Montag, 6. Juli 2015

Altlasten

War das ein Wochenende! Samstag an die 40 Grad, Schwimmwettkampf der Jungs am Vormittag und Freibad am Nachmittag. Ich liebe den Sommer! Ich fühle mich rundum wohl mit dieser Hitze - bin aber auch froh, dass der heißeste Tag auf ein Wochenende fiel. *g* Ich find das so schön, die Haut bekommt etwas Farbe (Und ja, das tut sie trotz Lichtschutzfaktor 25 bis 50, auch wenn mir einige immer wieder was anderes erzählen wollen. Aber wer selber oder seine Kinder ohne Sonnencreme in die Sonne lässt, mit dem möchte ich mich über dieses Thema auch einfach gar nicht unterhalten. Das mal so am Rande.) 
Sonntag war es hier dann nicht so dolle, immer mal wieder brummeln und vor allem immer mal wieder Regen - wobei die angekündigten starken Gewitter hier ausgeblieben sind. Die Natur hat man auf jeden Fall bei jedem Wassertropfen seufzen gehört. *g* Und wir haben halt drinnen geschwitzt und haben Höhlen ge-bau-näht, gespielt, verkleidet, gekuschelt und ich habe versucht, meine Stoffberge etwas abzubauen. Ich habe echt einige Meter vernäht dieses Wochenende, aber das Regal will irgendwie nicht leerer aussehen! Unglaublich, echt.

Bevor ich euch aber die Wochenendwerke zeige, möchte ich endlich mal ein paar "Altlasten" zeigen, die hier noch auf der Festplatte schlummern! Ich weiß gar nicht, warum die untergegangen waren? 

Als erstes ein Leseknochen für das Patenkind vom Muddi-Mann, schlicht, knallig und doch cool. Finde ich zumindest und ich hoffe, die Teeniedame sieht das auch so:




Ganz schlichte Sternenwebware von den Suijkers und Bügelbilder von den Alles-für-Selbermachern* auf jeder Seite. Ich mag diese Graffiti-Bügler sehr! Das wird nun mein allererster Beitrag für den Teens*Point von Sandra!


Einen weiteren Leseknochen habe ich schon im letzten Jahr verschenkt und irgendwie nie gezeigt?! Warum eigentlich?




Das gleiche Schicksal teilen diese Raupenklamotten, die schon lange zu klein sind...







... diese TaTüTas...



... und auch diese Tasche, die ich für die liebe Sabine genäht hatte...




So! Wer kann noch folgen? *g* Ab morgen geht es dann mit aktuellen Dingen weiter. Aber diese Sachen mag ich alle auch zu sehr und ich mag sie nicht einfach nicht zeigen. 


Ich wünschen euch einen fantastischen Wochenstart!

Kommentare:

  1. Solche schlummernden Bilder habe ich auch auf der Festplatte und es sind auch welche dabei die schlummern bis das genähte Teil zu klein geworden ist oder wegen Nichtgefallens etwas anderes draus geworden ist.
    Liebe Grüße, Inge

    AntwortenLöschen
  2. Heiß war es das Wochenende - ja und wie!! Mit dem Sommer und der Hitze bin ich ganz bei dir. Wobei es gestern gegen späten Nachmittag mir auch schon etwas zu viel wurde.
    So schicke Altlasten! Die Leseknochen sind einfach immer wieder schön! Bei den TaTüTas muss ich immer an meinen jämmerlichen ersten Versuch denken. Und an deine Origami-Anleitung!! *lach*

    Liebste Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  3. schöne altlasten!
    bei uns war gestern abend solch ein unwetter, dass wir auf dem weg von brandenburg nach hause an die ostsee bei den großeltern gestrandet sind... was für ein abenteuer!!!
    nach diesen strapazen gibt es dafür heut schulfrei für die ladies ;)
    eine feinen tag und schöne grüße von der ostsee
    marion

    AntwortenLöschen
  4. Danke für Deine Altlasten... Ich find's auch zu schade, Sachen nicht zu zeigen, WENN man sie schonmal genäht hat und WENN man sie schonmal geknipst hat, dann kann man auch bissel damit hausieren gehen, grins.

    Liebe Grüße, auf in die neue Woche,
    Sophina

    AntwortenLöschen
  5. Also, bei den Raupenklamotten ist es ja wirklich sträflich, dass die nicht gezeigt wurden bisher!!
    Aber ich kenn das, hier liegt auch noch viel zu Verbloggendes auf der Festplatte. Vielleicht sollte ich auch mal einen Sammelpost ...

    LG, Luci

    AntwortenLöschen

Muddi kann nicht diskret - ihr braucht Euch also auch nicht bemühen. ;o) Ich freu mich über Eure Worte!