Donnerstag, 5. Juni 2014

RUMS #23/14 oder noch ein Sommershirt

oder auch: Shirt mit Spielzeug für die Raupe

Heute ganz kurz und ohne viele Worte, denn die Raupe wurde geimpft und schläft schlecht und ich muss das noch schnell programmieren. Apropos impfen. Der Termin war der Hit, ich brauche einen neuen Kinderarzt. Wusstet ihr, das ich DRINGEND der Raupe eine Milchbreimahlzeit anbieten muss? Ich war verwirrt, denn ich stille ja noch so gut wie voll und die Raupe isst erst seit ca. einer Woche nennenswerte Portionen. ABER, und das war mir neu: In meiner Milch ist nicht mehr wirklich was Gutes drin! Nein, im Gegenteil! Da sind Schadstoffe drin! Wegen der Umweltgifte, die ich über den Regen zum Beispiel aufnehme. Ich vergifte also mein Baby, weil ich es mit knapp acht Monaten noch stille. Pulver wäre viel gesünder für das Kind! Jawoll.

Jo. Ich habe dazu nichts gesagt. Alles was ich hätte sagen wollen, wäre mit einer Anzeige gegen mich bei der Polizei geendet. Das hätte nun auch niemandem geholfen. Aber ich werde es nicht dabei belassen, ganz sicher nicht. Denn auch vom Familienbett wurde mir dringend abgeraten. Schließlich brauche ich meinen Schlaf und das Baby lernt doch so nur, das Mama springt, wenn es schnippt. 

Wisst ihr was? Die Raupe kann gar nicht schnippen. Und ich bin echt schlecht im springen. Ich bin viel besser im kuscheln, im Nähe geben und darin, auf mein Herz und meinen Bauch zu hören. Das ist aber leider nicht bei jeder Mama der Fall und ich mag gar nicht darüber nachdenken, wie vielen Kindern die Ärztin auf diese Art und Weise viel Liebe und Nähe verwehrt hat und wie viele Mamas durch so einen ausgemachten SCHWACHSINN verunsichert wurden! Ich könnte immer noch schreien, wenn ich an den Termin gestern denke.

Entschuldigt, ich schweife ab, aber das beschäftigt mich sehr.


Was mich auch weiterhin beschäftigt, ist meine Shirt-Sommer-Ausstattung. Aber anders. Das macht nämlich Spaß. Vor allem, wenn es so tolle neue Schnitte wie Tartufo von CZM gibt!!




Die Ärmel werden gerafft, dafür wird sehr einfach ein Tunnel genäht. Und hier kommen wir auch zum "Spielzeug für die Raupe". Ich hab die Bänder nämlich erstmal lang gelassen und dann vergessen, vor den Fotos zu kürzen. Und jetzt findet die Raupe die Bämsel so lustig, das sie dran bleiben. *gg*


Ist der Stoff nicht ein Traum?!?! Anfühlen tut er sich noch viel besser als er aussieht. Ich LIEBE tolle Stoffe! und diesen hier besonders. Ein neuer Lieblingsstoff von den Alles-für-Selbermachern.
 


Und am Ende noch ein für mich völlig unerklärliches Phänomen:
 

So. RUMS
Davon brauche ich mehr, als nächstes mal die Kleid-Version! *freu* Nächste Woche zeig ich Euch aber was anderes, das habe ich am Strand von SPO fotografiert. :o) Von SPO reiche ich morgen mal Fotos nach. Ich komm nicht ganz hinterher und ich bin immer noch ganz geflasht von der letzten Woche. Eine Woche mit meinen Kindern, mit Freundinnen, am Strand von SPO. Mehr Glück geht kaum.


Und am Ende stelle ich fest: "Ohne viele Worte" hat mal wieder so überhaupt gar nicht funktioniert. *gacker* 

Euch einen wundervollen RUMStag!

Kommentare:

  1. Das Shirt ist schön, in echt noch tausendmal schöner als so!!! Und das mit den langen Bändeln ist perfekt, nicht nur für die Raupe!!

    Zu deiner KiÄ sag ich nix mehr. nihil nisi bene, nicht war??? *vorwutinskissenbeiß*

    Alles Liebe
    Luci

    AntwortenLöschen
  2. Das Shirt ist wunderbar!

