Donnerstag, 29. Mai 2014

RUMS #22/14 oder MaYumi RUMSt den Sommer

oder auch: Manche Stoffe schlummern im Regal und warten lange auf ihre perfekte Bestimmung. <3

Also es den Pigeon Wonder-Stoff bei Tausendschönes neu gab, musste ich den gleich haben! Wunderschön! Fand ich und finde ich. Nur wusste ich dann lange nicht so recht, was daraus nähen. Der Stoff ist recht dünn. Und weiss ist er nun auch ziemlich. Beides keine guten Voraussetzungen für eine Tasche zum Beispiel. Zumindest nicht bei mir. *gg* Also schlummerte der Streichelstoff nun lange im Regal. Bis letzte Woche! 

Ein Sommertop oder -kleid, je nach Belieben, sehr einfach zu nähen und sehr passend für heißeste Sommertage! Das Shirt hat "2 Schichten". Unten habe ich einen dünnen weißen Jersey genommen und oben halt den tausendschönen Wunderstoff. Die roten Bänder sind Schnürsenkel, die passen hervorragend auch auf der entgegengesetzten Seite von den Füßen aus gesehen. *gg*






Nun hoffe ich, dass Claudia auch wie angekündigt so weit ist mit dem freeBook, denn ich musste das hier ja vor der Abreise programmieren.

JA, mein Name ist Muddi und ich bin RUMS-süchtig! *zugeb*

Und zum Glück hat Claudia Verständnis für meine Sucht und ich durfte auf gut Glück mal posten. Also, sollte das Freebook noch nicht da sein: Es kommt bald! Wenn nicht, dann hilft Euch nur Käthult. ;o)

MaYumi  RUMSt den Sommer! Yeah!


Ich bin am Strand. Und ihr so? ;o)

Freitag, 23. Mai 2014

FREUtag

Heute ist wieder mal ein FREUtag. Wie so viele, aber freitags darf jeder seinen Grund zur Freude ganz explizit posten, um die Freude mit anderen zu teilen und am FREUtag teilzunehmen. Natürlich kann ich mich jeden Tag freuen und das mache ich auch. Aber das auch mal laut zu sagen und anderen die Gründe für die Freude mitzuteilen, das ist auch einfach toll.

Ich freue mich heute aus zweierlei Gründen. Zum einen fahre ich morgen wie schon erwähnt mit meinen Kindern und wunderbaren Freundinnen und deren Kindern in den Urlaub. 

SPO - ich kann es schon fast riechen. 

Was freue ich mich auf den Strand! Sand zwischen den Füßen und die salzige Luft in der Nase! Da hat die Seele Urlaub. Hier wird es ruhig sein, also noch ruhiger, als momentan sowieso schon. ;o) RUMS findet natürlich statt, aber ansonsten macht die Muddi mal Internetpause. Darüber freue ich mich auch.


Mein zweiter expliziter FREUgrund ist, das jemand anderes sich gefreut hat. Und zwar hänge ich ziemlich, was die Geburtstagsschenkerei angeht. Dabei macht schenken so viel Spaß!!! Das durfte ich jetzt wieder merken. Die kleine Tochter von Luci hatte (vor gefühlten Ewigkeiten) Geburtstag und nun habe ich ihr eine Hose genäht. Eine, für etwas aufmüpfigere Mädchen. *gg* Für schlaue kleine Füchse. Dafür habe ich den grau-schwarzen Fuchsstoff ein ganz klein bisschen angeschnitten, der ist so schön! Genäht habe ich eine ZAPPERLOTT. Ich war ja erst der Meinung, dass das so ein klassischer Babyhosenschnitt ist. Aber dann habe ich ganz viele Beispiele an größeren Kindern bewundern dürfen und die sahen alle richtig COOL aus. Da musste ich meine Meinung doch schon wieder ändern und endlich hatte ich DIE Idee fürs verspätete Geschenk für dieses wilde, gar nicht mehr so kleine, aufgeweckte Mädchen:







Und das Tollste ist einfach, das sie gefällt! ♥ Da wird auch mal das rosa Kleid schnell in die Hose gesteckt. *gacker* 


Nähen macht glücklich. Und ab und an rettet es mir den Verstand. Diese Woche habe ich einen Morgen um 5 an der Nähma gesessen. Ich schwöre, ich war nahe dran, durchzudrehen.... 

