zu reden. *gg*

Die Geburt verlief gut und so zügig, dass mein Wunsch nach einer ambulanten Geburt möglich war, wir sind seit gestern Mittag schon Zuhause. Das ist auch für die Jungs echt schön, die können vor Stolz kaum laufen und sitzen hier ständig und strahlen ihre Schwester an. Ich könnt sie alle 3 fressen. 💚💙💛


Wir starten mal gemütlich und ruhig in unser Leben zu fünft. 💙

Die überglückliche Muddi