    Schlimm zu hören dass es solche Kinderärzte immer noch gibt...man mag es kaum glauben..-

    LG Carola

    AntwortenLöschen
  3. Ja,Kinderärzte können spannend sein...Bei meinen fünf Kids habe ich mich bei den letzten beiden entschieden nur die nötigsten Untersuchungen beim Kinderarzt zu machen,den Rest bei unserer Hausärztin. Und ich/wir haben es nicht bereut :O)

    Aber nun zum Shirt: Klasse!

    LG Kirstin

    AntwortenLöschen
  4. Zur Ärztin sag ich mal nix.... Hier wurde einer Mutter eines 4 wöchigen Babys geraten, es 25 Minuten am Tag im BB nach vorne gerichtet zu tragen. Das fördere die Konzentration und das Gleichgewicht. Gut, nech?
    Dein Shirt ist toll! Auf die Kleidversion bin ich gespannt!

    Liebste Grüße und denk´ an meine Mail, gleich nach´m Kaffee...:)
    Marina

    AntwortenLöschen
  5. UUUuuuuuaaaahhhh!!!!! Wie kannst Du Deiner Raupe das nur antun ;) *lol* Da stellen sich ja auch bei mir die Haare zu Berge wenn ich so etwas höre!!! Na wie gut, dass Du Deiner selbst treu bist und auf dein Mama-Bauchgefühl vertraust!!!!! Finds klasse, dass Du Dich nicht von der Meinung Deines Kinderarztes verunsichern läßt!!!! Weiter so :D
    Und nun zum Shirt: Das sieht mega aus!!! Der Jersey ist ein Traum und der Schnitt steht Dir total gut!!!! Umso mehr bin ich auf die Kleidversion gespannt...
    Glg Jessi

    AntwortenLöschen
  6. Zu der KiÄ sag ich auch lieber nix , sonst schreibt Blogger mir ne Abmahnung....
    Total tolles Shirt,um den Schnitt schleich ich auch schon rum !
    LG und bis Sonntag
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. Schön zu hören, das du dich auf dein Bauchgefühl verlässt!!!! Weiter so.
    Achja, das Shirt ist ein Traum!!! Toller Stoff!!!!!!!!!!
    LG Wiebke

    AntwortenLöschen
  8. Das Shirt ist in echt der Knaller, sehr schön.
    Zu deiner KiÄ sag ich nichts, das hab ich zur Genüge schon getan. Interessant wäre, was wohl die Ärztekammer zu solchem Schwachsínn meint. Das mit den Schadstoffen in der Milch haben sie meiner Mama auch erzählt. 1975 allerdings.

    Ach ja. Wir mit unseren vergifteten Blagen. Die haben in SPO doch nen ganz zufriedenen Eindruck gemacht? Vielleicht sind sie schon dauerhigh.
    Ich drück dich. Und still den Lieserich mal hübsch weiter nach Bedarf. Mit knapp achteinhalb Monaten *huch*
    Paula

    AntwortenLöschen
  9. Erst einmal Gratulation zu diesem tollen Oberteil. Es steht dir richtig gut.

    Natürlich muss ich auch meinen Senf zum Doc abgeben: Ein Wechsel scheint hier wirklich dringend nötig.
    Traurig, dass von Personen, denen man seine Kinder und deren Gesundheit anvertraut, so ein Müll verbreitet wird.
    Uns wurde bei unserem Mittleren auch das Buch "JKksl" empfohlen. WIr sind dann doch beim Familienbett geblieben. ;-)
    Und dass der Zwerg sich mit 2 noch fast vollständig von Milch ernährt hat, konnte ich dezent verschweigen, weil in dem Alter keine Mensch auf die Idee kommt, zu fragen. LOL

    Hör weiter auf deinen Bauch und auf deine Kinder. Du machst es genau richtig!

