Dienstag, 6. Januar 2015

It´s cold outside..... *träller*

Moin! 

Kalt ist es hier. Nicht durchgehend leider und Schnee fehlt mir auch noch, aber es ist echt ungemütlich. Zu ungemütlich für die eine Tragejacke, die ich habe. Denn da pfeift mir die Kälte immer unheimlich an den Hals und der Raupe wird mit Jacke fast zu warm, ohne geht aber auch nicht. Das Problem hatte ich letztes Jahr schon, aber da habe ich mich irgendwie so durch den nicht vorhandenen Winter gewurschtelt. Dieses Jahr wollte ich aber endlich wieder meine eigene Winterjacke anziehen, also hieß es: Trageeinsatz nähen.

Ich habe lange nach einem passenden RV gesucht, der zu meiner guten Winterjacke passt, das war nicht so einfach, wie ich mir das gedacht hatte! Aber ich bin dann doch fündig geworden. Gut, ich weiß jetzt auch, dass ein Einwege-RV nicht an einen Zweiwege-RV passt. *hust* Aber der ist ja nicht weg, der andere... ;o) Ich habe mich dann einfach an der Länge des RV orientiert und in V-Form Regenjackenstoff, dickes Vlies und einen passenden Innenstoff zugeschnitten. Den Regenjackenstoff habe ich unten und oben mit Nieten versehen, da ich oben und unten gerne einen Tunnelzug haben wollte, um die Jacke etwas zuziehen zu können. Damit es eben nicht wieder so zieht! Dann einfach alles rechts auf rechts mit RV dazwischen zusammengenäht, gewendet, abgesteppt, Tunnelzüge genäht, Gummiband eingezogen und dann ein Loch für den Kopf eingeschnitten und einfach ein "Rollkragenbündchen" eingenäht, das groß genug ist, dass der Raupenkopf samt klimperkleiner Mütze auch durch passt. ♥

Ich sehe zwar nun aus wie eine wandelnde kleine Tonne, aber was soll´s. Bin ja schon verheiratet, nech? *gg* Sitzt, passt, wackelt und hat Luft - der Winter kann kommen!







Die Bilder hat der Junior gemacht, wir haben an dem Tag alle Testtragen der Tragenden Rolle geknipst. Ich Dussel habe nämlich schön alle Tragen ausgiebig ausprobiert, aber dabei das fotografieren vergessen. Es gibt also demnächst einige gestellte Bilder hier. 

Aber die neue Raupenmütze kann ich euch noch zeigen, die guckt von nun an dann immer ganz frech aus dem neuen Trageeinsatz:






Diese bunte Mütze sieht so niedlich aus! ♥ Frau Druetken, das war doch gut, dass ich den Stoff mitgenommen habe. Passt perfekt. :o)


So, ab damit zum Creadienstag und zu den Meitlisachen. Habt alle einen schönen Tag!

Materialliste
RV von Extremtextil (YKK), Regenjackenstoff, Innenstoff und Vlies von Aktivstoffe, Bündchen vom StoffLoft, Mützen-eBook von Klimperklein, Trage von der Tragenden-Rolle, Mützen-Tierstoff von der Zauberfee.

Kommentare:

  1. Tolle Idee - meine Jungs sind ja schon groß aber man kann ja nie wissen... LG

    AntwortenLöschen
  2. Nix Tonne! Gut sieht das aus, herrlich kuschelig!
    Der Mützenstoff ist aber echt der Knaller!!! So schön bunt, das sieht bestimmt toll aus zu deiner schwarzen Jacke!

    Alles Liebe
    Luci

    AntwortenLöschen
  3. Sie ist schon so groß geworden ... die Zeit rennt! Aber sie rennt bei dir schön und praktisch, das ist doch toll!
    LG
    Frau H.

    AntwortenLöschen
  4. Total toll geworden. Beides Mütze und Trageeinsatz!!! Und die "Kleine" ist schon richtig groß geworden. Wahnsinn!!! LG Ramona

    AntwortenLöschen
  5. Ja diesen Einsatz brauchen wir ich andauernd....naja wobei madame im Moment tragen lästig findet.....sie denkt sie könnte überall hinlaufen...na ja etwas größenwahnsinnig!
    Der Einsatz ist super geworden und die Mütze klasse!
    Liebe Grüße Tina
    P.s. ich bin auf die trageberichte gespannt...ich habe bei allen dreien die 4 Tragen aus 2008 vom großen genommen, daher bin ich sehr neugierig was du berichten wirst!

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Idee!!! Als ich es vor jahren gebraucht hätte war die Nähmaschiine noch nicht mal ein Traum...Viel Spaß beim tragen,
    Lee

    AntwortenLöschen
  7. Wirklich toll !
    Ich habe mir damals einfach eine riesengroße Jacke gekauft und Kind und Tuch mit eingepackt.
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  8. Na, da kann ja niemand mehr frieren, eine super Idee dieser Trageeinsatz und die Mütze ist auch so schön geworden und sieht kuschelig aus.

    LG

    moni

    AntwortenLöschen
  9. Tolle Idee, da kann der Winter ja kommen. Ich musste mir damals mit einer übergroßen Jacke behelfen.
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  10. sehr praktisch so ein einsatz, den habe ich mir vor ganz vielen Jahren auch selber gemacht... der hält schon das 3. Kind durch. Meiner war aber nicht ganz so Profi wie Deiner ;-)

    sei lieb gegrüßt
    anja

    AntwortenLöschen
  11. Ja schon richtig, vielleicht nicht das passende Outfit für eine Brautschau, aber das ist ja auch nicht dein Plan ;) Und für draußen, wenn es kalt ist bestimmt genau richtig. So schön aneinandergekuschelt!
    VLG Julia

    AntwortenLöschen
  12. Sehr toll. Ich wüßte ja eine Abnehmerin für deinen Einsatz, wenn eure Tragezeit mal rum ist ;) Der ist echt klasse geworden, und die Mütze passt super zur Raupe.
    Hier wird nun nur noch auf dem Rücken getragen, das aber immernoch viel und gern. So schön ♥

    Hab einen feinen Tag
    Paula

    AntwortenLöschen
  13. Sieht Super aus!!! Schade, dass meine Tragezeit schon vorbei ist.... Schnüff
    Ich hatte mir auch damals 3 Einsätze genäht... Fleece, Softshell und Winter....
    Muss mal schauen was für RV das waren... Vielleicht kann sie noch wer brauchen.... ;-)
    Glg und happy tragen
    Ena

    AntwortenLöschen
  14. Die Mütze ist echt voll süß <3 und der Tragejackeneinsatz ist sicher total praktisch!!!
    Ich hätte ihn aber vielleicht lieber in schwarz passend zur Jacke gemacht, denn in der Tat dominiert der Bauch auf den Bildern durch das helle türkis!
    Lg Nadine

    AntwortenLöschen
  15. Meine Güte...das sieht aber mega-professionell aus!
    Toll, dass es bei Dir jetzt nicht mehr zieht ;-)

    LG
    Kati

    AntwortenLöschen
  16. "Ich bin ja schon verheiratet! " *gröööhl*
    Dieser Spruch ist echt immer noch einer der geilsten!!! :o)))

    Aber ich kann mich gar nicht mehr erinnern wo du den Stoff gekauft hast...bei der Zauberfee?!
    Da war ich eh überfordert! ;o)

    Allerliebste Grüße, Doris!

    AntwortenLöschen

Muddi kann nicht diskret - ihr braucht Euch also auch nicht bemühen. ;o) Ich freu mich über Eure Worte!