Donnerstag, 27. Oktober 2016

RUMS #43/16 wieder mal in schwarz

YEAH! Heute starten wir durch nach München zur dortigen eat & STYLE! Kommt jemand aus München oder Umgebung und besucht uns dort? 

Auf der letzten Messe in Düsseldorf musste ich feststellen, dass meine Kalieber-Shirts allesamt nicht mehr so ganz richtig passen... Bauchfrei ist ja irgendwie nicht mehr so meins. *gg* Also musste ich nun mal schnell was organisieren. In solchen Momenten liebe ich mein Hobby nicht nur, sondern ich bin auch extrem dankbar drum! Aus weichem Alles-für-Selbermacher Jersey* habe ich eine Lady Rose genäht und im Standard beplottet und zusätzlich gab es ein Longsleeve von Lillesol & Pelle. Letzteres zeige ich euch hoffentlich nächste Woche mit Bildern aus München! Jetzt erstmal Lady Rose auf dem heimischen Balkon und mit neuer Batterie im Selbstauslöser.





Ja, so geht es. Wieder keine wirklichen Schwangerschaftsschnittanpassungen, sondern nur verlängert und unten mit Bündchen. So geht das nach der Schwangerschaft auch noch. ;)

Und ein Tuch in Kalieber-Farben habe ich Dank Anneliese von kitzkatz design nun auch gefunden! Das Tuch wird in einer kleinen Weberei in Palästina hergestellt. Klickt euch mal zu Annelieses Post über die Kufya-Tücher, sie hat alles dazu beschrieben. Aber klickt euch besser nicht direkt auf die Kufya-Seite - die Tücher gibt es nämlich in vielen wunderschönen Farben. Ich hab euch gewarnt! Danke Anneliese für diese wunderschöne Empfehlung! Was hab ich mein "Palästinenser-Tuch" früher geliebt! Waren das noch Zeiten... *g*


Und nun ab zum RUMS und dann nach München

Donnerstag, 20. Oktober 2016

RUMS #42/16 mit geschenktem Stoff

Guck mal Regina, schon verarbeitet! Vielen, vielen Dank für den süßen Stoff! ♥ 

Heute gibt es mal Spiegel-Foto-Bilder mangels Fotografenkind und leerer Batterie beim Selbstauslöser... 








Ich freu mich, wieder ein Shirt mehr im Schrank. Dieses Mal ist es eine Lady Rose von Farbenmix geworden mit rot abgesetzten Ärmeln. Den Stoff finde ich ja zu süß, auch wenn er dezent kitschig ist irgendwie. Aber er passt. ♥

So, schon wieder ein RUMS! Es läuft wieder rund hier. *5€ in die Wortspielkasse schmeiß*


Habt einen feinen RUMStag!

Donnerstag, 13. Oktober 2016

RUMS #41/16 - weiter im "flow"

Es wird ruhiger. Nicht ruhig - das kann ich nicht. Aber wieder so ruhig, das ich meinen Ausgleich wieder beim Nähen suchen kann und nicht mehr nur erschöpft einschlafe. Wobei, den heutigen RUMS habe ich ja am Samstag genäht, tagsüber. *g* 

Ich habe am Samstag mal ein für mich neues Schnittmuster ausprobiert: Billund von Pech & Schwefel. Raglan und mal nicht ganz so eng sitzend, wie das sonst so ist. Sitzt super - wenn man den wachsenden Bauch berücksichtigt. Auf Anpassungen im Schnitt habe ich so ganz richtig noch keinen Nerv, aber viel länger kann ich mich offensichtlich nicht mehr drücken vor "richtigen" Schwangerschaftsklamotten. Wobei - eigentlich trägt nur die Bauchtasche extrem auf. *hust*









Einmal dürft ihr raten.... Ja genau, die Jungs haben fotografiert und dabei Quatsch gemacht. *gg* Ich liebe meine Familie. ♥

Ich wünsche euch einen wunderschönen RUMStag!

Dienstag, 11. Oktober 2016

Raupenwoche?!

Wo ich grade dabei bin kann ich euch auch endlich mal die Kindergartentasche der Raupe zeigen! Vieler Worte bedarf es dabei wohl nicht - es ist wieder ein Rudi von Lillesol & Pelle geworden und die Raupe liebt ihren Rucksack heiß und innig. ♥













Die Stickdatei stammt aus der extrem niedlichen Serie "Wilde Indianer" von der Krabbelkrabbe. Die Eulenaugen leuchten mit der Reflektorpaspel und dem blauen Band um die Wette. Grade jetzt mit beginnender Dunkelheit sieht das nicht nur toll aus, sondern bringt auch eine Menge Sicherheit. Und sicher soll es ja sein. Gut, und dem Kindergartenmädchen sollte es auch gefallen. Hat beides geklappt! Genäht bzw. vorbereitet habe ich übrigens auch diese Tasche im Beisein von Frau Druetken und Kerstin vom Nähzirkus. Fällt mir grade so auf. *gg*

Ab damit zum Creadienstag und zu Kiddikram.