    Liebe Grüße
    Madita

    AntwortenLöschen
  10. Das Shirt sieht super aus!! Den Schnitt habe ich gestern auch zusammengeklebt .... ich glaube ich sollte ihn schnellstmöglich testen :-) !!! Gute Kinderärzte sind wirklich unglaublich schwer zu finden, da könnte ich auch so einige Stories erzählen!!
    Freue mich auf die Bilder am Strand von SPO :-), für uns geht es nächste Woche auch endlich wieder dorthin...*freu, freu, freu*
    Liebste Grüße,
    Maike

    AntwortenLöschen
  11. Ja was bist du auch für eine Rabenmutter!?;-) Gute Kinderärzte sind wirklich schwer zu finden. Mach das alles so, wie du das für richtig hältst! Als Mutter weiß man schon ganz genau, was seinem Kind gut tut und was nicht. So ein Kinderarzt gehört jedenfalls nicht dazu.

    Dein Shirt ist klasse, der Stoff ist zum verlieben schön!:-) Und ich wünschte ich wäre so schön braun wie du...ich glänze mit edler Blässe!*g*

    Liebe Grüße, Janine

    AntwortenLöschen
  12. Hi,

    Wow dein Shirt sieht toll aus. Da muss ich doch mal nach Stoff und Schnitt gucken gehen. ;)
    Schön das Du auf dein Bauchgefühl hörst.
    Wir hatten sehr lange ein Familienbett und Hanna habe ich 2 Jahre gestillt, zum Schluss nur noch nachts, ich Rabenmutter*zwinker*
    Als wir abgestillt haben hat sie jedem erzählt : "bei meiner Mama kommt keine Milch mehr aus dem Busen. "
    Jeep is klar DAS wollte auch jeder wissen*sarkasmus*. Wenn Frau lange stillt passiert das halt lach.

    L. G Sandra

    AntwortenLöschen
  13. is klar! wenig worte....
    der stoff ist echt n traum!
    gute kinderärzte sin d gold wert! wir haben auch von "ausversehen" den falschen impfstoff geben (man kannte die kinder ja nicht so gut und da kann man sowas schonmal verwechseln...) bis hin zur lungenentzündung, weil man selbst bei einer schweren brochitis gegen antibiotikum ist.
    haben aber mittlerweile die beste kinderärztin der welt gefunden ;))))
    liebe grüße von der ostsee und om
    marion

    AntwortenLöschen
  14. Ha...das wunderschöne Stöffchen ziert grad das Zornröschen!!! ♥
    Aber DIR steht es auch sehr gut! ;o))))

    Zur Kinderärztin sag ich mal lieber nix...oder doch...ein Wirt von dir und ich schnapp mir meine Schüppe und fahr da mal vorbei!!! 3:)

    Allerliebste Grüße, Doris!

    AntwortenLöschen
  15. Wasn Arzt... Da fällt einem ja nix mehr ein...
    Gut dass du auf deinen Bauch & Herz hörst!

    Das Shirt ist sowas von süß! Dieses Gebamsel gefällt mir... Ich glaub ich brauch sowas auch... :)
    LG
    Katja

    AntwortenLöschen
  16. also der arzt hat se doch nicht alle.........unfassbar.......mach alles schön so wie bisher, das ist genau richtig !!!!!
    schönes shirt, sieht schön sommerlich aus

    gglg heike

    AntwortenLöschen
  17. Ok liebe Muffi!ich schicke Dir mal meine Hebi vorbei und die geht zu deinem kiA! Das wird ein Spaß....Händereib....und ich verrate Dir sig gar keinen fall wie es hier ist mit.11 Monaten...;-)!

    Und hier werde ich dafür unterstützt....mach weiter und eine Frage...wie war es bei sem Großen?

    Das Shirt ist einfach super!Richtig classe!Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  18. Das Shirt ist super schön!!! Aber zu deinem Arzt sage ich jetzt besser nichts....tztz.....
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  19. Erstens: schickes Shirt!
    Zweitens: Bauchgefühl ist das Beste, wenn es um Erziehung geht, denke ich. Und wie sind bloß die Millionen anderer Kinder mit Muttermilch groß geworden? Man fragt sich.
    Ich habe leider keines meiner Kinder stillen können. Laut Öko-Test-Urteil waren aber ALLE Milchnahrungen mangelhaft zu bewerten. Tja- und was soll das Kind DANN essen???
    Die sind doch alle bekloppt!
    Liebe Grüße,
    BuxSen

    AntwortenLöschen
  20. Oh wow, der Kinderarzt scheint zu der Kategorie von Menschen zu gehören, die immer alles besser wissen und ihre Meinung jedem aufdrücken müssen..... Hat sie überhaupt Kinder??? Jeder findet für seine Erziehung einen eigenen Weg und der muss auch nicht unbedingt für jemand anderes richtig sein!!!! Also höre auf deinen Bauch und dein Herz, das wird schon funktionieren.

