Donnerstag, 9. Juli 2015

RUMS #28/15 mit Bo und Mechelen und einer neuen Unnerbüx

Und schon wieder Donnerstag!! Ist es zu glauben? Ich staune jede Woche wieder, wenn ich am Mittwoch die Posts für Donnerstag vorbereite. Wieder eine Woche weg. *wuuuuuusch* Was rast denn die Zeit so? Das Leben ist doch so schön?! Ich meine, das ist es auch, wenn es schnell geht, aber momentan wünsche ich mir eine slow motion, so bis in 70 Jahren oder so. Ob ich dann immer noch nähe und blogge? *g*

Guckt mal, heute schweife ich gar nicht ab, heute komme ich mal direkt nicht zum Thema. Liegt bestimmt am Wetter - muss ja. ;o) 

Also, Donnerstag, RUMS, Selbstgenähtes für die Muddi! Heute zeige ich euch wieder ein Shirt nach dem kostenlosen Schnitt Mechelen, ich mag diese überschnittenen Schultern! Vorne drauf seht ihr Bo, der stammt aus der Feder von Sandra alias Lila-Lotta und den gibt es bei der Plottermarie. Was für ein Gefummel beim Entgittern! *umfall* Aber es hat sich gelohnt, der fesche Indianer wirkt total schön, so Ton-in-Ton auf dem melierten Jersey*. Den gibt es bei den Alles-für-Selbermachern* - auch noch in vielen anderen Farben! 



Mehr Fotos gibt es leider nicht. Der Mini hat fotografiert und so wie die Bilder aussehen, ist er bei jedem Foto mit hochgehüpft! ♥ Die beiden gehen aber. *gg* 


Dann habe ich mal meine überquellenden Resteregale in Angriff genommen. Ein Projekt davon zeige ich euch bei einem der nächsten RUMSe, aber eins schon mal heute. Ich habe nach meinen erfolgreichen Bikini-Näh-Versuchen der letzten Wochen angefangen, mir die Unnerbüxen selber zu nähen. Ich fand das bislang ja ziemlich bescheuert... Aber jetzt find ich es einfach nur gut! Frau darf ihre Meinung ja durchaus mal ändern. Keine Widerworte bitte. ;o) Diese Unnerbüx hier ist eine "Hot pants" von CZM aus Lila-Lotta-Resten!




Mehr nackte Haut gibt es heute mal nicht, es gibt gewisse Damen, denen ist der RUMStag langsam zu aufregend. Nech? *gg* Alles Spaß, wie immer. ;o)

So, spaßig geht das Leben weiter, auf in den Tag! Oder die Nacht. Wann auch immer ihr das hier lest. 

Habt einen feinen RUMStag!

Kommentare:

  1. Okay, ich nehme dann mal ... auf in die Nacht ;o)
    Schickes Shirt! Das mit dem entgittern glaube ich dir unbenommen, ohne eine Plotter zu besitzen ;o)
    Die Ünnerbüx ist natürlich auch schick. Da musst du bestimmt noch viele von nähen, wenn du dem Resteberg endgültig an den Kragen wolltest ;o)
    Liebe Grüße, Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Och, ich find das mit der Haut in letzter Zeit ja immer ganz nett ... *gg*
    Dein Shirt find ich allerdings alles andere als nett. ICH WILL DAS HABEN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Mann. Vor 20 Jahren hatte ich so eins, mit einem ähnlichen Häuptling drauf, das hab ich getragen, bis es nur noch Fetzen waren ... Heul. Nur: Warum heißt der gute Junge denn Bo? Der sieht mehr nach Der sich in den Wolken spiegelt oder Großer Adler oder so aus ;o)

    Und ich freu mich, mehr Unterhosen von dir zu sehen *gg*

    Alles Liebe
    Luci

    AntwortenLöschen
  3. Bei so einem Schlüppi ist das runterrutschen der Hose sogar erwünscht :-) Sieht toll asu!
    Liebe Grüße, Lee

    AntwortenLöschen
  4. Tolles Shirt und auch ne klasse Unterbüx. Schick schick, du bist übrigends schuld, dass ich mir den Badelycra bei AFS gekauft habe und nun versuche einen Bikini zu nähen :)) wo das nur mal endet?? Bin gespannt ob ich das hinbekomme, oder vielleicht doch noch kurz vor dem Urlaub in den Läden rum renne und nach nem tragbaren Bikini suche.....
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  5. Tolles Shirt - tolle Bux !

    LG
    Katja

    AntwortenLöschen
  6. ein traumhaftes shirt und die unterbüx...einfach klasse und so schön bunt. ganz mein geschmack. mit paasendem shirt, kann man so auch mal ein sonnenbad im garten genießen

    AntwortenLöschen
  7. Das Shirt gefällt mir richtig gut....es steht dir ausgezeichnet....und passt farblich perfekt zur Hot pants :-)
    Liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  8. Yeah...super, du und Bo und das Shirt. Und die U-Buxe natürlich ;-) Liebe Grüße Danie

    AntwortenLöschen
  9. Schönes Shirt! Ich mag so überschnittene Ärmelansätze auch, das hat was! Und die Büx sieht auch nett aus, aber ich glaube, Unterhosen nähe ich trotzdem nie. Irgenwie ist mir da die Arbeit zu viel, die man ja dann doch nie sieht. Finde es aber super, wenn man es trotzdem macht!

    Liebe Grüße
    Lilo

    AntwortenLöschen
  10. Schönes Shirt, die Farbe steht dir einfach wunderbar und der Schnitt ist super für dich. Die Unnerbüxe gefällt mir sehr, ich schaffs aber schon seit einem Jahr nicht, den Mädels welche zu nähen, obwohl ich einen tollen Schnitt für Kinder hier liegen hab *schäm*. Die sind dann irgendwie vorher dran.

    Ganz liebe Grüße
    Paula

    AntwortenLöschen
  11. Das Shirt ist der Hammer - da hat sich die Friemelarbeit wirklich gelohnt :o)
    Und das Untendrunter gefällt mir auch richtig gut!

    Lieben Gruß

    Alex

    AntwortenLöschen
  12. Mal wieder ein sehr cooles Shirt und der Schlüppi ist auch der Knaller!
    Die optimale Resteverwertung und es sieht suuuuuper aus...zumindest das was man sieht ;-)
    LG
    Kati

    AntwortenLöschen
  13. Ich hab dich fast nicht erkannt, so bedeckt ;-)

    Das Shirt sieht toll aus. Das Ton in Ton ist super. Die Unnerbüxe natürlich auch. Das steht auch noch auf meiner Liste.

    LG
    Nina

    AntwortenLöschen
  14. Die Unnerbüx ist klasse! Da muss die Jeans einfach auf halb acht sitzen, sonst sieht man ja nix :-)
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen

Muddi kann nicht diskret - ihr braucht Euch also auch nicht bemühen. ;o) Ich freu mich über Eure Worte!