Aber jetzt ist Urlaub. 

Gleich ist Feierabend, die Nähma, die Sticki und die Ovi gehen zur Wartung. Und ich mach Pause. Mit meinen Kindern, mit Freunden, mit Sonne und mit jeder Menge Spaß. ♥

Donnerstag, 22. Mai 2014

RUMS #21/14 oder der Sommer ist da!

Da ist er endlich, der Sommer! Mit voller Kraft! Ich freu mich wie verrückt. Ich liebe die Sonne, die Wärme und die Tatsache, das man nicht so viele Klamotten anziehen muss. ;o) Am meisten freu ich mich über den eingetroffenen Sommer, da wir - die Kinder und ich - am Samstag in den Urlaub fahren. SPO  mit den besten Mädels der Welt! Paula, Luci, Susi, lilo und die Muddi - zusammen mit mittlerweile 12 Kindern! Ich hoffe, ich hab mich nicht verzählt! *gg* Ich freu mich soooooooooo sehr!!!!

Nun ja, auf jeden Fall braucht es ja auch genug Shirts für so einen Urlaub. Ich bin nicht so naiv zu glauben, das ich ein und dasselbe Shirt zwei Tage lang tragen kann und auf Wäsche im Urlaub hab ich ja so gar keine Lust. ;o) ABER: Lieblingsschnitte und Lieblingsstoffmacher schaffen schnell Abhilfe! MaLina mit Puffärmeln aus dem wunderschönem und weichen Jersey "Frühlingstanz" von den Alles-für-Selbermachern nach dem Design von NIKIKO:





Das ist so ein Stoff, der bei mir einen Augenblick liegen musste. Erst war ich gar nicht so begeistert vom Design und nun ist es ein absolutes Lieblingsteil. Ich finde es immer wieder erstaunlich, wie sich meine Meinung über Stoffe, Farben und Designs doch immer wieder verändert nach einiger Zeit. Dabei weiß ich eigentlich, was ich mag und was nicht. Spannend ist das!

Die Fotos sind heute mal mit Selbstauslöser und Stativ gemacht. Es waren nur Mann und Raupe anwesend und keiner von beiden war eine Optoin als potentieller Fotograf. ;o)

So, RUMS. Und ihr so? Ich wünsche Euch einen wunderschönen RUMStag! Hier heißt es Endspurt! Wobei ich sogar schon gepackt habe! Erschreckend, oder?!  *gg*

Mittwoch, 21. Mai 2014

ZAPPERLOTT zum Zweiten!

Mensch, ich komm nicht so richtig zum bloggen! Dabei hab ich noch ein bisschen was, was ich Euch zeigen darf!

Also, heute mal schnell schnell und ohne viele Worte: 

Noch eine ZAPPERLOTT von Beate für die Raupe mit Regenbogenbuntem Raupen-Popo

Die Stickdatei ist aus Nettes neuer Stickserie GROOVY und es sieht zu niedlich aus, wenn die Raupe in ihrer gemütlichen Büx über den Boden raupt. ♥





Mit diesem Anblick verabschiede ich mich bis heute Nacht, dann RUMSt es schon wieder! ♥

Donnerstag, 15. Mai 2014

RUMS #20/14 oder eine MAmina zur Taufe

oder auch: Der Muddi-Mann mag DOCH Farben!

Denn als ich mein Tauf-Outfit fertig genäht hatte, habe ich dem Muddi-Mann ganz mutig ein Bild geschickt und es kam ein "WOW!" zurück! Huch?! Also, ich weiß zwar nicht, was da zwischen der gewagten schwarz-senfen-Osterkombination und diesem Farbwunder mit meinem Mann geschehen ist, aber ich nehme es gerne an. *gg*

Die Taufe war wunderschön, ich werde Euch nächste Woche noch das Taufoutfit der Raupe präsentieren und ein wenig von der Taufe berichten. Aber nun hier und heute beim RUMS erstmal meine MAmina von ki-ba-doo
Die Fotos hat bis auf das erste der Mini gemacht und wir hatten ziemlichen Spaß dabei. *gacker*


Wer erkennt das Bindeband?