    Ja, ohne viel Worte hat wirklich nicht geklappt, aber mach Dir ruhig weiterhin Luft.

    Dein Shirt und das Top aus dem letzten Post sind übrigens auch klasse!!!

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  21. Nicht aufregen - neuen Kinderarzt suchen, ist das einzige was mir dazu einfällt.

    Shirt mit integriertem Spielzeug in fleckenfreundlichem Look. So sind Supermamais ausgestattet!

    AntwortenLöschen
  22. wow - ein tolles stöffchen und ein klasse shirt - und das mit dem passendem spielzeug ist natürlich das tüpfelchen auf dem i !!! ;0)
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  23. so ein geniales Teilchen, ich bin auch ganz hin und weg von tartufo! um den Stoff schleiche ich auch shcon die ganze zeit. seufz. teures Hobby... :-)

    ja, ja, es gibt solche Ärzte tatsächlich noch immer. hör auf deinen bauch, der macht das mit deiner raupe schon richtig! ;-) ich sollte meinem 3. Kind ab dem 8. Monat auch ein abendfläschchen geben, aber nur, weil er bis dahin sein geburtsgewicht noch nicht wirklich verdoppelt hatte. hab ich getan, mein mann war glücklich, der Sohnemann hats hingenommen, ansonsten hab ich quasi voll gestillt. abgestillt hat er sich dann mit fast 11 Monaten alleine - in einem fieberschub. danach gings mit dem essen von alleine, flascherl war bis auf den abend nicht notwendig - und zugenommen hat er auch nicht mehr. ist halt mein spaghettikind. :-) Mama und Kind wissen schon, wie's passt.
    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  24. Was für ein schickes Shirt, der Stoff ist wirklich toll!
    Und was für eine doofe Kinderärztin! Waaaah. Gut, dass du mit reichlich Selbstbewusstsein gesegnet bist! :-) Aber du hast völlig Recht, sie kann leider bei anderen Mamas und Kindern jede Menge Unheil anrichten, das ist nicht so toll.
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen
  25. Zuerst, sonst vergesse ich es :-) dein neues Shirt ist toll! Ich mag den Stoff und ich finde den Schnitt auch richtig schön. Ach, sind wir wieder so weit, stillen ist ungesund *lach* Ich glaube Ich glaube Ärzte können sich vom Medieneinfluss auch nicht frei sprechen. Wusstest du das Babys mit sechs Monaten körperlich in der Lage sind, 12 Stunden ohne Mahlzeit aus zu kommen. Ja, ist bei uns aber nicht so und es gibt ja immernoch eine andere Seite. Ich frage mich nur...die Milch aus der das Pulver gemacht wird...Kühe, kommen also nicht im kontakt mit Regenwasser? *lach* Liebe Muddi, du wirst es schon richtig machen! Mit einem gesunden Bauchgefühl kann man nichts falsch machen. Also ich stille lieber weiter :-)

    Ganz liebe Grüße
    Bea

    AntwortenLöschen
  26. Das Shirt ist wirklich toll sommerlich und bunt !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  27. Okay zu dem Ärztethema kann ich nicht viel zu beitragen (außer das es sich selbst in meinen Ohren schwachsinnig anhört) aber zum Shirt kann ich was sagen :D
    Das sieht soooo toll bei dir aus! Dein Stoff würd ich sagen ;)
    Und Glückwunsch zum Titelbild, hihi!