Habt einen schönen Tag heute!

Montag, 10. Oktober 2016

Wochenstart mit Zweiherz

Mondaymorning, mondayhaymorning... *träller*

Hihi, ja, ich bin ein Morgenmensch. Am Samstag schlummerte die Muddi-Familie noch tief und fest, als ich mich um 5 Uhr 21 in mein Nähreich geschlichen habe. Allerdings nicht um zu nähen, sondern um Sachen zu packen. Die besten Freunde sind nämlich die, die nachdem sie einen getroffen haben beschließen, das es Zeit für ein Nähtreffen ist. ♥ Und ja, es war Zeit und es war wieder SO witzig! Das Leben ist so einfach mit Menschen, die man mag und die genauso bekloppt sind, wie man selber. Danke Frau Druetken, Kerstin und Regina für den wunderschönen Tag und die verdammt witzige Auszeit! Als um sieben Uhr dann der Rest der Familie erwachte, hatte ich also drei Schnittmuster geklebt, Stoffe zusammen gesucht und alles gepackt - der Muddi-Mann musste nur noch ins Auto schleppen. *gg* 

Genäht habe ich an dem Tag 3 Garnituren - zwei für die Raupe, eine für mich. Die erste für die Raupe kann ich euch heute schon zeigen, der Stoff aus der Feder von raxn ist seit gestern Abend online bei den Alles-für-Selbermachern* - ein wunderbarer GOTS-Sommersweat - Zweiherz*.












Hachz... Ich finde die Raupe so niedlich in den Klamotten! Sie hat ja eine Sunje von Kerstin geerbt und die liebt sie heiß und innig. Nun wollte ich unbedingt auch eine nähen - aber das ist bei den vielen Schnittteilen echt eine Aufgabe! Aber die Arbeit lohnt sich, das Kleid sieht so niedlich aus, sitzt bombastisch und ist einfach praktisch und schlicht zugleich. Diese ist noch ein wenig zum reinwachsen - ich muss also wenigstens  nicht so schnell neu abzeichnen. Ich bin gespannt, ob ich wirklich eine weitere nähen werde. *g* Die Hose ist die Raff-Legging, ebenfalls von ki-ba-doo. Die finde ich ja sehr niedlich, grade zum kombinieren!

Am Freitag wird die Raupe schon 3 Jahre alt. Unglaublich, mein kleines schlaues Mädchen. ♥ Dann zeige ich euch auch die zweite Kombi und meine kommt - oh Wunder - am Donnerstag. RUMS. ;) Diese Kombi verlinke ich bei Kiddikram.


Habt einen feinen Start in die Woche!

Donnerstag, 6. Oktober 2016

RUMS #40/16 - sie ist wieder da!

Man man man, hier war was los! Tag der offenen Tür, Messe in Düsseldorf, Probleme bei Asylanträgen, Wirtschaftsempfang in Berlin - der ganz normale Wahnsinn. Und ich habe doch allen Ernstes das erste Mal in drei Jahren RUMS zwei Donnerstage rein gar nichts für mich zeigen können. Weil ich nichts geschafft habe! 

War gar nicht schlimm. *gg* Ungewohnt - das ja. Aber selbst das bisschen Zeit und Kraft saß einfach nicht mehr dazwischen. Dabei habe ich sogar noch einiges an Kleinigkeiten auf dem Zettel, die ich schon immer mal machen wollte! Nun gut, die bleiben mir ja. ;)

Aber heute habe ich wieder was und ich freu ich so drüber! Zum einen werden viele Klamotten einfach langsam zu eng und zu kurz und zum anderen habe ich zum ersten Mal einen V-Ausschnitt genäht - und es hat geklappt! Da freu ich mich heute im Kreis und das sogar geringelt. Ringel gehen halt auch immer oder Luci? ♥








Das mit dem Atmen hat ja schon geklappt, ich bin gespannt, wie das mit dem Chillen funktioniert. *gg* Ich glaube, einige hatten bereits darauf gewartet, das ich den Spruch mal verarbeite - passt ja wie die Faust aufs Auge. Die Datei gibt es HIER und auch noch viele weitere geniale Plotterdateien. Sagt nicht, ich hätte euch nicht gewarnt!

Der Schnitt ist übrigens das Basic-Shirt von Lillesol & Pelle mit verlängertem und abgerundetem Vorderteil und der Stoff ist von den Alles-fuer-Selbermachern*. Letzteren hat der Junior sich auch gewünscht für einen Pulli, den muss ich also wohl noch mal nachordern. Ich brauche ja immer ein bisschen, bis ich mich an Ringel wage, aber dieses Mal hat es perfekt funktioniert! *stolzaufmichbin*

So, ruhiger wird es zwar nicht, aber ich habe wieder Lust auf Nähen. Als nächstes ist Sunje dran, die Raupe braucht dringend neue Klamotten! Ich hoffe aufs Wochenende, abends fallen mir irgendwie immer die Augen zu. *g*


Ich wünsche euch einen wunderschönen RUMStag!