Dienstag, 31. März 2015

Puschen

Einige Dinge nähe ich immer mal wieder. Einige, weil ich sie einfach mag, andere, weil es einfach sein "muss". Dieses eBook hole ich aus beiden Gründen immer mal wieder hervor! "Bepuscht" von farbenmix - weil ich diese Puschen einfach gerne nähe und weil die Kinder einfach regelmäßig neue brauchen. Bei den Jungs ist es bisher nicht immer ein Wachstumsschub, manchmal ist es schlichtweg der Verschleiß. *gg* Aber nun habe ich auch für die Raupe das erste Paar Lederpuschen genäht und sie hat sich SO gefreut! ♥




Das Sohlenleder ist ein Mini-Mitbringsel vom letzten Hamburger Stoffmarkt, das bunte Leder ist von Manu-Faktur und das eBook von Farbenmix. Das süße Webband ist von Sandra, das passte nun perfekt. Dankeschön! ♥


Die letzten Puschen, die ich für die Jungs genäht habe, habe ich glaube ich völlig vergessen zu zeigen, die sind schon fast wieder durch! Aber dann zeig ich sie noch mal schnell, bevor es wieder neue geben muss. ;o)




Ich pusche meine Puschen dann mal zum Creadienstag und wünsche euch eine schöne kurze Restwoche! Was FREU ich mich aufs Wochenende! 

TSCHACKA! *gg*

Donnerstag, 26. März 2015

RUMS #13/5 - ich hänge

Und zwar völlig hinterher! *g*

Der letzte RUMS stand ja wohl völlig im Zeichen von MAlotty! Was gab es da viele coole Shirts! Claudia kam ja gar nicht nach mit Teilen auf ihrer Fanseite! Und ich habe mindestens 4 Versionen vor Augen, wie meine MAlottys denn mal so aussehen werden. Also, bald.

Denn wie gesagt: ich hänge! Ich habe mir nun gestern erstmal eine MAkira genäht! Mein Karnevalskostüm war ja schon eine MAkira und seitdem wollte ich unbedingt eine "normale" Version nähen. Das hat ja nun zeitnah geklappt. *hust* Aber wie das so ist, wenn das Schnittmuster mal da ist, ist das Nähen ja wirklich nicht so wild. Frau muss es nur MACHEN! Gestern bin ich früher von der Arbeit geflüchtet um das kleine Zeitfenster zwischen Arbeit und die-Kinder-sind-noch-bei-Oma zu nutzen und es hat geklappt! Genäht, fotografiert und schnell den Blogpost vorbereitet!

Und zur Krönung noch ein neues Lieblingsteil im Schrank. ♥ 


  







Das ist die kurze Version von MAkira, den Ausschnitt habe ich ca. 1 cm weniger tief eingeschnitten und in die Ärmelsäume habe ich Gummiband eingezogen. Der Sternstoff ist von Aktivstoffe, den habe ich neulich zusammen mit Frau Druetken dort entdeckt. Ich glaube, ich brauch den noch in weiteren Farben...

So, RUMS. Endlich wieder was genäht! Hurra! Habt einen schönen Tag!

Donnerstag, 19. März 2015

RUMS #12/15 oder ich werd langsam wahnsinnig

Ja ehrlich. Ich tanze am Rande des Wahnsinns entlang. Nichts funktioniert so richtig und trotzdem passiert so viel und alles ist so aufregend und zeigen kann und darf ich euch noch nichts. Ich nähe nicht, ich sticke nicht, ich laufe nur noch und yoga-e mich halbwegs durch mein aufregendes Leben. Ich hatte ein wunderbares Wochenende in SPO mit Kerstin und Sandra und dieses Wochenende hat mich glaube ich ein wenig gerettet. Danke Mädels! Es war SOOOOOOOOOOO witzig! *gacker*

Witzig ist wahrscheinlich auch mein völlig wirres Geschreibsel, darum zeige ich euch lieber einfach meine Madita und verspreche euch, dass ich euch nach Ostern endlich mal zeigen darf, was mich so fesselt seit Wochen. Monaten. Jahren. Huch.






Madita von Hedi näht, die Elfenschwester von den Alles-für-Selbermachern und der dunkelblaue Jersey ist von Kekero. Ich mag mein Shirt. ♥

Habt eine feine Restwoche! 

Donnerstag, 12. März 2015

RUMS #11/15 und jede Menge Glück(sklee)

RUMS, es ist schon wieder so weit. Wo war gleich die Woche dazwischen? Manchmal irritiert mich das, dass einige Wochen so im Flug an mir vorbei rasen. Auch dafür mag ich übrigens RUMS. Das ist so ein Fixpunkt in der Woche und ich komme einmal bewusst zum Luftholen.

Heute zeige ich euch mein zweites Bronte-Shirt. Noch ohne Änderungen wegen der Falten. Beim nächsten ändere ich mal ab und ignoriere die vorhanden Markierungen bzw. nehme sie als ungefähren Vorschlag. ;o) Für den Preis sollte ein Schnittmuster eigentlich perfekt sein. Da lobe ich mir doch wieder Perfektionisten wie ki-ba-doo, lillesol & pelle, czm oder bienvenido colorido. Da weiß ich, was ich hab und bekomme perfekte Arbeit - und das ungerechterweise sogar für wesentlich weniger Geld. 