Die Stoffe passen so wunderschön zusammen! Hier der Übergang zum Ausschnitt.

Armabschluss vom 3/4-Arm


"Mama?! Kannst Du mal Quatsch machen?!?" 

Sicher doch. *gg*
 




Hihi, das Foto ist ja bald obligatorisch für RUMS nech?! 

Der Schnitt ist wie gesagt eine MAmina, leicht verändert. Den vorderen Ausschnitt hab ich gedoppelt und verstürzt und hinten habe ich einen Beleg zugeschnitten. So hab ich mir das Schrägbandgefummel gespart. Kommt Dir das vage bekannt vor liebe Luci? *lach* Die wunderschönen Emily-Stoffe (einige müssen jetzt bestimmt lachen, ist ein Insider) sind von Kekero-Stoffe. Die sind echt ein Traum!

So, RUMS! Und einen lustigen Tag!

Mittwoch, 14. Mai 2014

ZAPPERLOTT

Nun hab ich die Hose doch immer schon bei aennie bewundert und immer hieß es 

"Nein, das ist ein privater Schnitt von Beate von Zapperlott, den kann man nicht kaufen." 

Hmpf.
So ein "Nein." ist ja doof. (Gut, würd ich dem Terrorkommando gegenüber so nun nicht wiederholen...) 
Auf jeden Fall hat es irgendwer wohl noch so empfunden und hat Beate erfolgreich ins Gewissen geredet! *freu*

Denn ab morgen gibt es ZAPPERLOTT!

Und hier gibt es Zapperlott gleich ein paar Mal, heute mit Füchsen von Renate von LauraundBen und aennie, das passt so wunderbar zusammen! Danke ihr 2 für die wunderschönen Stoffe, Aufbügler und sonstigen Fuchsigkeiten! Die Stoffe sind toll! Weich, tolle Farben und der Fuchs ist und bleibt der Hammer! Die Raupe sieht so derbe niedlich aus in ihrem Outfit!
 
Fotografieren von einem 7-Monate alten Baby ist ja echt nichts für Weicheier nech?! Es geht um die HOSE. Und die hat vorne TASCHEN. So sieht sie aus:




Die wollte ich ja nun auch zu gerne mit Raupe drin einfangen. Aber, Fuchs, Du hast die Raupe gedreht und gewendet...







Da fast! Einmal zurück gedreht und dann ganz schnell!



Ha! So. Puh. Da war ich auch schon echt ein wenig am verzweifeln. Glaubt mal nicht, dass das Kind mich mich bedauert hat. Nee, gegrinst hat sie die ganze Zeit! Und ihre Brüder auch. Freches Volk! *gg*

Zu so einer Hose braucht es natürlich auch ein entsprechendes Shirt! Also mini-lina von ki-ba-doo in 80 (!!!) zugeschnitten, vorne den Fuchs drauf und einen kleinen Stern und hinten noch einen schönen Stern, fertig ist das Shirt mit Fuchs und StoffLoft-Bündchen zur ZAPPERLOTT!







Und so raupte die Raupe dann wieder von dannen. 



ZAPPERLOTT kommt übrigens in weit oder schmal, in kurz oder lang daher und ist ab morgen bei Beate käuflich zu erwerben. Eine wunderschöne, gemütliche und vielseitige Hose, die sauschnell zu nähen ist. Ich glaube, keine der Testerinnen hat es geschafft, "nur" eine Hose zu nähen. :o)



Das fuchsige Outfit darf zur Meitlisache und zum Kiddikram

Ich wünsche Euch einen lustigen Mittwoch! Morgen gibt es KEINE ZAPPERLOTT, auch bei dehnbarstem Jersey, es gibt Schnitte, die passen der Muddi einfach nicht. *gg* 



Dienstag, 13. Mai 2014

"Wir sind im Garten!"