    Hach was freu ich mich auf Sonntag!
    Liebste Grüße,
    Ricarda

    AntwortenLöschen
  28. in österreich gibts dazu aus einem film ein passendes zitat auf das ich immer wieder gern zurückkomme "von 90% von de leit´ san 100% trottl´n" das traurige ist ja, das junge mütter oder auch erstmütter eventuell von so einem geschwafel völlig verunsichert werden... eine schande!
    jetzt aber zu deinem shirt: suuuuper!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  29. Super Shirt - den Schnitt hab ich mir auch geholt da er mir ausgesprochen gut gefällt.
    Ich hatte - vor vielen Jahren - einen Kinderarzt der selbst Vater von 5 Kindern war. Das Beste was mir passieren konnte! Wie Du schon schreibst: einfach weg! Das Vertrauen ist nämlich auch schon futsch, und das kann's nicht sein.
    Herzliche Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  30. Zum Thema Kinder und Ärzte könnte ich auch so einiges erzählen.
    Kopfschüttel, abhaken und auf dein Herz hören. Dann macht man in meinen Augen rein gar nix falsch. zumindest in den meisten Fällen...

    Das Shirt sieht klasse aus und deine Texte les ich soooo gerne ! Herrlich erfrischend!

    ich wünsch dir viel Spaß in SPO.

    lg
    Katja

    AntwortenLöschen
  31. Ich finde auch, du solltest weiterhin so schöne Shirts nähen ... im Knast dürfte das etwas schlecht gehen :-)
    LG
    Frau H.

    AntwortenLöschen
  32. Super tolles Shirt !!!!!!!!!!! - da muss ich wohl auch mal bei bei CZM gucken gehen ;-)...Und zum Rest:
    Super blöder Arzt !!!!!!.....Höre auf Dein Bauchgefühl! Das ist 100% das richtige! MEINE beiden wurden gut 2 Jahre lang gestillt. Und: so nebenbei.....die KK hat mir aufgrund einer nötigen Medikation die off-label ist sogar ganz offiziell 2 Jahre Stillzeit anerkannt!!! Vielleicht solltest DU Deinem Arzt mal die offiziellen Empfehlungen auf den Tisch knallen - öhmm. ..liebevoll ablegen natürlich...:
    "Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) empfiehlt nach entsprechender Beikosteinführung eine Gesamtstilldauer von 24 Monaten." - Aber eigentlich ist der Arzt es nicht wert, dass er so viel Deiner wertvollen Zeit stiehlt - oder?! Also: abhaken und tun was DU für richtig hältst!!!
    Liebe Grüße
    Leni
    PS: Hi,hi....Muddi: siehste: KURZ kannst DU auch nicht ...grinsssss

    AntwortenLöschen
  33. Ach ja... die Kinderärzte... meine Suche dauert auch schon einige Jahre. Solche Sprüche durfte ich mir bei meiner Tochter auch anhören... und ich habe weggehört! Gut so! Ich habe gestillt so lange ich (und das Tochterkind) es wollte(n). Und im Familienbett darf sie schlafen wann immer sie will. Alles gut so wie es ist... ach ich schweife auch ab. ;-)

    Dein Shirt sieht toll aus! Und du siehst toll aus... so erholt! War wohl echt ne schöne Zeit in SPO! *träum*

    Ach übrigens.... bitte mach keine Posts "ohne viel Worte" ... gerade das bist du und mag ich an dir... :-)
    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  34. Muttermilch ist doch das beste was es gibt ........ lass dich nicht unterkriegen hör auf dein Bauchgefühl.
    PS: dein Shirt ist super ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  35. Huhu, höre bitte weiter auf Dein Bauchgefühl, da kannst Du garicht falsch liegen *g*
    Kinderärzte ist so ein Thema für sich... Bei uns war der dritte Arzt der richtige.

    Und psst: Dein Shirt ist klasse *g*

    glg Kristin

    AntwortenLöschen
  36. Wie geht's Deiner Zunge?? Ich hätte meine vermutlich total zerkaut, um eben auch bei so einem dummen Kinderarzt Geschwafel nichts zu sagen! Unglaublich sowas...
    Aber Dein Shirt ist suuuuuper!!! :-)
    Liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  37. Also ich habe ja nun so gar keine Ahnung von Kindern weil kinderlos, aber das scheint mir ja nun auch nicht wirklich richtig. Gehst du da wieder hin????

    Und dein Shirt ist richtig super. Total lustig der Stoff!

    AntwortenLöschen
  38. Huch zu früh auf enter gedrückt. Grüße wollte ich auch noch schicken.
    Und zwar vom Strand von Wangerooge!

