Dienstag, 25. November 2014

Glockenspiel?!?

Oha, mit dem Schuleintritt des Juniors werden Erinnerungen wach! Täglich andere. Letzte Woche brachte er ein Glockenspiel mit nach Hause, welches er nun sein Eigen nennt und für den Musikunterricht benötigt. Ist das lange her, dass ich auf so einem Ding geklimpert habe! Ich hab gleich mal heimlich probiert. Ging noch. *gg* 

Wir sollten nun bitte alles beschriften. Jo, gerne. Und dann? Zurück in den weißen Karton? 

Hm.

Nee. Also flugs den Junior gefragt, was er denn von einer Tasche halten würde? 
"Darf ich die Stoffe aussuchen?" 
Jo, auch das. Und dann ist am Sonntag - um mal beim Näh-Bingo weiter zu helfen (ich lach mich immer noch schlapp - klickt mal hin, wenn ihr auch über euch selbst lachen könnt, ich persönlich habe mit mir selber schon gewonnen, ich brauchte gar keine Nähgruppe dafür *gacker* ) - diese Tasche "von der Maschine gehüpft":






Schnittmuster frei Schnauze nach Karton, Webbänder und Stoffe aus dem Bestand (das schwarze ist das Fußballwebband von Renate), Schnalle ebenso, buntes Gurtband weiterhin aus dem Baumarkt. 

Der Junior ist stolz mit seiner neuen Tasche und dem Glockenspiel am Montag in die Schule gehüpft und hat sich vorher 3400mal bedankt. Sagte er so. Ich finde das so niedlich, wie er sich über sowas freut! Dabei ist er nicht niedlich, sondern COOL. Das musste ich mir grade noch wiede erklären lassen. Ja bitte. Aber ein bisschen niedlich ist er aber doch. ;o)

So, das darf heute endlich mal wieder zum Creadienstag und auch zu Made4Boys

Kommentare:

  1. Eine wirklich hübsche Tasche für das Glockenspiel, den Stoff hat sich dein Sohn ganz toll ausgesucht.
    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen
  2. Mit meinen Kommentaren könnte ich bei Näh-Bingo teilnehmen - habe mich köstlich amüsiert. Aber wie soll man seine "Bewunderung" für Deine Werke anders ausdrücken als mit: klasse, toll, schön, gefällt mir?
    Also, erstes Feld für mein Nähblog-Kommentar-Bingo für heute geschafft......
    Liebe Grüße, Inge

    AntwortenLöschen
  3. Toll, toll, toll!!
    Und das Näh-Bingo ist wirklich göttlich. Leider ist aber für mich der Ausspruch "von der Maschine gehüpft" einer der alleralleraller schlimmsten :D :D
    Liebe Grüße
    aennie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist er auch aennie! *gacker* Ich mag ihn trotzdem manchmal. ;o)

      Löschen
  4. Sehr sehr cool! Glockenspiel find ich ja mal elternfreundlich. Ich befürchte, hier wird dann mal ne Blockflöte oder so einziehen ... ;o)

    Und das Bingo ist einfach genial. Schade eigentlich, dass ich dich gar nicht mehr fragen kann, was du eigentlich für ne Nähmaschine hast und ob die auch Wachstuch kann *gg*

    Viel Spaß mit dem coolen Musizier-Junior!
    Und alles Liebe
    Luci

    AntwortenLöschen
  5. Super Idee die bräuchten wir auch ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  6. Yeah das Näh Bingo ist klasse! ;) !
    Und die Täsch ist cool....ich hoffe Dein Junior akzeptiert das so! ;) !
    Also wenn da nicht die anderen Glockenspiele erblassen in ihren weißen Kartons, dann weiß ich es auch nicht!
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  7. Oh dieses Glockenspiel und der weiße Karton dazu wecken auch in mir ganz besondere Kindheitserinnerungen...😀😀😀😁😊☺ :D
    Du hast deinem Sohn ein tolles Täschchen genäht. Richte ihm liebe Grüße aus, er hat eine tolle Farbkombi gewählt.
    LG Uli

    AntwortenLöschen
  8. Sehr cool diese Tasche. Leider hab ich in unserm orangenen Baumarkt nicht son tolles Band gefunden.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen

Muddi kann nicht diskret - ihr braucht Euch also auch nicht bemühen. ;o) Ich freu mich über Eure Worte!