Dienstag, 10. Juni 2014

SPO 3.0

Vorab danke ich Euch für die vielen Kommentare zum letzten RUMS-Shirt, aber vor allem auch zu meinem Milch-Aufreger. Ich werde dazu noch mal einen extra Post verfassen, mich lässt das Thema gar nicht los.

Was mich auch nicht los lässt, sind meine Erinnerungen an SPO 3.0. 
3.0, da wir zum dritten Mal gefahren sind, zum zweiten Mal in eben dieser Konstellation: Paula, Luci, Susi und Lilo
5 Weiber mit 12 Kindern in einem wie dafür gemachten Haus! Auch wenn es bei der Anzahl von Kindern nicht danach klingt: Es war der entspannendste Urlaub seit langem. Und sehr nötig war er auch. Die Kinder haben gespielt, gestritten, Einhorn-Mandalas im Akkord bemalt, gebuddelt, geschaukelt und gegessen. :o) Und wir Mamas haben mit den üblichen 23 Unterbrechungen pro Satz gesabbelt, was das Zeug hält. Es war einfach schön. ♥

Es ist faszinierend, das es wirklich 4 andere Frauen gibt, die in Sachen Kindererziehung so gleich ticken wie ich. Ich glaube meine Jungs waren manchmal erstaunt, wenn sie Mist gemacht hatten und es einen Anpfiff gab im gewohnten Wortlaut, in gewohnter Betonung, nur von einer anderen Frau. *gacker* Klar sind wir uns nicht in allem einig, jede macht in vielen Punkten dann doch noch was anderes, aber der Grundtenor stimmt einfach und jede kann die Eigenarten der anderen zumindest akzeptieren. Oft mit einem genervten Blick und einem lauten Lachen. *gg* Das empfinde ich als etwas sehr besonderes und dafür bin ich sehr dankbar. Danke Mädels, das es Euch gibt! ♥


Wir waren am Strand: 







Und auf dem wunderschönen Spielplatz am Strandweg:





Mindestens die Raupe hat im Sand gebadet. Und ab und an hat sie ihn auch einfach gegessen. *gg*


Sie hatte übrigens extra für SPO noch einen neuen Hut bekommen, der Schnitt ist wieder von AnjaIch mag diesen Schnitt einfach, der ist so schnell genäht und er sitzt perfekt! Es gibt mittlerweile schon wieder einen neuen Hut... ;o)


Der Stoff ist aus einem Restepaket von den Alles-für-Selbermachern. Diese "Reste" sind ideal für sowas. Oder für Loops. ;o)


Die Jungs haben eine Ahnung bekommen, was WATT ist! *lach* Fanden sie gar nicht witzig, diesen Schlick. ;o)


Kleine Jungsfüße in Flipflops, ich hätt sie fressen können!! ♥




Und ein ganz paar Bilder vom Haus. Das hier ist die obere Wohnung, mehr gelebt haben wir in der unteren, darum kann ich von oben aufgeräumte Bilder zeigen. *gg* Das ist das Haus von Familie Röhe. Der Hof war bis 2008 oder so noch voll bewirtschaftet und nun ist das Haus wunderschön renoviert und sehr liebevoll eingerichtet. Es kamen während unseres Urlaubs noch mal neue Sandspielsachen und auch als was kaputt ging (welch Wunder bei der Kinderzahl), gab es kein Geschimpfe. Das waren wir aus den letzten Jahren ganz anders gewohnt, darum hab ich da die Höfe auch nie empfohlen. Diesen hier kann ich samt Besitzern absolut empfehlen! Das Haus steht im Tümlauer Koog, bis nach SPO muss man ca. 4 km fahren. Dafür können die Kinder auf dem Hof laufen wie sie wollen, zur Straße vorne gibt es ein großes Tor, es gibt eine Spielscheune mit Sandkasten und Schaukel, eine Schaukel und Rutsche draußen und noch tausend Dinge, die ich nun wahrscheinlich vergessen hab. ;o) Kurzum: Wir brauchen für SPO 4.0 keine neue Bleibe suchen, da fahren wir wieder hin! ♥