    Marion

    AntwortenLöschen
  39. ..ganz klar,Muddi: Kinderarzt wechseln!!Das es sowas noch gibt?!?? unglaublich!!Und was macht dann die unerfahrene Erst-Mutter?!??Aber es ist Energieverschwendung dagegen zu reden..such dir lieber einen anderen Arzt!!das entspannt unglaublich!!Pulvermilch von Kühen ist also besser als Muttermilch für Menschenkinder???!?? Kriegen die keine Regen? ach,nee..die stehen ja im Stall und fressen gespritztes Futter;-)
    ..so nun aber zum Shirt: Toll…und dass die Raue damit beschäftigt ist..kann ih mir gut vorstellen,bestimmt sind die Bindebänder immer gut naßgelutscht:-))!
    ganz liebe Grüße!!!Tanja

    AntwortenLöschen
  40. Liebe Muddi,
    Erst mal: tolles Shirt, echt klasse!
    Was du von deinem Kinderarzt erzählst, lässt mir die Haare zu berg stehen! Mein grosses Eulenkind wurde auch 8 Monate VOLL gestillt, einfach, weil sie keine Beikost z sich nehmen mochte und auch die Flasche ignorierte. Was wollte ich machen? Es hat weder irnoch ihr geschadet, sie hat sich prächtig entwickelt und isst jetzt nahezu alles.
    Und zum Reizthema Familienbett: solange ALLE Beteiligten zu genügend erholsamem Schlaf kommen, ist doch alles bestens! Solange es für ALLE beteiligten ok ist, in einem grossen Bett zu schlafen, ist doch toll! Glaub mir, irgendwann wird das Kind von selber im eigenen Bett schlafen, oder kennst du Teenies, die bei Mama und Papa im Bett liegen? Eben!
    Ich finde diese Diskussionen so anstrengend! Jede Familie hat das Recht auf ihren persönlichen Weg. Manches, was ich sehe, würde ICH anders machen, das gibt mir aber nicht das Recht, meine Meinung als die alleinseeligmachende hinzustellen. Jeder, wie er es für gut findet, die andern geht das gar nichts an.
    Herzlich, Nicole

    AntwortenLöschen
  41. Da hast du ja mal was ganz dolles mit dem Kinderarzt erlebt...da bin ich sprachlos!!
    Das Shirt ist toll!! Ist bei mir auch schon eingezogen...brauche auch mehr davon!!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  42. Hi, Dein Shirt ist toll fröhlich, frech ...ich weiß gar nicht auf welches Herz ich schauen soll...geht Deiner Tochter sicherlich genau so und sieht Dich immer gern an...Mutter ist ja immer die Beste und so lange gestillt wird sowieso...aber auch wenn ich jetzt eine andere Meinung habe...ich fand Stillen auch super und habe mich mit dem Abstillen nach 9 Monaten schwer getan...aber es ist so das ab dem 6. Stillmonat die Milch nicht mehr so ausreicht für die immer größer werdenden Babys und es wird ja auch mit Brei angefangen. Sicherlich ist Pulvermilch nicht besser aber nahrhafter und sättigender... Stillen ist natürlich liebevoller als Flasche geben Aber Du weißt schon was richtig ist...ist ja nicht Dein erstes Baby. liebe Pfingstgrüße Alex

    AntwortenLöschen
  43. das ist ein ganz tolles shirt; :-)))) herzliche grüße barbara

    AntwortenLöschen
  44. Tartufo essen mag ich nicht, Tartufo gucken schon. Und vielleicht den Schnitt kaufen, dein Shirt gefällt mir nämlich SEHR!

    Zum Kinderarzt sage ich gaaaaaar nichts!!

    Hör` auf dein Gefühl.

    Viele Grüße,
    Frau Mena.

    AntwortenLöschen
  45. Schnuckelig sehen diese Raffärmel aus. Gefällt mir super das Shirt.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  46. Hi :-)

    Vielleicht war deine Ärztin zu lange in der Sonne :-) gut, dass es das Bauchgefühl gibt---- und Familienbett schenkt Geborgenheit...

    Das Shirt steht dir super und ich drück mal die Daumen, dass du den tollsten Kinderarzt der Welt findest für deine Raupe!

