Donnerstag, 5. November 2015

RUMS #45/15 - wieder mal ein Arbeits-RUMS

Meine Fotos lassen echt zu wünschen übrigen im Moment! Entschuldigt. Aber ich bin aktuell froh, dass ich so viel vorgearbeitet habe und überhaupt was zum RUMSen hab. Einen Schlafanzug für die nächste Woche habe ich noch, danach muss ich mehr als dringend mal wieder an die Nähmaschinen! Meine wurden zwar gestern ausgiebig genutzt, aber nicht von mir. Ali hat im Akkord Beanies nach der Anleitung von Frau HHL genäht und Ridvan hat stapelweise MugRugs nach dem Tutorial von Ricarda von Pech & Schwefel gefertigt. Junaid hat zugeschnitten, Wasal und Olgert haben RatzFatz-Taschen auf einer anderen Maschine genäht. 

Ich schweife ab. Aber  die Jungs und die Mittwochnachmittage verändern mein Leben, meine Einstellung und meinen Blickwinkel. Die Menschen, die da zusammen kommen und völlig unvoreingenommen einfach alle etwas Gutes wollen, das ist jede Woche wieder überwältigend. Es geschieht so viel Gutes aktuell in unserem Land, wir sollten dieses Potential nutzen. 

Aber nun: alte Dinge! An dem Wochenende des Goldkleidchens musste ich auch tagsüber was zum Anziehen haben und dafür habe ich mir eine Frau Hilda von Hedi näht aus Suijker-Sweat genäht, einen passenden Unterrock mit Spitze und ein Nizza-Shirt von Ricarda von Pech & Schwefel dazu. Ich habe mich sehr wohl gefühlt und bin immer wieder und immer noch stolz darauf, mir mittlerweile Klamotten für fast jeden Lebenslage nähen zu können. ♥



Hier noch mal der vorblitzende Unterrock mit Spitzenborte:



RUMS. Das war es auch schon heute. Das Leben tobt und am Wochenende geht es mit Kalieber auf die Fisch & Feines nach Bremen! Wer braucht schon ein Wochenende, wenn er mit bester Wurst durch die Lande ziehen kann?! *gg*

Habt ein feines Wochenende und genießt den Herbst!

Kommentare:

  1. Superschick bist du, und das mit dem "Klamotten für alle Lebenslagen" kann ich super gut nachvollziehen <3 <3

    Ich find es ja gut, wenn du mal einen Schlafanzug postest. So ein bisschen hat man sonst den Eindruck, dass du GAR nicht mehr schläfst ;)

    alles Liebe
    Luci

    AntwortenLöschen
  2. Du bist ein Tausendsassa! Von dir sollten sich viele (ich selbst eingeschlossen) eine gaaaaanz dicke Scheibe abschneiden!
    Liebe Grüße,
    Jenny

    AntwortenLöschen
  3. So ist es, wer braucht schon mehr außer Nähmaschine, Stoff und Wurst :) Sieht super aus dein Rock und das Detail am Unterrock ist schöööööön romantisch.

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  4. So...ich bin auch schon wieder auf dem Sprung, weil ich gleich schnell Schwimmsachen für die Flüchtlingskids in unserem Nachbarort bringen möchte, die haben nämlich Freikarten für's Schwimmbad bekommen und freuen sich riesig auf 'ne Runde Wasserspaß...dein Arbeitsoutfit finde ich total klasse und das erinnert mich sehr daran, dass ich unbedingt mal wieder bei den Suijkers vorbeischauen muss...so spannend alles bei dir momentan ist, denke bitte auch an dich <3
    Ganz liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Oh, wunderschöne Kombi und diesmal farblich genau mein Ding, kannst gerne hier her schicken, Adresse kennst Du ja! ;)
    Ich finde das immer wieder so beeindruckend, was für eine riesige Farbpalette Dir steht!

    Super siehst Du aus!

    Ganz liebe Grüße
    Lilo

    AntwortenLöschen
  6. Hey, gut schaust du aus!! Die Frau Hilda steht auch noch, -ziemlich weit oben-, auf meiner to-do-Liste...
    Apropos Bremen..., daß da am Samstag Stoffmarkt ist weißte, ne? ;-)
    Viel Spass und gute Geschäfte wünscht
    Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Sieht super aus dein Röckchen und steht dir ganz wunderbar.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  8. Extrem schick!! Der Rock sieht klasse aus!!! Steht dir sehr gut!

    Viel Erfolg für die Messe, auch wenn es schon fast zu spät ist!

    Liebste Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen

Muddi kann nicht diskret - ihr braucht Euch also auch nicht bemühen. ;o) Ich freu mich über Eure Worte!