Nun aber trotzdem Bronte, den Schnitt an sich mag ich nämlich sehr. Dass ich ihn noch ändern muss, damit er an der Schulter gut sitzt, das nervt. Aber gut, irgendwas ist ja immer. *g* 

Der neue Klee-Jersey von den Alles-für-Selbermachern, der reißt es aber wieder raus. Den Stoff habe ich ja schon in rot geliebt, letzten Herbst. Aber nun gibt es ihn in weiteren Farben und ich finde ihn SO schön! 

Ein Glücksklee-Shirt nur für mich. ♥




  


Euch wünsche ich auch viel Glück für den Rest der Woche! Meine Woche wird sehr glücklich enden, das ist schon jetzt mal sicher. ♥

Donnerstag, 5. März 2015

RUMS #10/15 und die Waldgeister

"Die Geister, die ich rief..." - so fühle ich mich aktuell manchmal und ich glaube, ich sehe auch ein bisschen so aus. Im Hintergrund brodelt es hier. Weniger schöne, aber vor allem auch sehr sehr schöne Dinge, aufregend und für uns sehr neu und für alle demnächst sehr lecker - wenn man auf gute Fleisch- und Wurstwaren steht.

Aber dazu später mehr. Heute zeige ich euch mein neues Bronteshirt, mit dem ich auch unterhalb des Gesichtes geisterhaft daher komme. "Waldgeister" heißt der Stoff und ich habe ihn bei Jasmin vom StoffLoft erstanden. Ich fand den SO cool und musste den unbedingt haben und nun lag er hier doch recht lange rum und hat auf seine Bestimmung gewartet. Die hat er nun gefunden - und ich musste auch direkt einen Rapport nachbestellen. Ich habe ein neues Lieblingsshirt, das auch endlich zur neuen Hose passt und bin glücklich. 

Frauen sind eigentlich SO einfach oder? *gacker*











Bronte musste hier natürlich sein, war klar oder? Ich hab den Dreh noch nicht so ganz raus, auf der Schulter zieht sich der Stoff ein wenig unschön. Da muss ich noch mal ran, irgendwas kapier ich da mit den Markierungen nicht. Mein englisch ist auch echt nicht das Beste, aber nur Bilder gucken bringt mich da offensichtlich nicht weiter. *hust* 

Aber ich MAG den Schnitt und auch wenn man den sehr einfach nach dem Tutorial von Frau Druetken selber machen kann: Ich bin einfach faul und habe gekauft.

So, ich waldgeistere hier mal weiter vor mich hin und wünsche euch einen wundervollen RUMStag!

Dienstag, 3. März 2015

Wenn die Muddi die Flammen nicht erkennt....

Nach den Motorrädern für den Mini zeige ich euch heute die Flames für den Junior! Ich hab den Stoff ja irgendwie derbe fehlinterpretiert. Ich hab mich die ganze Zeit gefragt, warum die die braunen Flammen so abgerundet haben... 
Der Junior hat mir dann gestern Abend ganz schuldbewusst gestanden, dass er in der Schule gesagt habe, dass das weiße die Flammen sind. Obwohl ich gesagt habe, dass das braune die Flammen sind. 

Ähm. Ja. Wo er es so sagt?! Das weiße sieht auch wirklich und endlich original wie Flammen aus.... Meine Güte, wie kann frau so auf der Leitung stehen?!? *umfall* Also, jetzt finde ich den Stoff und auch das Shirt noch besser als sowieso schon, nun sind die Flammen nämlich auch zackig. *gg*




Die Flammen auf braunem Hintergrund *gg* sind von den Alles-für-Selbermachern nach dem Design von Nancy Kers, der grüne Jersey ist von Kekero-Stoffe, das Bündchen vom StoffLoft und der Schnitt ist wieder Tomboy von Farbenmix.

Der Junior ist sehr stolz auf sein neues Shirt und ist nach dem gestreiften Pulli und diesem Shirt wieder endgültig davon überzeugt, dass Nähen auch für Jungs echt cool ist! TSCHACKA! Da hüpft das Mama-näh-Herz! 

Ich finde, das Shirt könnte schon fast zum Teenspoint, aber ich schieb es weiterhin zu Made4Boys. ♥

Habt einen schönen Dienstag!

Montag, 2. März 2015

Wie Papa!!!

Der Papa ist ja hier das große Vorbild. Sowieso und überhaupt und im Hinblick auf seine Liebe zu Motorrädern natürlich ganz besonders! Da kommen uns die neuen AFS-Stoffe mit dem Design von Nancy Kers ganz recht! Motorräder und Flammen

"Mama guck mal! Wie Papa!!!"

Mit den Worten wurde mir das Shirt vom Mini aus den  Händen gerissen. ♥ 







Genäht habe ich zum ersten Mal Tomboy von Farbenmix. Der Schnitt liegt hier schon ewig, keine Ahnung, warum ich da so lange mit gewartet hab. Gefällt mir SEHR!

Für den Junior und die Raupe gab es natürlich auch solche Shirts, die zeig ich euch die nächsten Tage.

Ab damit zu Made4Boys!

Habt eine feine Woche!