    Liebe Grüsse


    Mo

    AntwortenLöschen
  47. Tolles Shirt! Das glaube ich, dass das Gebaumel Deiner Kleinen gefällt! Der Stoff ist sicher auch nicht zu verachten! :o)
    Mein Großer hat von Anfang an in unserem Bett geschlafen und zwar bis der kleine Bruder kam (nach 1 1/2 Jahren). Der wollte nie bei uns im Bett schlafen, sondern nur in seiner Wiege, aber der Große wollte dann auch im Kinderzimmer schlafen (wenn das schon der Kleine kann...). Er ist aber jede Nacht in seinem Schlafsack mit seiner Zudecke im Schlepptau angedackelt gekommen, hat sich wortlos zwischen uns gelegt und zugedeckt. Meistens haben wir das gar nicht mitbekommen. Irgendwann (so mit 4 vielleicht) hat das dann aufgehört. Irgendwann hat dann der Kleine plötzlich das Elternbett für sich entdeckt und das blieb so bis zur zweiten Klasse. Wenn mein Mann jetzt auf Geschäftsreise ist kommen sie heute noch - im Wechsel - zu mir hoch zum Schlafen (heute 14 und 12 Jahre alt) und es ist immer eine Diskussion, wer denn gerade dran ist.... Ist das nicht schön?
    Gestillt habe ich den Großen bis er 9 Monate war. Dann waren wir in der Toskana im Urlaub und ab da wollte er nur noch feste Nahrung haben (Pizza und Nudeln haben ihn auf den Geschmack gebracht) und hat sich selber abgestillt.
    Ich wünsche Dir viel Glück auf der Suche nach einem neuen Kinderarzt!
    Liebe Grüße, Marlies

    AntwortenLöschen
  48. Sommer pur!
    ich liebe diesen Stoff. Dir steht er auch ganz wunderbar!
    VLG julia

    AntwortenLöschen
  49. Die Kinderärztin hat Dir aber nicht empfohlen, Dein Kind in eine Lauflernhilfe zu stecken und zur Beruhigung den Schnuller in Bier zu tauchen, oder? *schüttel* Wos net ois gibt...

    Hey, aber Dein Shirt ist echt mal klasse! Hab mir den Schnitt gleich mal angeguckt, ich vermute stark, ich muss die nächsten Tage meine Nähmaschine bemühen... *g*
    Ich finde die Ärmelraffungen total hübsch und der Stoff ist eh ein Träumchen...

    GLG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  50. Mensch Muddi, dass du aber auch immer so viel Regen trinkst, das geht echt nicht!
    Außerdem wird dein schickes Tartuffo dann nass...
    Arztwechsel, fertig.
    Stille Grüße *prust*,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  51. Ach, was sind wir doch für Rabenmütter! Mein armer 8 Monate alter Sohn liegt grad neben mir im Bett und stillt. Sogar so lange, bis er wieder einschläft... Und dann schläft er einfach neben mir weiter! Und Brei isst er auch keinen. Mag er nämlich nicht. Wie soll dieses Kind nur groß werden?
    Nicht zu fassen, dass es Kinderärzte gibt, die so einen Unsinn erzählen! Warum, bitte, soll Kuhmilch für Menschenkinder besser sein als Menschenmilch??
    - Dein Shirt ist super. Stoff und Schnitt passen perfekt zusammen. Da kann der Sommer kommen!
    Liebe Grüße
    Majo

    AntwortenLöschen
  52. Grrr! Da platzt einem doch am frühen Morgen schon die Hutschnur...wirklich nicht zu fassen...gut das du dich nicht verunsichern lässt!
    Das Shirt ist ein Traum! Da muss ich mir doch glatt mal einen Überblick verschaffen. ;)
    Lg Jacqueline