Oh das hatte ich schon SO lange vor und nun hab ich es endlich einfach gemacht! 

Aber von vorne. Wir haben einen großen Garten, der grade aktuell noch ein wenig überarbeitet wird. Die Kinder haben einen neuen Sandkasten und wir bekommen eine Terrasse, die auch nach Feierabend noch Sonne hat! Wir machen es uns nun Zuhause noch schöner. <3

Nicht schön ist es, wenn gutes Wetter ist, die Familie Muddi im Garten weilt und kein Besuch kommt bzw. kommen KANN, weil wir wieder mal die Klingel nicht gehört haben. Das ist nämlich echt Glückssache, wenn wir im Garten sind. Eine Funkklingel wäre bestimmt eine Lösung. Find ich aber doof. ;o) Nund wollte ich doch tatswahrhaftig seit über einem Jahr ein SCHILD für die Haustür machen, was wir nach Bedarf da einfach dran bappen und alle wissen Bescheid:

"Wir sind im Garten!"

Was lange währt, wird endlich gut! Wir haben ab sofort ein Haustür-Schild und spontaner Besuch sucht sich nun einfach seinen Weg ums Haus drumherum! *freu*







Das Schild ist sehr einfach gemacht! Gestickt hab ich einfach auf Jeans und das dann passend ausgeschnitten. In der gleichen Größe einen Rückseitenstoff und zweimal Bodenwischtuch ausgeschnitten und das dann vierlagig mit Wendeöffnung und holbeperltem Satinband aufeinandergenäht. Gewendet, gebügelt und abgesteppert hat es nun guten Halt und hängt ab Mittwoch (da soll das Wetter besser werden!!! *hurra* ) hoffentlich täglich an der Haustür!

Jeans von den Suijkers, Webband vom Pfingstspatz und von LauraundBen und Stickdatei von Regenbogenbuntes. Satinband und Holzperlen aus dem örtlichen Bastelladen. Jepp, wir wohnen echt auf dem DORF, aber wir haben einen Bastelladen! Kracher oder?! :o)

Hach, der Sommer kann kommen! Ich bin vorbereitet! *gg* Aber erstmal gucke ich heute zum Creadienstag, was ihr Euch habt einfallen lassen! Und dann darf ich morgen was Kleines, Neues zeigen und dann ist ja schon wieder RUMStag! Meine Güte, die Woche ist quasi schon wieder rum! Sowas!

Ich wünsche Euch einen tollen Tag!

Donnerstag, 8. Mai 2014

RUMS #19/14 oder MAsina

oder auch: der Sommer kann eingeläutet werden!!! 

MAsina, neben Sina neu bei ki-ba-doo - ein wunderschöner Sommerschnitt! 

Das Kleid schieb ich noch nach, noch ist der Sommer ja nicht ganz da. ;o) Außerdem ist auch eine Jumpsuitversion dabei! Also sehr variabel der Schnitt, 3 in 1, das kann sonst nur ein bestimmtes Ei. *gg* 

Abgesehen von den selbstverschuldeten Problemen bei den Trägern ist das Shirt schnell zu nähen und ich mag die Trägerlösung. Man kann sie festnähen am Rücken oder eben im Nacken binden. Erklärt ist die Festnäh-Variante, aber das weglassen davon ist ja mal die einfachste Übung. (Ich schachtelsatze hier heute irgendwie so vor mich hin?!) Ich habe wieder das Jerseyschrägband von den Alles-für-Selbermachern verwendet. Nur das zusammennähen selbigen Bandes ohne gleichzeitiges Stoff-Einfassen muss ich noch ein ganz klein bisschen üben. *hust* Wusstet ihr, das Covernähte-auftrennen mit Übung immer leichter von der Hand geht? Örgs...

Na ja, das Shirt ist toll und ich freue mich auf das passende Wetter dafür!








So. RUMS mit ki-ba-doo und Sommer! Mein Tag ist schon mal per se schön. *freu* Einen genauso schönen Tag wünsche ich Euch auch!