Dienstag, 9. September 2014

KINDERGELD-Beutel für die Liesen

Aktuell bin ich am abarbeiten. Am abarbeiten von Sachen, die mir wichtig sind, die aber aus beruflichen und auch privaten Gründen in den letzten Monaten einfach liegen geblieben sind. Es ist doof, wenn für Dinge, die mir am Herzen liegen, einfach keine Kraft mehr übrig bleibt. Aber manchmal ist das einfach so und ich bin mittlerweile auch froh und dankbar, dass ich den Punkt erkenne, an dem ich mal was einfach liegen lassen muss. Aber nun freue ich mich einfach, dass ich nach und nach meine Liste etwas kürzer bekomme. ♥


Heute kann ich Euch endlich zwei kleine Geschenke zeigen, die ausdrücklich gewünscht wurden zum Geburtstag. Die Geburtstage sind nun beide schon ein bisschen her, aber Paulas Liesen wünschten sich ausdrücklich Portenäähs von der Sarah. Gut, nach dem eigenen Tutorial zu nähen sollte ja grundsätzlich nicht das Problem darstellen. *gg* Und außerdem fällt es mir eh schwer, Paulas Liesen einen Wunsch abzuschlagen. ♥ Mein Patenkind hat dann aktuell noch die "swaarz und derrronge"-Phase und die große Liese liebt das mädchenhafte - teilweise sehr zum Leidwesen der lieben Paula. Aber, hier geht es ja um Liesenwünsche und nicht darum, die Mama glücklich zu machen. ;o) 

Mich hat das Nähen glücklich gemacht, hat das doch zudem noch bei Frau Druetken stattgefunden. Nähen in Gesellschaft von Freunden ist ja auch immer wieder ein Highlight! Auch wenn frau meistens eher weniger schafft, weil das Gesabbel einfach zu schön ist.

Aber nun, einmal "ssswaarz und derrronge" bitte. Der schlaue Fuchs passt natürlich bombig. ♥ Das schwarze ist Zeltstoff. Den musste ich ganz schön bearbeiten, um die Kams da rein zu bekommen. Puh! 


Und dann noch einmal für "mehr" Mädchen bitte:





Die Liesen haben mich dann direkt angerufen, das hat mich noch mehr gefreut. Sie sind zwar entgegen sonstiger Gewohnheit am Telefon eher kurz ab, aber irgendwas ist ja immer. *gg* Und im Herbst darf ich sie endlich wieder sehen, da fährt Familie Muddi nämlich in die Hauptstadt. ♥ 
(Ziemlich viele Herzen hier heute, entschuldigung. *gg*)

So, die KINDERGELD-Beutel schiebe ich mal zum Creadienstag und zu den Meitlisachen. Da werd ich langsam heimisch. *lach*  Wer von Euch KINDERGELD-Beutel näht oder genäht hat, kann sie auch gerne HIER verlinken, ich würde mich freuen!

Ich wünsche Euch einen schönen Dienstag!

Kommentare:

  1. Deine Kindergeldbeutel sind so toll, aber leider (zum Glück) brauchen wir noch kein Taschengeld! Aber das kommt ja irgendwann und dann werde ich auch einen nähen!

    Liebe Grüße von Frau Hauptstadtmonster

    AntwortenLöschen
  2. Deine Kindergeldbeutel sind aber auch zu schoen, danke fuer die Anleitung!
    Liebe Gruesse
    Gaby

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schnieke deine Beutel. Wenn ich mal zum Nähen eines solchen aufgefordert werde, komme ich gern auf deine Anleitung zurück!

    Liebe Grüße
    pipa

    AntwortenLöschen
  4. Vielen lieben Dank fürs Zeigen und für das Tutorial!
    GENAU DAS :-) brauche ich gerade jetzt! Ehrlich! Und wenns fertisch ist... verlinke ich gerne bei dir.
    "derrronge" ist ja klasse :-)
    Liebe Grüße!
    Jana

    AntwortenLöschen
  5. Hach ja!!!!! Da war doch noch was, was das Töchterchen sich wünscht.....DANKE für das tolle Tutorial! - Perfekt! Liebe Grüße! Nic

    AntwortenLöschen
  6. ... die werden so sehr geliebt, die Portenäähhs ♥. Und du wirst jedes Mal erwähnt, beim aufmachen, zumachen, weglegen, mitnehmen, an der Klamotte festmachen: "Mamaaaa, kannst du das Sarahportenäh mal an meine Hose/meinKleid/meinen Rucksack/meine Jacke.... anklicksen". Du hast sie wahnsinnig froh gemacht. Und mich auch. So ein bißchen pink kann ich grad noch aushalten *gg*
    Wir freuen uns schon, euch bald hier zu treffen.

    Hab eine schöne Woche!

    AntwortenLöschen
  7. Was für coole Beutel. Kann mich gar nicht entscheiden welcher mir besser gefällt.

    LG Julia

    AntwortenLöschen
  8. Sind die schön!
    Danke fürs Verlinken auf dein Tutorial - das kannte ich noch gar nicht... :-)
    LG Doris von wiesennaht die deine Anleitung schnell gespeichert hat

    AntwortenLöschen
  9. Die sind ja süß.
    Ein wirklich schönes Geschenk. Danke für das Tutorial.
    Lg
    Kristina

    AntwortenLöschen
  10. Ganz tolle Geldbeutel hast du da gemacht.
    LG Petra

    AntwortenLöschen

Muddi kann nicht diskret - ihr braucht Euch also auch nicht bemühen. ;o) Ich freu mich über Eure Worte!