    AntwortenLöschen
  53. Das Shirt habe ich mir vor 2 Tagen genäht, allerdings war ich total unzufrieden, wie es unter´m Arm abstand :(...ich musste es mir ändern, zeige ich dann nächste Woche beim Rums. Bei dir siehts toll aus.
    Zur KiÄ: wir haben schon einen Wechsel hinter uns, weil Nr. 1 beim 1.Termin nur vom Impfen quatschte und dass ich ab dem 4 Monat Brei geben soll. weg war ich, nur so viel besser ist es nun auch nicht: " mit einem Jahr soll das Kind abgestillt sein, es ist dann ja kein Säugling mehr :D" . T. ist ein halbes Jahr voll gestillt (wie die beiden großen auch) und war dann ein sehr schlechter Breiesser, Milchbrei gab es gar nicht bei uns, wollte dieses künstliche Zeuch nicht geben...also wurde viel weiter gestillt. Dann mit 11 Monaten durfte er so ziemlich alles von unserem "richtigen" Essen und dann nahm das Stillen schlagartig ab, so das er jetzt mit 13,5 Monaten seit 2 Tagen sich selbst abgestillt hat. Tja, ich hätt ja kein Problem, weiter zu stillen:). Aber die Ära ist nun vorbei. Du machst das schon richtig, ich geh nur noch zu den U´s zur KiÄ und dann versuche ich, einiges zu überhören. LG Diana

    AntwortenLöschen
  54. Hör auf Dein Bauchgefühl, dann wird's schon richtig! Unserer Kleinen müsste es nach Ansicht Deiner Kinderärztin ziemlich schlecht gehen ;-) Sie ist 9 Monate voll gestillt worden, abgestillt worden dann mit 14 Monaten. Wenn ich stille, fange ich doch nicht noch mit Milchbrei an... Wenn's geht, gibt's halt gleich richtigen Brei, und den auch dann erst, wenn Kind was damit anfangen kann und nicht wieder alles rausspuckt! Tja, da müssten ja Millionen von Menschen richtig krank sein, so lange wie in anderen Kulturen gestillt wird! Und Familienbett, das ist auch so'n Reizthema, dazu sag ich jetzt mal nix... ;-)
    Tolles Shirt übrigens, der Stoff und Schnitt gefallen mir richtig gut!
    Liebe Grüße, Bea

    AntwortenLöschen
  55. Soooo, ertmal zum Shirt: Schnitt und Stoff sind total klasse und stehen Dir ganz wunderbar ;-)
    Und zu der Kinderärztin sei nur gesagt: Sehr gut, dass Du lieber auf Dein Herz und Dein Bauchgefühl hörst, denn dann kannst Du gar nichts falsch machen!!! Leider werden durch solche Äußerungen gerade Mütter mit dem ersten Kind abgeschreckt und das ist wirklich schade ;-(
    Liebe Grüße Bine

    AntwortenLöschen
  56. Du machst alles richtig... meine Kinderärztin hat genau das Gegenteil von deinem gesagt... komisch... also meine kids leben noch ...

    AntwortenLöschen
  57. Jo, ist klar ... am Ende dachte ich, ich wäre jetzt wohl völlig tüdelig, dass ich meine, am Anfang etwas von "ohne viel Worte" gelesen zu haben :P
    Auf jeden Fall ist es ein tolles Shirt und ´ne doofe Ärztin! Bis morgen, Claudia :)

    AntwortenLöschen
  58. Hallo Muddi,
    das Shirt ist wirklich toll geworden. Das würde mir genauso auch gefallen. :)
    Über die Ärztin rege ich mich mit dir auf! So etwas darf echt nicht sein. Mein "armer" Sohn muss auch mit uns im Familienbett schlafen, wurde knapp sechs Monate voll und insgesamt 18 Monate gestillt. Milchpulver/-brei hat er nie bekommen. Dafür geht es ihm erstaunlich gut. ;) Das im Herbst erwartete zweite Kind wird wohl das selbe Schicksal erleiden.
    LG und alles Gute, Melanie

    AntwortenLöschen
  59. Ahhhhhh... Das ist ja wie mit dem bôôöösen Tragetuch ! Kriegt das Kind überhaupt Luft da drin ??? Und wenn du die immer nur da drin rumschleppst !! Die lernt ja nieeeeeeee laufen !!! (Ähm, ja. Genau.) :-)
    Schickes Shirt.

    AntwortenLöschen
  60. Ui... also zu der KiÄ fehlen mir auch die Worte... aber ehrlich... ich sag schon gar nicht mehr dass ich mein fünftes Kind seit einem Jahr und 11 Monate stille.. ;-)
    Ist besser so!
    Liebste Grüsse, Karin

    AntwortenLöschen

Muddi kann nicht diskret - ihr braucht Euch also auch nicht bemühen. ;o) Ich freu mich über Eure Worte!