Mittwoch, 28. Juni 2017

Noch mehr Kitze...

Ha! Schon wieder ein Blogpost! TSCHACKA! So ganz langsam kehrt also nicht nur im Leben 1.0 der Alltag ein, sondern auch hier auf dem Blog. Das Milchmädchen wächst und gedeiht und ist ein wunderbar zufriedenes Baby. Solange es an der Mama kleben kann. Oder in Mamas Bett, das geht auch. *gg* Letzteres bedeutet aber auch, das ich endlich wieder Zeit in meinem Nähzimmer verbringen kann und das tut SO gut! Arbeiten mit Baby vorm Bauch ist eins, das ist ja nun am PC nicht das große Problem. Aber beim nähen ist es doch irgendwie feiner, wenn ich alleine bin. Und den Hafenkitzen* kam das auch grade recht, denn da haben nicht nur ich ein Outfit abbekommen. Meins war eigentlich sogar die Resteverwertung, erst waren die Mädels dran gewesen. Beim Milchmädchen geht ja nun noch nicht wirklich viel Stoff drauf... 









Ja, laaangweilig, so ein Fotoshooting. *g* Ich weiß mein Kind. Aber da gewöhn dich schon mal dran. ;)

Die Hose ist eine Zapperlott, das Shirt eine Mini-Lina von ki-ba-doo. Wie ich den Schnitt liebe! Da wird es demnächst wohl weitere Shirts geben, denn das ist nun das erste, was fehlt. :) Den neuen Hafenkitz-Stoff gibt es bei den Alles-für-Selbermachern*, aktuell ist er wieder online. :)

Ich wünsche euch einen sonnigen Tag!

Kommentare:

  1. super süss geworden das Outfit vom Milchmädchen.

    LG Julia

    AntwortenLöschen
  2. Oh, wie knuffig!!! Da möchte man sooo gerne knuddeln :O)

    Schön, dass Du wieder mehr zum Nähen kommst!

    LG Kirstin

    AntwortenLöschen
  3. Süss, deine kleine! Und toll wenn du wieder mehr Nähzeit hast!
    Lieber Gruss Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Klebekinder auf den Rücken nehmen macht nähen auch in Pattexzeiten möglich *gg*. Aber wie schön, wenn es ganz ohne geht. Das Outfit ist sehr niedlich. Hachja. Die kleinste hier benötigte Größe ist inzwischen 86/92... das ging schnell.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nicht beim Milchmädchen. *g* Sie lebt und klebt an mir, aber bitte nur, wenn ich stehe und mich bewege. Ein sportliches Baby... ;)

      Löschen
  5. Was für goldige Fotos! Sehr niedlich hast du dein Mädel benäht! :-)
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  6. Also ganz ehrlich: Am Milchmädchen gefallen mir die Kitze dann doch nochmal deutlich besser, als an Dir! Superniedlich. <3. Hach ja, Resteverwertung... auch bei uns nicht mehr so ganz wirklich drin, hier ist die kleinste zu nähende Größe na klar, auch 86/92.... Aber zum Glück gibts ja auch immer noch irgendwelche winzlinge in der Umgebung, die man benähen darf.

    Liebe Grüße
    Lilo

    AntwortenLöschen
  7. Oh das ist zuckersüß.
    Liebe Grüße
    Carmen

    AntwortenLöschen

Muddi kann nicht diskret - ihr braucht Euch also auch nicht bemühen. ;o) Ich freu mich über Eure Worte!