Am entspannendsten ist für mich diese Weite am Strand. Wenn ich da stehe und den weiten Sandstrand sehe mit diesem feinen, warmen Sand, die vielen VW-Busse und Drachen am Parkplatz, den Horizont... Da tut mir nichts mehr weh. Da steht die Welt kurz still und es ist einfach alles gut. ♥




Ich wünsche Euch eine wunderschöne Woche. ♥


Kommentare:

  1. klingt nach einem traumurlaub ;0)
    toll, wenn "frau" sich sich gut versteht und gemeinsam, mit kind & kegel, eine auszeit nimmt und dabei alle ihren spaß haben!
    ich bin ganz neidisch ;0)
    sonnige grüße!
    stefanie

    AntwortenLöschen
  2. das klingt nach einer tollen Zeit! Danke für´s teilen!

    sei lieb gegrüsst
    anja

    AntwortenLöschen
  3. Was für schöne Strandbilder!!!
    Ich kann förmlich die Meeresluft und Freiheit riechen, das Salz auf den Lippen schmecken.... *hachz*...

    AntwortenLöschen
  4. "Am entspannendsten ist für mich diese Weite am Strand. Wenn ich da stehe und den weiten Sandstrand sehe mit diesem feinen, warmen Sand, ....den Horizont... Da tut mir nichts mehr weh. Da steht die Welt kurz still und es ist einfach alles gut."
    Das unterschreibe ich! Mir geht es auf Sylt genauso!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  5. Hachz. <3

    Danke. Du weißt schon, wofür.
    Luci

    AntwortenLöschen
  6. Klingt super der Urlaub!
    Schön das es so gut gepasst hat, ein Urlaub mit so vielen Leuten birgt ja auch immer ein klein wenig Risiko.
    Manchmal versteht man sich im Alltag wunderbar und während des Urlaubs passts dann doch nicht.
    Schöne Photos und die Mütze ist auch sehr knuffig.

    Liebe Grüße

    Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. Die großte Belastungsprobe für jede Beziehung ist der Urlaub ;o)
    Dann kann ja nichts mehr schiefgehen mit uns. ♥
    Hach.
    3x schon. Ich freu mich auf die nächste Auflage.

    Hab eine gute Woche.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das sollte n ÖÖÖÖÖ sein, in größte. Ist klar, ne?

      Löschen
  8. Hach Mensch...sooooo schöne Bilder!!! ♡♥♡

    Ganz liebe Grüße, Doris!

    AntwortenLöschen
  9. Wuhaaa, da hatte ich ja glatt einen spannenden Post verpasst. Nur gut, dass du das Geschwafel deiner Kiä einzuordnen weißt. Ich bin immer wieder erstaunt, wie vehement manche Leute solchen Mist verkaufen, und dann noch in so einem Job *grummel*
    Aber so richtig freut mich dein Urlaubspost, das klingt nach einer tollen Woche!
    Und jetzt wieder kopfüber in den Alltag, viel Spaß auch dabei!
    Liebe Grüße, Doro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guckstu hier, (falls du den Wunschkind-Blog noch nicht kennst):
      http://www.gewuenschtestes-wunschkind.de/2013/10/die-erziehung-unserer-grosseltern-und-eltern-beikost-und-ordentlich-essen.html
      Sorry für den langen Link, aber ich fands erstaunlich das ausgerechnet grad ein passender Post erscheint. Sie beschäftigt sich mit den Gründen, WARUM so ein Mist erzählt wird und ich finde es immer auch ganz interessant mehr über die Hintergründe zu erfahren.
      Liebe Grüße,
      Doro

      Löschen
  10. Hachz, ich häng in Gedanken immer noch in SPO fest. Am liebsten würd ich morgen sofort wieder hin und nur mit euch!! ♥ Es war so wunderschön und ich freu mich auch wie Bolle auf nächstes Jahr!!!!

    Liebste Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschöne Bilder... hach da bekommt man glatt Fernweh.
    Vielen Dank für die Empfehlung des Hofes und den ausführlichen Bericht.
    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  12. Hach man.... es ist schon wieder viel zu lange her! Schön wars! Und WIEEEEEEEEEEEEEEE!!!!!!

    Liebste Grüße
    Lilo

    AntwortenLöschen

Muddi kann nicht diskret - ihr braucht Euch also auch nicht bemühen. ;o) Ich freu mich über Eure Worte!